vw teilemarkt

Spremtoms Polo (vorher: Ratlos welcher Motor)

Spremtom
  • Themenstarter
Spremtom's

Lange ist es hier,

Leider kaum Zeit für den Polo gehabt. Nun aber geht’s wieder stramm voran.

Es wurde viele Sachen abgestellt und neue sind gekommen.

Hab letztes Wochenende den Zahnriemen getauscht, die Wasserpumpe war nen hartes Stück Arbeit die war festgerostet im Sitz.

Der Flansch unter der Drosselklappe war wirklich defekt und wurde getauscht. Nun ist das Sägen auch weg.

Gebläse hab ich neues aus Lagerbestand bekommen, der Widerstand war jedoch dort defekt wurde mit dem Altteil getauscht. Schalter musste auch getauscht werden war defekt. Gebläse war Fummelarbeit aber leichter als im Handbuch beschrieben.

Thermostat werd ich noch tauschen wird nicht warm im Auto. (Kühlwasser raus die 3.)

Ölwechsel mir Spülung steht noch an.

Bremsen vorne kommen auch neu (Rost und abgenutzt).

Paar unschöne Stellen müssen auch noch beseitigt werden.

Was mir aktuell Sorge macht ist die ständige Ölpfutze unter dem Getriebe. Tropft mittig vom Getriebe. Manschetten sind aber trocken. Wo kommt das her ? Ablassschraube? Kurbelwellen WDR?

Aber auch paar schöne Sachen gibt’s noch. Hab inzwischen nen Gt Grill und H4 Scheinwerfer besorgt dazu eine Kamei Blende. In den Tacho hab ich nun einen Drehzahlmesser verpasst.

Bildupload geht nicht also ohne Bilder.




Zitat:

Was mir aktuell Sorge macht ist die ständige Ölpfutze unter dem Getriebe. Tropft mittig vom Getriebe. Manschetten sind aber trocken. Wo kommt das her ? Ablassschraube? Kurbelwellen WDR?

Dichtung Schaltgestänge? Wär zumindest der erste Ort, den man sonst hier immer liest (der Simmering).

Tausch geht wohl auch ambulant (ohne GTR raus), man muss aber nur etwas aufpassen keine Kratzer in die Schaltwelle zu machen, sonst wirds dort undicht. Aber mit etwas Geduld sollte das schon gehn.


Zitat:

Bildupload geht nicht also ohne Bilder.

Der geht schon - nur sind deine Bilder größer als 2MB.



Spremtom
  • Themenstarter
Spremtom's

Jedes Bild das mit einem Toasters gemacht wurde, ist größer als 2mb.

Ich werd nun nicht wieder die Bilder extra bearbeiten wegen den paar MB Speicher….

Nächste Woche gehts am Polo weiter, diese lieg ich leider flach.


Zitat:

Es ist wirklich so; die mit runden Scheinwerfern haben keine LWR; ab August 90 kam der 2F, und der hat das; somit stimmt das mit ab BJ90 mit LWR

"Die Lieblingsstellung der Deutschen ist die Richtigstellung."
Also : Bei meinem 93er Fox aus Pamplona ist keine LWR verbaut. Ist mir aufgefallen, als ich die Scheinwerfer aus meinem alten 94er Fox (Pamplona) mit LWR eingebaut habe und keine Stecker für die entsprechenden Anschlüsse an den Scheinwerfern vorhanden waren. TÜV hat das erst moniert, aber aufgrund meines Hinweises auf die fehlende LWR am Armaturenbrett aber akzeptiert.


drei Tipps/Hinweise
1. die LWR Thematik betrifft lediglih in D hergestellte Fahrzeuge, Bei Reimporten kann das, was du geschrieben hast, durchaus richtig sein.
2. Als ESD wäre ein Endtopf vom G40 wohl eher keine gute Lösung, weil die anders aufgebaut sind. Die G40 brauchen einen anderen Rückstau als die anderen Motortypen, die im Polo verbaut wurden.
3. Ich hatte eingangs gesagt, dass ein kompletter Umbau eines 2F Motors mit entsprechender Technik der einfache Weg für einen Einbau in einen 86c ist. Deine bisherigen Beiträge belegen, dass durch die Vermischung beider Techniken an allen Ecken Probleme bzw. Fragen auftauchen. Das Ganze wird dadurch etwas schwerer, was nicht heissen soll, dass du das schlecht angehst.
Aber so muss man, wie du es auch machhst, immer wieder frgen oder probieren.
Das macht es aber auch manchmal interessanter, so schätze ich dich ein.
Dann noch weiter viel Spaß.
Und so wie du sagst, willst du dann ja noch Leistung herausholen. Ich habe bisher hier immer nur gelesen, dass aus dem AAV nicht wirklich erkennbare Mehrleistung herausholbar ist. Ich bin also auf die Fortsetzung gespannt


