vw teilemarkt

Lichtmaschine aufbau

hollepolo90
  • Themenstarter
hollepolo90's Polo 2F

Leute ich bin gerade etwas verwirrt,..
dar ich mit meiner alten lima probleme hatte habe ich mir eine neue in die reihe gemacht..

außen auf der welle ist doch eine Keilnut,..in "lüfterrad" und der großen unterlegsscheibe ist auch eine nut...
mir ist bei der demontage kein keil aufgefallen..
Für was ist die nut drin?....oder wird das ganze nur mit der mutter festgezogen und fertig?
lg



IMAG0598.jpg
IMAG0598.jpg

Da ist normalerweise ein Halbmond drin der fählt aber leicht raus beim zerlegen das man oft garnicht mitbekommt


Ich hatte vor kurzem ein paar Lichtmaschinen auseinander und ich hatte sowohl die Variante mit Keil, als auch ohne Keil. Also teilweise wird das Riemenrad wirklich nur mit der Mutter gehalten. Bei welchen Varianten das so ist, kann ich dir nicht sagen.

mfg,

Looter

Edit: Der Keil fällt wirklich einfach raus...



hollepolo90
  • Themenstarter
hollepolo90's Polo 2F

okay,...
aber die nut für den keil sitzt iwie an der falschen stelle..also nicht da wo die teile mit nut drauf kommen?

-
noch was anderes...ich hab hier jetz ein m14x1 ohne innensechskant...ich kenne das nur mit m16 mit ISK...

wie sollte ich da gegenhalten? und welches drehmoment bekommt die mutter ca?
lg holle


du hast normalerweise eine nut am luftrad an der beilagscheibe und an der welle mit halbmond hält das alles bombe wenst dan die mutter anzihst kannst am luftrad gegenhalten .Sons must dus mit Schlagschrauber probiren nm weis ich keine


Verschiedene Gewinde mit und ohne Innnensechskant hatte ich auch.

Hab mit nem Ölfilterschlüssel (Der mit dem Band) am Riemenrad gegen gehalten... Beim Festziehen hatte ich dann aber den Halbmond eingestetzt und es war ein G40 Riemenrad. Ohne Halbmond könnte es natürlich sein, dass das Riemenrad durch rutscht.

Drehmoment: Gut fest.

mfg,

Looter


die limas mit den normalen blechschieben, halten alle ohne keil.

der keil ist zb wenn die golf riemenscheibe montiert ist.


hollepolo90
  • Themenstarter
hollepolo90's Polo 2F

Leute,von euch hat nicht noch jemand so eine 14er Mutter und vlt auch ein Keil rumliegen?

Wäre echt Klasse!


hab ich schon noch aber hast schon geschaut von wo ich bin
3500 Krems Österreich



mutter und keil, ich guck heute abend mal


hollepolo90
  • Themenstarter
hollepolo90's Polo 2F

---->Das wäre Klasse!


leider nicht mehr geschafft. Wird Morgen erledigt . Denke Aber die Chancen stehen Gut


hollepolo90
  • Themenstarter
hollepolo90's Polo 2F

Falls ich die Kleinteile nicht bekomme...
-
was macht aus einer g40 also glaub 60A LIma eine kleine,..kp was die haben..?

Kann man einfach den Rotor einer anderen nehmen?..das Gehäuse will ich nicht umsonst poliert haben...

wenn nicht muss ich mir ne Mutter drehen...

Lg Holle
(der im Winter das halbe auto auseinander hatte und jetzt hängts an ner Mutter )


also normalerweise arbeite ich bei nem ehemaligen boschdienst, da haben wir die passenden muttern in allen grössen


hollepolo90
  • Themenstarter
hollepolo90's Polo 2F

nächstes problem mit dem scheißteil...
ich bekomm das ganze nicht ausgerichtet...
egal wie ich die schrauben anziehe der rotor schlägt innen hörbar an..
-
was machen..gibts ein ein trick?...schleift sich das frei?
schnauze voll von dem ding..
wenn ich mir ne neue kaufe...die ausm zubehör oder ne gebrauchte?
lg :(


hollepolo90
  • Themenstarter
hollepolo90's Polo 2F

z.b die?

www.ebay.de/itm/LICHTMASCHINE-GENERATOR-65A-VW-POLO-86C-1-0-1-3-COUPE-G40-CLASSIC-BJ-85-94-/321096579622?pt=DE_Autoteile&hash=item4ac2d8fa26


hehe
da schleift sich nix frei, das gibt auf dauer eher aua ...
sind die kabel von der wicklung zur diodenplatte eng an der platte anliegend?
wenn du die diodenplatte raushattest, hast du die isolierplättchen wieder richtig eingebaut? sonst ist die schief im gehäuse ...
hast du die schrauben erst soft und dann über kreuz angezogen?
manchmal helfen ein paar sanfte hammerschläge die hälften näher zusammen zu bringen.


Antworten erstellen