vw teilemarkt

Verschleiß der Bremsbeläge

Newborn_polo
  • Themenstarter
Newborn_polo's

Hallo Leute ich habe mir gerade den neuen Polo 1.4 CR TDi, Baujahr 10/2014 gekauft! Das Auto ist super cool und der Motor ist trotz der kleinen Motorgröße ziemlich stark. Also das Auto ist gebraucht und hatte 2 Vorbesitzer. Der Verkäufer hat mir so ziemlich alles gesagt und meinte, dass ich nichts reparieren muss, aber die vorderen Bremsen erzeugen so ein quietschendes Geräusch beim Bremsen. Bitte gebt mir einen Rat, wie ich überprüfen kann, ob mit den Bremsen alles in Ordnung ist und wie ich den Verschleiß der Bremsbeläge feststellen kann.



Rad runter nehmen und schauen wie die Scheiben und die Beläge aussehen, wenn man das nicht durch die Felge schon beurteilen/sehen kann.

Deien Frage deutet darauf hin das du selber wenig Erfahrung zur Bremse hast, da wäre es gut wenn ein Bekannter oder Verwandter, der Ahnung hat sich deine Bremse mal anschaut.

Alternativ lässt man eine Werkstatt mal drüberschauen udn lässt sich das ganez dann auch direkt am Objekt erklären.

MfG


Aufgrund der Fragestellung bitte in ne Wekstatt; An Bremsen macht man nix, wenn man keine Ahnung hat.

Aber: Quitschen muss nix über den Zustand der Beläge aussagen. Quitschen ist nix anderes als hochfrequentes Vibrieren, das lässt sich mit "Bremsenfett" wieder beheben. Im Zuge dessen sieht man auch wieviel Belag noch da ist, oder ob man besser Neue rein macht.



Newborn_polo
  • Themenstarter
Newborn_polo's

Zitat:

Aufgrund der Fragestellung bitte in ne Wekstatt; An Bremsen macht man nix, wenn man keine Ahnung hat.


gut gesagt

Ich habe mir auf Youtube ein paar Bremsbelagwechselvideos angeschaut...habe ich einmal mit meinem Vater gemacht...aber ja, es ist ein bisschen kompliziert für mich. Danke für die Vorschläge!

Ich werde versuchen, die Bremsen selbst zu überprüfen ... Werkstatt ist mein Plan B


Das quitschen kommt von einem oder mehreren vibrierenden Bremsbelägen. Wenn man weiß wo man das "Bremsenfett" auftragen muss, bekommt man Ruhe. An der falschen Stelle bekommt man STRESS


Moin,

es gibt Beläge die haben ein Quietschblech . Wenn die Beläge verschlissen sind berührt das Blech die Scheibe und es quietscht....Akustische Verschleißwarnung nennt sich dat...

Dann gibt es Beläge die haben ein Antquietschbelech verbaut welches Quietschen verhindern soll...

Spezielle Bremsenpaste soll an den richtigen beweglichen Stellen verwendet einem späteren Quietschen vorbeugen...

Richtig ist bei Geräusch nachzusehen...

Richtig ist auch bei Unkenntnis zwingend unter fachlicher Anleitung mit entsprechenden ausführlichen Erläuterungen das erste mal selbst an die Sache ranzugehen.

Das schützt Leben...

Und ich hab noch nie im Leben so oft das Wort Quietschen benutzt...


Newborn_polo
  • Themenstarter
Newborn_polo's

Danke für die Empfehlungen an alle! Ich werde es mit meinem Freund an diesem Wochenende tun.

Die Bremsen quietschen immer noch...


Gute entscheidung wenn du da mit einem kundigen Freund drüber schaust.

Von alleine wird das quitschen auch kaum verschwinden.

MfG


Antworten erstellen

Ähnliche Themen