Die Polo 86/86C/2F, Polo 6N/6N2, Polo 9N/9N3 und Polo 6R Community

defekte zylinderkopfdichtung


Themenstarter
#1 - 06.06.2005 Hi,
ich wollte mir für den Winter einen günstigen Zweitwagen zulegen. Ich habe einen alten Polo für 300€ mit Tüv in Aussicht.Bei dem ist die Zylikopfdichtung hin. kann ich die einfach wechseln?
kann dadurch noch mehr kaputt gegangen sein?ß
Vielen Dank für Eure Hilfe

#2 - 06.06.2005 hi erstmal hallo hier im forum,...

und ja, wenn du die zylinderkopfdichtung wechseln willst, kommt es auf den motor an, beim 45-55 ps geht das noch relativ einfach (handbuch und werkzeug vorausgesetzt, und etwas schraubererfahrung) bei den anderen sollte es etwas schwerer sein.

ich habe selber noch keine gewechselt, deshalb kann ich dir nur sagen, was ich vom hören sagen gehört habe...

aber: es kann natürlich noch mehr kaputt gegangen sein, zum Beispiel kann sich der Zylinder unter der hitze etwas verzogen haben, haarrisse bekommen haben usw usw... dann wechselst du die dichtung mit der ganzen arbeit die darin steckt und spätestens in einem Jahr haste dann wieder das problem (bei einem verzogenen kopf)

ansonsten kann man noch den kopf planschleifen lassen und nachschauen lassen, dass kostet dann aber leider auch gleich ein wenig...

mfg

Themenstarter
#3 - 06.06.2005 Dann scheint es mir wohl schlauer zu sein,mich weiter umzuschauen.Habe ja noch Zeit bis zum Winter. Hatte mir nur gedacht,wenn ich einfach nur wechseln muß,dann könnte ich mir den ja schon mal holen,da er ja schön günstig ist.
Vielen Dank für die Hilfe

#4 - 07.06.2005 Hallo!

@bart_1:
Zitat:"...zum Beispiel kann sich der Zylinder unter der hitze etwas verzogen haben, haarrisse bekommen haben usw usw... dann wechselst du die dichtung mit der ganzen arbeit die darin steckt und spätestens in einem Jahr haste dann wieder das problem (bei einem verzogenen kopf)"

Seit wann kann sich ein Zylinder verziehen?!
Und seit wann funktioniert der Motor mit einem verzogenen Zylinderkopf ein Jahr richtig?!

Also:
@tachardo:

Du müsstest erstmal wissen, wieso die Zylinderkopfdichtung defekt ist.
Mischen sich nämlich nur Öl mit Wasser oder verliert der Motor deulich sichtbar ÖL oder Wasser an der ZKD, ist das nicht schlimm!
Du kannst dann davon ausgehen, dass der Kopf in Ordnung ist und du somit nur eine neue ZKD einzusetzen brauchst!
Verbraucht der Motor hingegen Wasser (weißer Qualm aus dem Auspuff) ist das höchst verdächtig!
Dann könnte der Zylinderkopf einen Riss haben.
Wenn man den Kopf dann abgenommen hat (ca. 1,5h) kann man oft direkt sehen, ob er einen Riss hat oder nicht und man kann gleich mit einem lineal gucken, ob der Kopf verzogen ist oder nicht. Wenn nicht, einfach sauber schleifen und rauf mit dem Ding!

MfG
Polo Bub[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


Themenstarter
#5 - 07.06.2005 Ja,macht Sinn. Aber das Problem ist ja,daß ich ihn dann ja erst kaufen muß,damit ich dann dran rumschrauben kann. Aber nach dem Qualm kann ich ja mal schauen.
#6 - 13.06.2005 wenn kühlwasser ins öl kommt kannst du ganz einfach nachschaun: mach den deckel vom öl runter wenn wasser im öl ist siehst du es am deckel...
#7 - 13.06.2005 Also in der Regel verzieht der zylinderkopf sich sobald es warm wird, wir sprechen hier von keinem Verziehen was mit einem Lineal messbar is, dann würde ich den kopf gleich wegschmeißen. Das Problem ist nur, dass dieses Minimale sorgt dafür, dass die kopfdichtung sich weiter abnutzt.

