Die Polo 86/86C/2F, Polo 6N/6N2, Polo 9N/9N3 und Polo 6R Community

angerostete Bremsleitungen


Themenstarter
#1 - 06.08.2006 Hallo Leute,

habe die Forumsuche bereits bemüht, aber hierzu nichts gefunden.

Meine Bremsleitungen am U-Boden sind leicht angegammelt und zeigen an manchen Stellen bereits leichten Rostansatz. Muss zwar erst kommendes Frühjahr zum TÜV, da ich gerade Urlaub habe, möchte ich das gerne jetzt schon machen.
Wie entferne ich den Gammel richtig? Einfach mit Schleifpapier und Stahlbürste? Sind denn die Leitungen nicht irgendwie beschichtet? Beschädige ich diese Beschichtung mit Schleifpapier und Stahlbürste nicht und beschleunige den Rostbefall dadurch nicht noch? Muß ich die Leitungen danach irgendwie neu versiegeln? Speziell entlang der Halteklips am U-Boden hat sich ordentlich Schmodder angesammelt. Kann ich die Leitungen einfach (vorsichtig) aus den Klips ziehen oder verbiege oder knicke ich die Leitungen dadurch?

Gruß
Tadeus

#2 - 06.08.2006 ... muss ich auch noch machen.

Den Rostansatz kannst du mit Schleifpapier ab/anschleifen. Danach machst du Rostumwandler drauf und versiegelst die Leitungen mit Rostschutz (die "rote" Farbe). Danach wieder schwarz drüber. Fertig.

Themenstarter
#3 - 06.08.2006 @x-one: Die Bremsleitungen sind doch eigentlich blank, bzw. galvanisch oberflächenbehandelt. Die dürfen doch nicht mit Farbe behandelt werden, oder irre ich mich da?

gruß
Tadeus

#4 - 06.08.2006 5 Meter Bremsleitungen kosten keine 10€...
Wenn die Leitung zu dünn ist und platzt hast du gar keine Bremse mehr! Muss das bei mir auch machen aber ich mach die auf jeden fall NEU...
Keine lust auf einmal keine bremse mehr zu haben!
Also besser ganz neu und dann braucht ihr auch keine angst haben!

Themenstarter
#5 - 06.08.2006 @Polo6nG40: Sicherheit geht natürlich vor. Da stimme ich Dir ohne wenn und aber natürlich voll zu. Ich denke aber nicht, dass meine Bremsleitungen aufgrund des leichten Oberflächenrostbefall tatsächlich ausgetauscht werden müssen. Säubern sollte hier absolut ausreichen.

Mit dem Lackieren der Leitungen habe ich aber schon ein Problem. Dann kann es darunter richtig gammeln, ohne dass es von aussen sichtbar ist. Ich würde dann doch eher zu einem Klarlackanstrich tendieren. Hat das schonmal jemand so gemacht? Ist das überhaupt zulässig oder springt mir der TÜV-Mensch dann im nächsten Mai gleich ins Gesicht?
#6 - 07.08.2006 Also ich war Freitag mit dem "kleinen polo 3 " beim tüv und der meinte nur NEU... okay meine ist auch schon gut zerfressen von daher mach ich lieber neu...

Themenstarter
#7 - 07.08.2006 Okay, habe es mittlerweile eingesehen. Wollte heute mit Drahtbürste und Schleifpapier bewaffnet die Leitungen säubern. Als ich die Leitungen aus den Halteklips gezogen hatte musste ich leider feststellen, dass der Gammel speziell an diesen Stellen schon recht fortgeschritten ist. Bin dann gleich in eine freie Werkstatt in der Nähe gefahren und habe einen Termin für Donnerstag ausgemacht. Die schauen sich das mal an und entscheiden dann, ob einen Reinigung noch möglich ist oder ob neue Leitungen rein müssen. Mir ist das dann doch etwas zu heikel.
Hab sowieso noch ein Problem mit Undichtigkeit an Schläuchen von der Servopumpe.

#8 - 09.08.2006 Also ich hab das so gelöst. dass ich den Rost geschliffen hab und die Leitung mit Fett eingeschmiert hab. Das reicht normalerweise!

Das wiederholst du jeder viertel bis halbe Jahr und du hastmit dem Tüv keine Probleme

Themenstarter
#9 - 10.08.2006 War heute in der Werkstatt und hab meine Leitungen inspizieren lassen: Entrosten war noch gut möglich. Leitungen wurden dann zur Konservierung eingefettet.

Gruß
Tadeus


polotreff.de
#10 - 10.08.2006bremsleitung s?ubern 6n1 bremsleitungen bremsleitungen lack rost beschichtung auf bremsleitungen bremsleitungen rostig anschleifen hilfe welcher lack für bremsleitungen tüv rostige bremsleitung bremsleitungenpolo rostumwandler auf bremsleitungen ? rostige bremsleitungen reinigen bremsleitungen angerostet polo 6n wie bremsleitungen konservieren tüv bremsleitungen angerostet kosten bremsleitungen polo tüv angerostete rostnarben reinigen von bremsleitungen rostumwandler auf bremsleitungen überlackieren? angerostete bremsleitung bremsleitung rostig polo 6n bremsleitung lackieren
Antworten
Der kleine Bruder geht online: Besuch jetzt auch das Forum rund um den VW Passat auf passattreff.de! Ab zum Passat Forum.
 
Benutzerdefinierte Suche