vw teilemarkt

K&N Tieferlegungsfedern oder andere Empfehlung?

Sina135
  • Themenstarter

Hi
Ich bin neu hier und hab direkt mal eine Frage
Ich fahre einen 6n2 Bj 2001 60 ps 1,4l!

Könnt ihr mir diese Federn empfehlen? http://m.kleinanzeigen.ebay.de/polo-6n-6n2-tieferlegungsfedern/v?adId=46369977&page=6

Merkt man die 5 Millimeter überhaupt optisch?
Bin leider Schülerin und hab daher kaum Geld :(
Da würden mir 20 Euro nicht ganz so weh tun.



5mm
nene das sieht man nicht


evtl ist es ja auch ein Schreibfehler und soll 50mm heißen



denke ich auch


Sina135
  • Themenstarter

Oh, wenn man das nicht sieht dann lohnt es sich ja nicht :(

Danke für die schnellen antworten


Sind 50 mm nicht ein bisschen viel nur bei Federn ohne neues Fahrwerk?


ich habe 60/60 also 60mm hinten und 60 mm vorne nur mit Tieferlegungsfedern.

Der Komfort leidet halt da habt man mit nem Sportfahrwerk natürlich mehr Komfort - kostet halt auch dementsprechend mehr


Sina135
  • Themenstarter

Macht das nichts kaputt oder so?


naja nach ner Zeit werden Stoßdämpfer hinüber gehen da meiner aber 210.000 km drauf hat und noch die 1.(!) Stoßdämpfer drin hat kommt da eh bald was anderen rein


hab meiner mutter 40 40 damals verbaut nur federn
das geht noch einwandfrei bei 60 hätte ich angst das sie durchschlagen 50 ist für mich so ne grauzone wüßte nicht ob machbar oder nicht



Sina135
  • Themenstarter

Meine wurden vor 20.000 km getauscht!
Wie lange fährst du damit schon?


Ps: wir haben extrem kurvige Strecken, wie ich auch immer sehr scharf nehme, hab dann ein bisschen Angst dass da zu viel Belastung herrscht.


Zitat:

Ps: wir haben extrem kurvige Strecken, wie ich auch immer sehr scharf nehme, hab dann ein bisschen Angst dass da zu viel Belastung herrscht.


Hi,

dann kauf dir direkt ein vernünftiges Sportfahrwerk. Da sind Dämpfer und Federn aufeinander abgestimmt.

Da gehts bei KW, H&R bei ca. 350-400 Euro los.

Gruß Julien


Sina135
  • Themenstarter

Was haltet ihr denn hier von?
Kann ich die auf den originalen dämpfern fahren, oder brauche ich da noch ein neues Fahrwerk?
http://m.kleinanzeigen.ebay.de/eibach-federn-40-40-polo-6n-6n2/v?adId=46466833&page=6


2F RM
  • polotreff.de Team
2F RM's Polo 2F

Also entweder 30/30 Tieferlegungsfedern oder ein gut+günstig Sportfahrwerk ala H&R CupKit.

Anhand deiner ausgewählten Teile würde ich sagen, du willst unbedingt tiefer aber willst nicht sparen. Das ist aber der falsche Weg.

Spare lieber etwas, kaufe was ordentliches und sei glücklich damit.


Zitat:

ich habe 60/60 also 60mm hinten und 60 mm vorne nur mit Tieferlegungsfedern.

Der Komfort leidet halt da habt man mit nem Sportfahrwerk natürlich mehr Komfort - kostet halt auch dementsprechend mehr


...wenn ich sowas schon lese . Ohne andere Dämper maximal 40 mm tiefer - gefühlsmäßig sogar nur 30, alles andere ist was für suizidgefährdete...


Zitat:

...wenn ich sowas schon lese . Ohne andere Dämper maximal 40 mm tiefer - gefühlsmäßig sogar nur 30, alles andere ist was für suizidgefährdete...


kann man aber auch nicht immer sagen, bei uns hat die geschichte über 7 jahre gehalten und das mit 60mm man muss ja nicht jedes schlagloch mitnehmen :P


bin mir leider nicht gerade ganz sicher aber unterscheiden sich die federn zwischen 1er und 2er nicht etwas in der oberen aufnahme oder waren die da wirklich gleich groß.
hier wird ja nach nem 2erfahrwerk gesucht.
wie gesagt, bin ich mir gerade etwas unsicher.

