vw teilemarkt

Diagnose Gerät

Saxmut
  • Themenstarter
Saxmut's

Nabend,

es geht um den VW POLO BJ 2002 Schlüsselnummer 0603 658

Meine Frage wen man eine kleine Reperatur durchgeführt hat,die einen Eintrag
im Fehlerspeichers ablegt hat. Löscht sich der Fehler dan Automatisch aus dem Fehlerspeicher
wen man Ihn behoben hat oder muss man diesen dan durch ein Diagnose Gerät löschen lassen?

Wen ja welches Preiswerte Diagnose Gerät ist zu empfehlen?Am besten eins was man direkt im Laden kaufen kann.

Um mal auf einen Mydos im Internet einzugehen ist es möglich den Fehlerspeicher durch Abklemmen der Batterie zu löschen oder ist es dan so wie beim Rechner/PC egal ob strom das Bios bleibt ja auch vorhanden.

Danke schonmal im voraus

MFG Sven



Fehlerspeichereinträge können nur durch ein Auslesegerät gelöscht werden, beim 9N /9N3.
Weder löschen sie sich selber nach beheben des Fehlers noch durch abklemmen der Batterie.

Der Fehlerspeicher kann nur mittels Fehlerauslesegerät gelesen bzw gelöscht werden.

MfG


Saxmut
  • Themenstarter
Saxmut's

Zitat:

Der Fehlerspeicher kann nur mittels Fehlerauslesegerät gelesen bzw gelöscht werden


und welches ist da zu empfehlen für den Hausgebrauch?

Mfg Sven



Kabel, Laptop und vcds.


Zitat:

Kabel, Laptop und vcds


Ups jetzt wird's teuer


Saxmut
  • Themenstarter
Saxmut's

Zitat:

Zitat:

Kabel, Laptop und vcds



Ups jetzt wird's teuer


WAS IS VCDS UND WELCHES KABEL


dieses google ist dir bekannt oder ?

[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


Zitat:

und welches ist da zu empfehlen für den Hausgebrauch?


Zitat:
Kabel, Laptop und vcds.




VCDS ist jetzt nicht für Hausgebraucht für die Preise und Umfang .

Da sind die unter 50Euro Sachen besser für nur Fehlerspeicher auslesen /löschen .

Auser man nimmt ne 10€ eBay Kabel und Gecracke VAG com oder VCDS Software .


Zitat:

VCDS ist jetzt nicht für Hausgebraucht für die Preise und Umfang .


Das stimmt schon.

CarPort wäre da eher was.



Zitat:

Auser man nimmt ne 10€ eBay Kabel und Gecracke VAG com oder VCDS Software .


War der Gedanke, was jeder macht ist seine Sache.


Saxmut
  • Themenstarter
Saxmut's

Moin an alle,

gesundes Neues nachträglich.

Zitat:

Da sind die unter 50Euro Sachen besser für nur Fehlerspeicher auslesen /löschen .


Und welches ist da zu Empfehlen?

Mfg Sven


Saxmut
  • Themenstarter
Saxmut's

Zitat:

CarPort


auch dieses habe ich gefunden.


[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

nur gibt es den nicht im normalen Laden ein Geräte für kleines Geld?

Am besten bei Conrad.

Und Welches Kabel ist gemeint?

Mfg Sven


Erst mal sollten ein paar grundlegende Dinge geklärt werden...

Klassisch mit Laptop/PC und USB-Anschluß? Oder doch eher per Bluetooth/Funk und Smartphone?

Was möchtest du damit alles machen können?
Reicht dir das auslesen und löschen des Fehlerspeichers oder benötigst du auch so Dinge, wie Stellglieddiagnose, Anpassung, Codierung, etc.?

Falls das nur eine einmalige Sache ist, gäbe es eventuell auch noch die Möglichkeit, dass sich jemand bereit erklärt, dir den Fehlerspeicher auszulesen und zu löschen. Dazu wäre es aber interessant zu wissen, wo du wohnst.

Was spricht gegen den Onlinekauf? Das ist doch in aller Regel wesentlich güsntiger (geht ab 8€ los), als in einem Laden zu kaufen.


Antworten erstellen