vw teilemarkt

Lenkgetriebe austauschen 6N2

Benni_R
  • Themenstarter
Benni_R's

Moin,
Lenkgetriebe ist undicht, an der Zahnstange.
Muss wohl komplett ausgetauscht werden.

Kann man das einfach LG durch ein mechanisches ersetzen?
Nur neuer / kürzeren Riemen drauf und Pumpe weg, fertig ?

Wenn ja, von welchem Hersteller?

Eintragung brauch man auch keine ?

Ist ein 6N2 und Motor AUD



man kann!
Eintragen? -> Tüv fragen


Eintragung könnte relevant werden, falls die Lenkkräfte am Lenkrad zu groß werden (vermutlich auch, warum man auch auf den alten Fzg. ohne Servo nur bestimmte Reifenbreiten mit kleinem Lenkrad fahren durfte).

Als bei meinem 6N1 neulich der Keilrippenriemenspanner abgeflogen ist, war das Lenken im Stillstand (zum umparken) auch sehr sportlich, das wäre sicher so nicht abgenommen worden.

Mit 155er Reifen sollte das kein Problem sein ... außerdem sind die auch spritsparender ... aber je nach Fzg. hast du eben eine vorgeschriebene Mindestbreite (ich glaub 165er beim 6N1 mit ABS), das kann sich wieder beißen.

Frag mal deinen Prüfer - Servo braucht eigentlich kein gesunder Mensch mit sinnvollem Auto unterm Hintern (aber das sind meine 2Cent dazu).



Benni_R
  • Themenstarter
Benni_R's

Zitat:

(vermutlich auch, warum man auch auf den alten Fzg. ohne Servo nur bestimmte Reifenbreiten mit kleinem Lenkrad fahren durfte).


Mit größerem Lenkrad / Hebelweg wird es leichter

Ach, ich mach einfach wieder ein LG mit Servo rein.
Die Aktion ist mir zu unsicher, weil ich nicht weiß was ich alles brauche.
Kreuzgelenk, Spurstangen, etc. könnten unterschiedlich sein und ich muss mit dem Auto zur Arbeit kommen.
Zum Nachbestellen hab ich keine Zeit.

6N2 ohne Servo gabs nur mit 50 PS ?


Antworten erstellen

Ähnliche Themen