vw teilemarkt

Scheinwerferhalterung

polotasticus
  • Themenstarter
polotasticus's

Hallo zusammen,

bei meinem Polo 1.2 9N3 ist die obere Scheinwerferhalterung gebrochen. Nun meine Frage, um die Halterung zu wechseln muss ich doch bestimmt nicht den ganzen Scheinwerfer ausbauen (inkl. Stoßstange, Kühlergrill..) ,oder? Die Halterung müsste doch separat zu erstzen sein. Habe dieses Reparaturset hier bei Ebay gefunden: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=224122280585?...

Ist das richtig? und was muss ich beim Wechseln beachten?

Bin für jeden Tipp dankbar.



Moin,

vom 9N3 hab ich keine Ahnung....

In deinem Reparaturset ist die untere Halterung und die seitliche. Was meinst Du also mit oberer ? So wie das aussieht ist oberhalb des Scheinwerfers auf dem Schließblech nämlich auch noch ne Halterung in der Teileliste aufgeführt, zumindest bei Baujahr 2008...

Da wäre es ganz schön und notwendig wenn Du dein Proflil entsprechend ausfüllst mit Baujahr, Motorcode etc...

Für die untere Halterung muß sicherlich der Stoßfänger ab...Ob für die seitliche nur der Kühlergrill reicht kann ich nicht sagen, vermutlich aber nicht....

Kannst ja mal bei deinem Freundlichen (VW Händler) vor Ort anrufen, nach dem Reparatursatz fragen und dich nebenbei erkundigen ob Stoßstange ab muß, was das kostet und wieviel Zeit du einplanen mußt... Das Du sowieso selber ran willst mußt du natürlich nicht unbedingt erwähnen...


Ich schätze auch mal, dass beides abmontiert werden muss... Aber sollte kein Hexenwerk sein.
Vielleicht schickst du hier mal ein Foto rein, damit kann man bessere Ferndiagnosen erstellen.



polotasticus
  • Themenstarter
polotasticus's

Hier mal ein Bild dazu



Ordentlich verlinken würde helfen...
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • Laut Bild ist das ein 9N(1) (BJ.2001-2005) und kein 9N3.

    Wenn nur die obere defekt ist und getauschtw erden soll, das kann man auch ohen Ausbau machen.

    MfG


    polotasticus
    • Themenstarter
    polotasticus's

    Okay. Und wie gehe ich da vor? Habe echt keine Ahung. Schraube lösen und am Scheinwerfer ist es dann nur geclipst?


    Originale ist die Halterung angegossen an das Scheinwerfergehäuse.

    Da deine nur gebraochen ist, würde ich mir ein passenden (Plastik)Kleber besorgen und einfach die alte gebrochene Halterung ankleben.

    Wie man da vorgeht beim Reparaturkit und da eine neue Lasche dran befestigt, kann ich dir auch nicht sagen, denke die wird auch geklebt oder Plastikgeschweißt.

    Gibt es keine Anleitrung zu dem Reparaturkit ?

    MfG


    Zitat:

    Wie man da vorgeht beim Reparaturkit und da eine neue Lasche dran befestigt, kann ich dir auch nicht sagen, denke die wird auch geklebt oder Plastikgeschweiß?t.


    Wird angeschraubt ,siehe bild die schrauben . Vw hat das schon mitgedacht und ne loch für ne schraube vorgesehen .



    Tja,

    die gute Nachricht ist : Die Halterung ist augenscheinlich im Reparaturkid als Einzelteil aufgeführt unter 6Q0998226 (Fahrtrichtung rechts) .... (Angabe ohne Gewähr mangels Fahrzeugdaten...)

    Die schlechte Nachricht : Ich befürchte jedoch das es nicht möglich ist diese im eingebautem Zustand zu wechseln. Also muß Grill, Stoßfänger, Radhausschalen etc warscheinlich doch weg...

    Gute Nachricht : Es gibt u.a. eine sehr gute Anleitung als Video bei Utube von "Schrauberfreunden" , ohne Werbung machen zu wollen.... Findest Du unter " Scheinwerfer wechseln VW Polo - Tutorial "

    Halt uns auf dem Laufenden ob es ohne Ausbau ging....Viel Erfolg...

    PS: In dem besagten Video mit den freundlichen orange / blau bekleideten Schraubern wird am Anfang der neue Scheinwerfer präsentiert. Bin ich blind oder ist bei dem Neuteil die obere Halterung auch schon eingerissen ?


    polotasticus
    • Themenstarter
    polotasticus's

    Wenn ich wirklich alles entfernen müsste um die Halterung zu wechseln, bevorzuge ich doch wahrscheinlich die Variante mit Superkleber.


    Gute Wahl...

    Vor allem wenn die Halterung noch angegossen ist wie von 2erCoupe vermutet und VW erst später auf austauschbar gewechselt hat nachdem sie germerkt haben das sie leicht brechen wenn der Kunstoff älter wird... Dann würd ich's auch so machen wie 2erCoupe vorgeschlagen hat. Laut Werbung gibt's ja schon entsprechende Superkleber...

    Ich geh mal davon aus das die Scheinwerfer im Bild nur verschmutzt sind wie der Kotflügel, sollten sie aber blind sein kannst ja langfristig n Tausch planen. Einmal aus Sicherheitsgründen in der dunklen Jahreszeit und zum andern weil der Tüv eh irgendwann die Notbremse zieht...

    Denk dran, wenn Du dein Profil ausfüllst mit Fahrzeugdaten kann man dir in Zukunft besser helfen...


    polotasticus
    • Themenstarter
    polotasticus's

    Was würde es eigentlich ungefähr kosten den Scheinwerfer in der Werkstatt wechseln zu lassen? Hat da jemand eine Vorstellung? Kosten Ersatzteil ? Einbaukosten?


    Ruf in einer Werkstatt an in deiner Nähe und frag dort nach.


    Antworten erstellen