vw teilemarkt

Rückwärtsgang

Heinle
  • Themenstarter
Heinle's Polo 6N

Hi
Ich fahr nen 6n gti und hab folgendes Problem:

Wenn ich den rückwärtsgang rein gemacht habe geht der schlatkauf wieder ein stück hoch und nach rechts und bleibt nicht in seiner position. Manchmal muss ich auch en bisschen suchen /spielen bis er drin is. Die Sperre is auch schon ziemlich ausgelutscht heist ich hab kaum weg den ich nach unten drücken muss. Die anderen Gänge lassen sich alle schalten ohne probleme.

Was is da kaputt bzw was mus ich tauschen?



Mach erstmal folgendes:
- Leg dich unters Auto und mach den Rückwärtsgang mal manuell rein. Wenn dort nichts wackelt oder ausgeschlagen ist, könnte der Fehler nur an der Schaltkulisse sein (ausgeleiert).

- Kugel am Schaltmechanismus ausserhalb des Getriebes kontrollieren (brechen gerne)
Diese Kugel ist in der Pfanne die an der Schaltwelle am Getriebe angeschraubt ist. Einfach die Schraube lösen und die Kugeplfanne von der Schaltwelle ziehen und schon siehst du ob die Kugel noch ganz ist oder nicht.

- Ölstand im Getriebe kontrollieren (Falls zu wenig: Möglicher Getriebeschaden).


Heinle
  • Themenstarter
Heinle's Polo 6N

Ölstand is gut und da die anderen gänge ohne probleme gehen müsste es ja die schaltkulisse sein.

was kostet die denn neu und wie gross ist der act die zu wechseln oder gibts da en reparatursatz ?



Heinle
  • Themenstarter
Heinle's Polo 6N

Hab mal nach reparatursätzen geschaut aber bis jetzt nur für stangenschaltung gefunden, hat jemand vielleicht en link?


Leg dich doch mal unters Auto und schau wo das Spiel ist. Da gibt es keine "Reparatur-Kits" nur Einzelteile. Du musst also genau wissen was kaputt ist.


Antworten erstellen