vw teilemarkt

Lesespule ein und ausbau

Flei2011
  • Themenstarter
Flei2011's Polo 6N

Guten Tag,
kann man die Lesespule fix umbauen? Hab das AUto gerade nicht stehen.
Oder muss ich auch dafür das Lenkrad demontieren?


Kann ich zudem einen neuen Schlüssel mit dem Vag.com selbst anlernen? Danke



Ist meines wissens Plug&Play und muss nichts angelernt werden.

Gruß
Matthias


Für die Lesespule musst du glaube ich nur die Lenkradverkleidung demontieren (2 Kreuzschlitz, langstieliger Schraubendreher).

Anlernen geht glaube ich auch selber; ggf. brauchst du alle Schlüssel auf einem Haufen zum direkt hintereinander (selber) anlernen.
Geht, ich weiß aber nicht wie, weil ichs noch nie gebraucht hab. Im Forum könnte aber was dazu stehen



Flei2011
  • Themenstarter
Flei2011's Polo 6N

das wäre dann natürlich easy. Habe nur gerade den neuen Polo nicht zur Hand


Dann hast du ja noch Zeit zu suchen, wie man die alten Lernwerte löscht, um die neuen Schlüssel alle anzulernen


Flei2011
  • Themenstarter
Flei2011's Polo 6N

Ok mit dem Schlüssel anlernen ist schwierig. Wie passe ich sonst die wfs an das Steuergerät an über vag, wenn ich die wfs mit den Schlüsseln übernehme von nem spender? Geht das?


Soweit ich weiß, sind (im 6N1) immer nur WFS STG und Schlüsseltransponder gepaart; tauscht du also beides gleichzeitig, gehts ohne anlernen der "neuen" Transponder.
Das Motor STG glaube ich wartet nur auf die Freigabe von der WFS.
Kann mich aber auch irren, aber testenswert ists allemal


Lesespule,WFS Steuergerät und Motorsteuergerät ist immer zusammenhängend,tauschst du 1ne Komponente davon musst du es zwangsläufig anlernen,tauschst du alle 3 Sachen musst du nichts machen


Stimmt si nicht ganz
Beim meinem 6n bj97
Habe ich liegt lesespuhoe beim motorrausch vom Fahrzeug übernommen und nur wfs Steuergerät das Quarz im Schlüssel und das Motorsteuergerät getauscht



Flei2011
  • Themenstarter
Flei2011's Polo 6N

.


Antworten erstellen