vw teilemarkt

Fehlendes Signal bei eingeschaltetem Licht

miguelrodriguez
  • Themenstarter
miguelrodriguez's

Hallo,

ich hab bei meinem 2011er Modell Team das Problem, das, wenn man bei eingeschaltetem Abblendlicht den Schlüssel abzieht und aussteigt, kein Tonsignal kommt. Der müßte doch akustisch warnen zumindest, oder?
Kommt der Warnton normalerweise bei abziehen des Schlüssels oder erst, wenn man die Fahrertür öffnet?
Und hat jemand das vielleicht auch schon gehabt und kann mir sagen, was da gemacht werden muß?
Warnton bei nicht angeschnallt fahren funktioniert komischerweise...

Danke und Gruß,
Miguel



Moin,

normalerweise kommt der Summer bei abgezogenem Schlüssel und Öffnen der Tür damit Battierie nicht leergezogen wird....
Beim 6N ist der Kontakt dafür an der B-Säule Höhe Türschloß...

Allerdings kommt es auf deine Ausstattung an . Da gibt es Fahrlichtassistent mit Dämmerungssensor oder Coming Home / Leaving Home Funktion und /oder Licht + Sicht Paket.
Wenn Coming Home aktiviert ist bleibt der Summer aus, da das Licht eh nach ner bestimmten Zeit ausgeschaltet wird wenn diese aktiviert ist...Ich denk da hilft ein Blick in die Anleitung...

Sollte dein Lichtschalter ne A - Stellung ( Automatik ) haben und eine Normalstellung für Abblendlicht kannst ja mal probieren ob sich der Summer bei Normalstellung meldet...

Ob man den Türsummer rausprogrammieren kann weiß ich nich, vielleicht hat das jemand gemacht...

Ich kenn mich mit solch modernen Fahrzeugen nich aus...




Was ich mir vorstellen könnte, wenn der Lautsprecher okay ist.
Und du schreibst ja das der Warnton bei nicht benutzen des Sicherheitsgurtes ertönt.
Das dein Problem im Bereich des Türschlosses zu suchen ist.
Wenn das nicht ans STG weiter gibt das die Tür geöffnet ist, ertönt auch kein Warnton.

Schaltet sich die Innenbeleuchtung ein, wenn du die Fahrertür öffnest ?
Die wird auch übers Türschloss geschaltet.

MfG



Ja, 2er Coupe,

(wie kriegst Du eigentlich das " ´ " auf dein e ?)

Abgesehen davon das die meisten den Lichtwarnsummer loswerden wollen statt zu bemängeln das er nicht funktioniert wird über Fehler am Microschalter in der Tür berichtet. (kalte Lötstelle etc...)
Was auch geholfen hat ist eine Neuprogrammierung (mit demselben Code) damit die Funktion überhaupt vom Steuergerät erkannt wird, wie Du schon treffend beschrieben hast...


Zitat:

(wie kriegst Du eigentlich das " ´ " auf dein e ?)

Ganz einfach erst die Accent Aigu Taste und dann E drücken.
Aber ich störe mich nicht dran, wenn das Accent Aigu fehlt auf dem E.

Vermutlich wird es der Mikroschalter im Türschloss ein, der eine Macke hat.
Gibt es wohl öfter.

MfG


Zitat:

Ganz einfach erst die Accent Aigu Taste und dann E drücken.
Aber ich störe mich nicht dran, wenn das Accent Aigu fehlt auf dem E.


Tja, hätt ich das gewußt... Genau so hatte ich es in Erinnerung und auch so gemacht...Nach 15 Versuchen und nach Säuberung meiner abwaschbaren Tastatur von Marmelade und sonstigen Resten hat es endlich geklappt...

é....

Ich hoffe der Threadsteller kriegt seinen Summer auch so einfach dazu wieder zum Summen...

Sonst hilft nur der stolze Blick zurück zu seinem Prachtstück wenn er sich von ihm entfernt... Bei meinem Bulli ohne Lichtwarnsummer mußte ich mir selbst 2x Starthilfe geben wegen Licht angelassen, was durch zweite Batterie einfach war. Seitdem schaue ich mich immer um wenn ich mich von Fahrzeugen erntferne...

Übrigens geht der Lichtwarnsummer auch nicht wenn durch gesetzten Blinkerhebel die einseitigen Parkleuchten aktiviert werden...


Zitat:


Tja, hätt ich das gewußt... Genau so hatte ich es in Erinnerung und auch so gemacht...Nach 15 Versuchen und nach Säuberung meiner abwaschbaren Tastatur von Marmelade und sonstigen Resten hat es endlich geklappt...

é....



Mal sehen was der TE uns erzählt, sofern das Thema ihn noch interessiert.

MfG


Antworten erstellen

Ähnliche Themen