man muss immer bedenken, dass dieser bereich nicht wie bei einer mofa, sehr wenig tolleranz erlaubt, und somit die kleinste verschiebung schon große auswirkungen haben kann....

is wasser im öl, dann definitiv die dichtung hin, aber das schlägt sich durch schlamm an der innenseite wieder (wasser wird zu heiß,verdampft, öl nicht-> Gelblicher schlamm), weißer Raucht tritt aus, wenn öl mit verbrannt wird (kann jeder ausprobieren in die küche und sonnenblümenöl in der pfanne verbrennen lassen, weiße rauchentwicklung),
und Haarisse erkennt man nur beim Röntgen der Teile. Haarisse bewegen sich so im 100ten Teil eines Millimeters, is nicht viel, aber für die kompfession ausreichend.

so far.
mfg

Themenstarter
#8 - 13.06.2005 Soll ich denn nun zuschlagen?
Kostet inzwischen nur noch 200€
#9 - 13.06.2005 @bart_1:
1. Zitat:"...wir sprechen hier von keinem Verziehen was mit einem Lineal messbar is..."

Du hast noch nie von einem Haarlineal gehört oder? Was glaubst du wie ein Motoreninstandsetzer auf den ersten Blick sieht, ob ein Zylinderkopf verzogen ist oder nicht...richtig, mit einem Haarlineal!

2. Zitat:"...weißer Raucht tritt aus, wenn öl mit verbrannt wird..."

Wenn Öl mit verbrannt wird qualmt es blau und Wasser qualmt weiß!

3. Zitat:"...Haarisse erkennt man nur beim Röntgen der Teile. Haarisse bewegen sich so im 100ten Teil eines Millimeters, is nicht viel, aber für die kompfession ausreichend"

Hast du schonmal bei einem Motoreninstandsetzer einen Röntgenapparat gesehen!? Ich glaube nicht! Haarrisse sieht man meistens sofort, da die Stelle durch Wasser ausgespühlt ist, wenn der Motor Wasser verbraucht. Und wenn nicht, dann nimmt man die Ventile raus und findet dann einen Riss. Die kann man fast immer mit bloßem Auge erkennen, da der Ruß oder Ölreste, dem Riss eine markante Erscheinungsform geben.
Und wenn man wirklich keinen mit dem Auge erkennen kann, drückt man den Kopf ab.
Röntgen gibs wohl nur beim Flugzeugbau und so nem Kram!

MfG
Polo Bub[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]




#10 - 13.06.2005 Ach @ tacharo:

Kauf die Kiste, rupf sie auseinander und guck was damit los ist.
Wenns Schrott ist, kannste sie ja immer noch für das Geld verhöckern!

MfG

Polo Bub[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
polotreff.de
#11 - 13.06.2005zylinderkopfdichtungssatz f?r polo c86 vw polo 9n zylinderkopfdichtung polo 86c zylinderkopfschrauben zkd 86c polo cl kopfdichtung wechseln mindestmaß zylinderkopf polo zylinderkopfdichtung einbauen vw polo kopfdichtungsdeckel kaputt öl tritt aus.kann ich noch weiter fahren polo 6n zylinderkopfschrauben polo zylinderkopfdichtung 130000km probleme zilinderkopfdichtung polo polo 6n zylinderkopfschraube polo zylinderkopf ventile kopfdichtung wechseln kosten vw polo kühlwasser.im.öl system.vw.polo zylinderkopfdichtung defekt bei polo vw polo 1992 zilinderkopfdichtung zylinderkopf mofa kaputt? wo sind zylinderkopf schrauben bei polo2 wie erkennt man kaputte kopfdichtung polo n6
Antworten
Der kleine Bruder geht online: Besuch jetzt auch das Forum rund um den VW Passat auf passattreff.de! Ab zum Passat Forum.
 
Benutzerdefinierte Suche