vw teilemarkt

Kühlerfrostschutz g11 und g12 mischen?

Blueberry97
  • Themenstarter
Blueberry97's Polo 6N

Hallo ihr lieben,

Ich habe im November ausversehen g12 in meinem Behälter geschüttet, obwohl drauf steht g11 bzw wahrscheinlich schon vorher drinnen war.. Und da ich das leider nicht wusste, hab ich das falsche rein geschüttet..
Jetzt habe ich vor 3 Tagen nachgefüllt und heute fehlen schon wieder 5 cm aus dem behälter.. Und hab aber g11 zuhause...
Meine Frage ist es arg schädlich wenn man ausversehen einmal g12 rein geschüttet hat und dann wieder mit g11 nachfüllt?

Danke schon mal im voraus



Früher enthielt das typische Kühlmittel eben diese Silikate (G11), fertig! Das Silikat verhindert zwar Alukorrosion (Aufbau einer Al-Silikat-Schutzschicht auf Aluteilen), baut aber schnell ab und muss daher regelmäßig erneuert werden (Wechsel der Kühlflüssigkeit). Irgendwann kamen VW und andere aber auf die Idee, statt des Silikats organische Verbindungen für den Korrosionsschutz einzusetzen, da diese länger vorhalten, somit wurde der Standard G12 geschaffen.

Da diese beiden Standards sich aber nicht vertragen, kam es durch Verwechselungen und Unkenntnis zunehmend zu Problemen. Bei Mischung von G11 und G12 entstehen einerseits aggressive Säuren, andererseits kann das Kühlmittel verklumpen und Kanäle zusetzen. Daher entwickelte man G12+, welches silikatfrei, aber mit den anderen mischbar ist.


siehe hier:[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • Da ist das gut erklärt!


    Also in dem Falle...
    Kühlmittel am besten mal komplett ablassen, spülen und neues Kühlmittel in passendem Mischverhältnis drauf.

    Ich fahre in allen meinen Autos das G12+.
    Dann passiert auf jeden Fall nichts, falls jemand mal etwas falsches einfüllen sollte!

    Gruß Basti


  • Blueberry97
    • Themenstarter
    Blueberry97's Polo 6N

    Dankeschön für die schnelle Antwort

    Dann muss mein Papa sich da am Wochenende wohl mal drüber machen
    Muss eh mal schaun was es da hat, weil mein kühlwasser irgendwo ausläuft... Und im Auto meine Temperatur nicht einen mm hoch geht



    Klingt jetzt nach der Chance einmal alles vernünftig zu machen!


    Blueberry97
    • Themenstarter
    Blueberry97's Polo 6N

    Ja das stimmt


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen