vw teilemarkt

Demontage Ablaufschläuche, Wasserproblem

Catweazle
  • Themenstarter

Hallo zusammen,

ich bin irgendwie nicht gerade vom Glück verfolgt. Jetzt dachte ich, mein Wasserproblem ist gelöst...und heute steig ich in den Polo und sehe die Windschutzscheibe ist von innen beschlagen. Nun denn, die Ursache war schnell gefunden. Der Stopfen vom Abschlaufschlauch von der A-Säule war abgefallen. Aber wie krieg ich den wieder drauf, bzw. wie komm ich an den Schlauch in der A-Säule. Verkleidung auf der Innenseite abmachen bringt ja nicht so viel...

Liebe Grüße,
Cat



Catweazle
  • Themenstarter

So habs selbst hinbekommen und ne Anleitung geschrieben...

Um an den Ablaufschlauch zu kommen, muss man den Himmel ein Stück runterziehen. Dazu erst mal die Schraube von der Sonnenblende lösen und dann Blende abnehmen. Das gleiche bei den Angstgriffen machen( Schrauben sind unter der Plastikkappe...diese einfach aufhebeln). Nun das Türgummi ein bisschen durch Ziehen von der Tür lösen und auch die Verkleidung von der A-Säule durch Ziehen entfernen. Nun kann man den Himmel ein Stück runterziehen. Dort muss man nur noch das Schläuchle suchen (ist son beige farbenes Ding), dann vom Stopfen am Schiebedach abziehen und durch die A-Säule drücken bis unten an der Tür der Schlauch rauskommt. Nun den schwarzen Stopfen wieder auf das Schlauchende stecken und das ganze wieder zurück durch die A-Säule schieben (aufpassen, dass der Stopfen dann auch drauf bleibt [dagegen drücken], dann wieder den transparenten Stöpsel am Schiebedach draufmachen und alles wieder in umgekehrter Reihenfolge montieren.

Ich hoffe, ich habs verständlich geschrieben.

Liebe Grüße,
Cat


Ja alles gut beschrieben hoffe zwar das ich es nicht unbedingt brauche ... aber gut zu wissen.

Ich frag mich nur wie der abgehen kann

Gruß JFB



Antworten erstellen

Ähnliche Themen