vw teilemarkt

Antwort auf Rapsöl,Diesel

# - heute - 06:11:34hallo zusammen,
ich fahre einen polo II diesel (bj. 91)und probiere seit ca 7000 km den betrieb mit pflanzenöl (salatöl). ich fahre derzeit (bei temperaturen bis -10 grad) mit einem gemisch 50:50 diesel zu salatöl (raps, sonnenblume etc.). bis jetzt war kein leistungsabfall feststellbar. bei sinkenden temperaturen ist stets auf ausreichend diesel im verhältniss zum salatöl im tank zu achten, da das salatöl sonst versulzt und ein starten unmöglich macht. im sommer ist es ohne probleme möglich pflanzenöl pur zu fahren, jedoch mische ich immer auf den 40l tank 10l diesel bei um das starten zu vereinfachen. probleme hatte ich nur mit dem kraftstofffilter der sich durch den relativ hohen schwebstoffanteil im pflanzenöl ziemlich schnell zusetzt. auch muss das motoröl öfter gewechselt werden da sich das salatöl in das motoröl einlagert und im gegensatz zum diesel nicht mehr ausdampft. bezogen auf den kraftstofffilter werde ich einen vorfilter einbauen (www.elsbett.de = renomierter hersteller von umbausätzen auf pflanzenöl). ein weiteres problem sind die dichtungen. durch den einsatz von pflanzenöl weiten sich diese auf, wenn diese dann auf "pflanzenölentzug" gebracht werden können undichtigkeiten auftreten. ist aber kein problem solange etwas pflanzenöl beigemischt ist. auch ist es kein thema mal ein paar tankfüllungen ohne pflanzenöl zu fahren. man kann sich das pflanzenöl in gebinden von 500 - 1000 litern liefern lassen (liste von lieferanten auch unter www.elsbett.de verlinkt). Ich führe im kofferaum immer pflanzenöl in 20l kanistern mit um auch unterwegs ohne probleme tanken zu können. "biodiesel" (rapsmethylester) ist von meiner seite nicht zu empfehlen da die inhaltstoffe die dichtungen angreifen. bei meinem alten passat hat es sämtliche dieselleitungen und dichtungen erledigt. inwieweit neuere fahrzeuge dagegen gefeit sind weiss ich nicht.
Der Betrieb von Salatöl ist ohne größere Umbauten nur bei den alten vorkammerdieseln möglich. bei den direkteinspritzern (6N aufwärts denke ich) ist ein umbau notwendig. infos darüber auch bei elsbett.
Falls noch irgendwelche fragen sind könnt ihr mir auch unter www.piroschki@yahoo.de mailen.
Hoff ich hab helfen können
Obelix