@Sina: bedenke aber das das ganze dann noch eingebaut und eingetragen werden muss und eine achsvermessung notwendig wäre. lass den polo lieber original sonst summieren sich die gelder ganz schnell was als schüler dann sehr interessant wird.


Sina135
  • Themenstarter

Mhh, nagut!
Wenn ich ein komplettes Fahrwerk habe, brauche ich dann auch wieder eine achsvermessung?

Ich gucke erstmal nach schönen Felgen

Danke an euch alle! (:


Eins noch kurz:
Wenn du vor 20.000km neue Dämpfer bekommen hast, machen 40/45er Federn bei schmalem Budget einfach am meisten Sinn...also guck nach sowas, damit fährst du gut und die Höhe ist angenehm.

Gruß


gelöschtes Mitglied

    Zitat:

    Wenn ich ein komplettes Fahrwerk habe, brauche ich dann auch wieder eine achsvermessung?


    Ja, auf jeden Fall..

    Wenn deine Dämpfer so neu sind würde ich auch Federn nehmen..35mm H&R sind klasse und nicht allzu teuer..
    Ich habe bei meiner Werkstatt ~400€ bezahlt für Federn, Einbau, Montagematerial und Achsvermessung..
    Mit dieser Summe solltest du auf jeden Fall rechnen..


    Oder du kaufst dir 30mm federn ich denke dass sollte gehen.

    Aber spar doch lieber auf ein fahrwerk das is echt besser nur schade um deine dämpfer die ja noch relativ neu sind :/

    Edit: upps seite 2 übersehen


    Sina135
    • Themenstarter

    Puh, das ist eine ansage^^
    den Einbau könnte ich für 50 Euro bei einem Nachbarn machen lassen.
    Vielleicht ist es ja dann etwas günstiger


    gelöschtes Mitglied

      Zitat:

      den Einbau könnte ich für 50 Euro bei einem Nachbarn machen lassen.


      Dann brauchst du nochmal 50€ für die Achsvermessung und die H&R Federn bekommst du für ~150€

      Dann bist du bei 250€ mit allem drum und dran..


      Sina135
      • Themenstarter

      Das klingt schon besser...
      Aber ich denke ich werde mir das alles erst in der Lehre leisten...

      Danke eu h allen (:


      plus eintragungsgebühr...
      wie du schon sagtest, verschieb das auf die lehrzeit


      gelöschtes Mitglied

        Zitat:

        plus eintragungsgebühr..


        Die Federn von H&R haben eine ABE und sind mit Serienbereifung eintragungsfrei..


        ok ... aber achsvermessung ist trotzdem noch


        gelöschtes Mitglied

          Zitat:

          aber achsvermessung ist trotzdem noch


          Die hatte ich ja erwähnt..


          Sina135
          • Themenstarter

          Tut mir leid wenn ich nochmal nerve :(
          Aber mir ist der Wagen viel zu hoch!
          Habe meinen Nachbarn gefragt, ob er auch die vermessung in seiner Werkstatt machen kann und er hat gesagt dass er Einbau und Vermessung für 50 Euro macht

          Meint ihr ich könnte diese nur übergangsweiße für ein halbes Jahr drauf machen?
          Oder sind die zu sehr verrostet?!
          Weil 100 Euro für Federn und Einbau tut mir nicht so sehr weh!
          http://m.kleinanzeigen.ebay.de/v?adId=42458150

          Entschuldigt meine Unwissenheit :(


          Hey,

          du nervst doch nicht.

          Also ich würde lieber ein bisschen sparen.
          Bis der Winter vorbei ist und dann holst du dir Federn von einem Namenhaften Hersteller:
          [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



        • Wie teuer sind die Federn in dem Ebay link?
          Ansonsten wär das natürlich auch ne alternative../ist ja auch H&R

          Obwohl, wenn du es wirklich tiefer willst. Dann würde ich etwas mehr sparen und mir dann mal was vernünftiges kaufen.

          Ich weiss, das mit dem Geld ist nicht einfach. Aber so eine Halbherzige Lösung wird dir denk ich auch kein spass machen.

          lg Julien =)


        • gelöschtes Mitglied

            Zitat:

            Entschuldigt meine Unwissenheit


            Das ist nicht schlimm, aber von den gebrauchten Federn würde ich die Finger lassen..Da ist ja schon ein großteil der Beschichtung weg..Kauf lieber neue, wenn es denn tief sein muss..


            gelöschtes Mitglied

              Falscher account


              Antworten erstellen

              Ähnliche Themen