Zitat:

die LWR Thematik betrifft lediglih in D hergestellte Fahrzeuge

Danke für die Richtigstellung meiner Richtigstellung, Wolfspelz.


Spremtom
  • Themenstarter
Spremtom's

Zitat:

2. Als ESD wäre ein Endtopf vom G40 wohl eher keine gute Lösung, weil die anders aufgebaut sind. Die G40 brauchen einen anderen Rückstau als die anderen Motortypen, die im Polo verbaut wurden.
3. Ich hatte eingangs gesagt, dass ein kompletter Umbau eines 2F Motors mit entsprechender Technik der einfache Weg für einen Einbau in einen 86c ist. Deine bisherigen Beiträge belegen, dass durch die Vermischung beider Techniken an allen Ecken Probleme bzw. Fragen auftauchen. Das Ganze wird dadurch etwas schwerer, was nicht heissen soll, dass du das schlecht angehst.
Aber so muss man, wie du es auch machhst, immer wieder frgen oder probieren.
Das macht es aber auch manchmal interessanter, so schätze ich dich ein.
Dann noch weiter viel Spaß.
Und so wie du sagst, willst du dann ja noch Leistung herausholen. Ich habe bisher hier immer nur gelesen, dass aus dem AAV nicht wirklich erkennbare Mehrleistung herausholbar ist. Ich bin also auf die Fortsetzung gespannt


2. Hab ich andere Erfahrungen gemacht. Bei dem AAV welchen ich vor 10 Jahren hatte, hat selbst nur die Änderung vom Auspuff auf G40 einen merklichen Unterschied gebracht. Wie das beim AAU ist wird sich zeigen.

3. Motortechnik ist komplett aus dem 2F Innenraum will ich nicht umbauen gefällt mir nicht (mehr). Ich musste nur den Umbau vom Vorgänger fertig stellen. Mehr nicht und da jedes Buch was anderes erzählt muss man halt fragen.

Motor ist inzwischen ja fertig und läuft wie ein Uhrwerk. Der Rest ist Kleinzeug bis auf das Getriebe dessen undichtigkeit ich noch ergründen muss.

Ob ich noch Tuning betreiben werde weiß ich noch nicht mein AAV hatte damals mit 1,45l Nocke und Strömungsoptimierung in allen Ecken. 120ps es wären aber mit Lichtigkeit noch mehr drin. Wenn ich so ein Umbau nochmal angehe wird der ABU als Basis dienen um die Drehzahl im Zaum zu halten.


Spremtom
  • Themenstarter
Spremtom's

Zitat:

Dichtung Schaltgestänge? Wär zumindest der erste Ort, den man sonst hier immer liest (der Simmering).

Tausch geht wohl auch ambulant (ohne GTR raus), man muss aber nur etwas aufpassen keine Kratzer in die Schaltwelle zu machen, sonst wirds dort undicht. Aber mit etwas Geduld sollte das schon gehn.


Schau ich mir an. Ist aber wie gesagt nicht wenig Öl und der Wagen steht nur, Gestänge wird wenig bis garnicht bewegt.

Wenn’s doch was größeres ist kommt das Getriebe raus und ich mach das 5 Gang fertig.



Spremtom
  • Themenstarter
Spremtom's

Weiter geht’s der Motorkabelbaum wurde inzwischen wieder schick gemacht.

Jetzt geht’s ans schweißen. Tank ist wieder draußen die Löcher großzügig ausgeschnitten. Jetzt warte ich nur noch auf den 2. Schweller und dann geht’s da los. Im Zuge wird dann auch gleich ordentlich vorgesorgt für die Zukunft. Der Tank wird auch seiner 2 zusätzlichen Anschlüsse entledigt.

Aufgrund der absolut billigen Ersatzteil Preise werd die Vorderachse erneuern. Also einmal alles an Buchsen, Lenker usw neu.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen