vw teilemarkt

Freigabe H&R Stabilisator

tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Guten Abend

Komme aus der Schweiz und besitze ein Polo 6N GTI und haben von längeren Zeit die Stabilisator von H&R durch VW Meister einbauen lassen, da das alte durchgerostet war und immer geschlagen hat.

Nun war ich beim Prüfer, um diese Stabi abzunehmen zu lassen, kaum war ich dort, konnte ich schon wieder heim fahren.

Die Schweizer können die Stabi nicht abnehmen bzw. eintragen, da das TÜV-Gutachten nicht genügt und die ein Freigabe/Unbedenklichkeitserklärung von VW benötigt. Laut Tuner benötigt in CH noch kein Gutachten, laut Strassenverkehrsamt Bern schon. Habe schon VW kontaktiert, aber bis jetzt keine Antwort erhalten.

Nun frage ich euch: Hat jemand ein solches Freigabe/Unbedenklichkeitserklärung von Volkswagen für den Einbau von H&R Stabi? Mir würde dies sehr freuen.



ich würd sgane anderer tüv. die haben doch ein am helm.
vw wird dir dsagen das das kein problem seie , da es ja eh laut gutachten getestet wurde


frag doch mal bei vw an
kundenservice@volkswagen.de

die helfen eigentlich gerne

iwe ist das h&r?



was hat den vw damit zu tun? die prüfen doch nich ob irgendwelhe sachen vpn tuning firmen passen.

nimm einfach das h&R stabi gutachten mit


wenn du den schriftzug von H&R am Stabi entfernst erkennt das niemand mehr das der nicht original ist


@polo cruisin, welch glanz leistung, passiert was wegen dem stabi und es kommt raus, sitz er mit dem problem und nicht du.

wenn er personen verletzt , und die versicherung nicht zahlt , weil seine karre nicht ok ist, was willst dann sagen waren nur zahlen.

wenn deine karre n halben meter tiefer legst und an deinen federn die nummern abkratzt ist das auch legal oder wat?

warum hast du n führerschein gemacht wenn du auto fahren kannst , ist auch nur ne karte die du mit trägst.

sowas sagt man , keinem, vor allem gibt es hier noch mehr leute die noch weniger nachdenken was sie tun, und somit andere gefährden

@ nelson, der tüv will sich nur doppelt absichern, und macht es sich verdammt einfach


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

@Keine Ahnung.

Ich werde dem VW nochmals ein E-Mail schicken, habe vorhin im Web die Kontaktformular benutzt.

@Polocruisin. Das hab ich mir auch gedacht, nun das Problem ist, dass ich der Stabi wieder ausbauen muss und neu pulverbeschichtet werden muss, dass man nichts sieht. Durch andere Verformung der Stabi kann der Prüfer meckern. Da fahre ich lieber ohne Eintragung herum, wobei laut vielen Tuner kein Problem wäre.


@Gott: Gute Kommentar haste hinterlegt
Brauche eigentlich nur ein Freigabe von VW für den Einbau des fremden Stabi (inkl. Gutachten), so habe ich viel weniger Stress


wie fäht sich das stabi denn?


lol @ gott , komm mal runter.bei mir ist der H&R Stabi übrigens eingetragen wie alles andere am auto auch.trotzdem ist und bleibt es bloß ein stabilisator , der meiner meinung nach keinerlei gefährdung hervorrufen kann.



das ein stabi gefährlich wird ist schwer ja


es geht ums prinzip....

das warscheinlcih nix passiert ist zu denken,
er bricht höchstens und das wars, ist meistens so.
naja müsst ihr , wissen passiert irgendwem , in meinem kreis wegen so einem hömmel was , kriegt der lack , und das ist keine drohung, das ist ein versprechen


sagt der mann mit FK Sitzen und ner riesen basskiste hinten im auto.


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Zitat:

das ein stabi gefährlich wird ist schwer ja


Aus meiner Sicht: H&R Stabi fährt sich in Kurven viel besser als mit originaler Stabi, da das Fahrzeug weniger neigt. Darum soll das auch weniger gefährlich sein oder?


hab jetzt recaros, und eingetragen....

die fks haben den weg von der halle bis zum tüv gesehen , und sind dann aus sicherheitsrelevanten gründen entfernt worden.
und mit der basskiste gefährde ich keinen?
ode rmeinst die fällt bei 100 aussem kofferraum?


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Zitat:

basskiste gefährde ich keinen?
ode rmeinst die fällt bei 100 aussem kofferraum?


Hast ja hintere Domstrebe, die den Bassbox halten soll?


a) würde sie da nicht dran vorbei komm, und b) ist sie mit dem boden verschraubt


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Bitte zurück zum Thema...


im endeffekt ist es wie mit domstreben, entweder man hat sie oder man hat sie nicht, liegt auch immer mit am tüver. mein bruder hat nur die untere eingetragen.

vw hat auch ne hotline die nix kostet und tag und nacht erreichbar ist, was ich voll gut finde


@polocrusingti , habe bilder aktualisiert


der kanton bern wird ja wohl mehere stva haben oder? geh einfach mal zu einem anderen. bei uns im thurgau ist es auch so, dass frauenfeld verdammt streng und genau ist und amriswil eher lockerer

ansonsten mal bei der amag anfragen.

oder frag mal beim schweizer generalimporteur für H&R nach, entweder forcar oder carex.

gruss aus dem TG

jonas


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

@Swiss GTI

Ja klar. Ich versuchs dann mit andere Stva, hat auch noch in Langenthal, Biel und Thun. Der Prüfer hat mir auch nachträglich noch per E-Mail bewiesen, dass es braucht. Hier die letzen Worte vom sch.... Prüfer:

"Wird ein originaler Stabilisator demontiert und durch ein Zubehör Bauteil ersetzt gelangt nicht Position 4.5.4.1 der asa-Richtlinie 2a zur Anwendung. Diese Position gilt nur für den Ersatz von Federn und oder Stossdämpfern.

Ein Stabilisator fällt unter die Position "Karosserie / Aufbau" und somit wird klar, dass entweder eine Eignungserklärung des ursprünglichen Fahrzeugherstellers oder die Garantie des Umbauers, gestützt auf einen Bericht einer vom ASTRA anerkannten Prüfstelle, der die Betriebs- und Verkehrssicherheit bestätigt, vorliegen muss. Das gleiche Vorgehen gilt bereits für den Einbau von Zusatzfedern (siehe Position 4.5.4.2).

Für alle in der asa Richtlinie 2a nicht explizit aufgeführten Abänderungen, die mit einer Bauteilegarantie mutiert werden können, gilt es auch die Produktehaftung zu berücksichtigen. Falls der Fahrzeughersteller den Austausch nicht als problematisch ansieht, und Ihre Ansicht teilt. Werden Sie ohne Probleme auch eine Unbedenklichkeitserklärung erhalten."

Also echt


Der AMAG kann leider nicht helfen. Forcar hat kein H&R Stabi im Sortiment, sondern nur Weitec. Carex hat mir bestätigt, dass es kein Gutachten/Eintragung braucht. Deswegen frage ich euch, ob Ihr so etwas hat.


Ich warte mal auf die Freigabe von VW, ansonsten gehe ich zu andere stva, lieber im Kanton Solothurn, dort ist laut meine kollegen am lockersten Sonst ist mir den Rest sch....egal!


das ASTRA sind ja mal wirkliche affen!

die machen bei mir schon seit mehr als nem jahr stunk mein bastuck auspuff sei zu laut und müsse getauscht werden. mein tuner schickt die briefe einfach wieder zurück mit der bemerkung und sei momentan nicht im land, oder immer seeeehr schwer zu erreichen

wenn du was von vw bekommst, kannst du es mir per pm schicken, wäre noch interessant das ganze


hab mal ne frage?
ihr schreibt alle euer tuner
fahrt ihr zu richtigen berufstunern und was machen die?


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

@Swiss GTI. Haben dein Bastuck Auspuff ein ABE? Wenn ja, können die nicht viel machen. Ausser die können noch ein dB Messung verlangen.

Hab gestern wieder ne Mail an VW geschickt, noch keine Antwort erhalten.


@Keine Ahnung: Ich habe schon verschiedene Tuner angefragt, die sind ja berufsmässig im Geschäft, verkauft Tuning Teile, Gutachten, Felgen, Beraterung usw...


aha na gut wßt gar nicht das es sowas gibt
mache eh immer alles selbst ist ja mein hobby und beruf
aber interessant
dachte sowas gibts nur im fernsehen


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Und wies kann VW mir keine Freigabe schicken?

Oder auch nicht mal vermerken: "Sowas bieten wir nicht an"... Haben die Betriebsferien oder was?


dann sagst du den , das du nur n schreiben brauchst wo drin steht das dieses bauteil x von der firma x mit dem teilegutachten, ruhig in dem wagen x verbaut werden kann.

manchmal sind die einfach nur blöde.


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Danke für den Tipp. Werde es wieder versuchen...


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Also schlechte Nachrichten:

E-Mail Adresse von VW: kundenservice@volkswagen.de --> Könnt Ihr völlig vergessen! Funktioniert nicht.

Müsst das Online Formular benutzen.

Laut VW:

Zitat:

Sehr geehrter Herr Kaufmann,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail. Wir koennen Ihre Anfrage leider nicht so beantworten, wie Sie es von uns erwarten.

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung zum Einbau des H&R Stabilisators koennen wir leider nicht ausstellen. Daher unsere Bitte an
Sie:

Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen fuer eine Einzelabnahme bitte direkt an eine amtlich anerkannte Pruefstelle.

Fuer weitere Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne wieder zur Verfuegung.

Mit freundlichen Gruessen
Ihre Volkswagen Kundenbetreuung

Volkswagen AG
38436 Wolfsburg
Tel +49 (0) 800 8655792436
Fax +49 (0) 800 3298655792436
Mail to kundenbetreuung@volkswagen.de
Homepage http://www.volkswagen.de



Gibt es leider keine Freigabe für den Stabilisator, daher TÜV-Gutachten.

Werde dann noch das letze Versuch bei DTC Prüfstelle versuchen. Wenn nicht, werde ich die Name auf dem Stabilisator entfernen und .... fertig!


Das DTC macht das sicher, aber die wollen sicher wieder einen Haufen Geld dafür sehen...


wow bei mir kam ne antwort als ich dahin schrieb ist aber schon was her


Fahr zu einen anderen Prüfer das teil hat ne 19.3 er eintrageung und somit ein teile gutachten habe mir den auch vor ca. 1jahr gekauft weil ich einen brauchte wegen der felgen kombi und ich mir keinen original rotz reinhängen wollte das gutachten kann ich dir schicken ist aber nur das gutachten was beim kauf dabei war und wenn du ein wenig wartest schick ich dir nen schein kopie wo er mit drin steht EINGETRAGEN


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

@Polo6N_1989

Danke für die Mithilfe. Das TÜV Gutachten, das beim Kauf dabei waren, habe ich schon. Eines was du evtl. noch nicht weiss, dass ich aus der Schweiz komme und dass es sich um die schweizerische Rechtlage handelt, denn in CH werden normalerweise TÜV Gutachten nicht akzeptiert.


oh sorry das hab ich übersehen hilft dir es denn wenn ich dir ne fahrzeugschein kopie sende weil ich habe ne deutsche zulassung


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Zitat:

hilft dir es denn wenn ich dir ne fahrzeugschein kopie sende


Leider nicht, sorry


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Habe soeben eine Einzelabnahme für den H&R Stabilisator gemacht und wurde letzte Woche eingetragen mithilfe von FAKT-Prüfblatt/Einbaubestätigung. Alles i.O.

Danke euch nochmals für die Mithilfe


was wollte denn das FAKT dafür haben?


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

Ich muss mal die Rechnung von Fakt nachschauen, war glaube so um 350 CHF.


das sind schon verdammte halsabschneider


tobikauft
  • Themenstarter
tobikauft's Polo 6N2

nunja

Immerhin ist alles legal eingetragen, und im Falle eines Unfalles sind alle Nachweise vorhanden.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen