vw teilemarkt

Meine hupe geht nicht.

Kalle65433456
  • Themenstarter
Kalle65433456's

Moin ich hab ein problem mit meiner hupe bei meinem 86c. Es liegt nicht an der hupe, sondern irgendwie an den kabeln. Ich hatte getestet, indem ich eine hupe aus einem mustang verbaut habe, diese funktionierte auch nicht. Meine funktionierte, aber im mustang. Daraufhin hab ich die kontakte an der hupe mit kontaktdpray eingesprüht, das half für ein paar wochen... danach half das auch nicht mehr jemand eine idee?



Also sind die Kontakte vom Stecker der Hube oxidiert?


Kalle65433456
  • Themenstarter
Kalle65433456's

Nein.



Aber das Kontaktspray hast du an den Stecker/Hupe gemacht? Also entweder sind die Oxidiert oder du hast dort einen Kabelbruch.

Es kann auch der Schleifkontakt hinter dem Lenkrad sein aber dann hilft Kontaktspray an der Hupe auch nichts.


Kalle65433456
  • Themenstarter
Kalle65433456's

Bei einem kabelbruch warscheinlich auch nicht oder? Kann man diesen schleifkontakt reparieren?


Dann lags vlt. daran dass du das Kabel bewegt hattest und dadurch der Kontakt wieder da war und das Kontaktspray war gar nicht der Grund.

Den Schleifring kann man ausbauen und erneuern. Der Kontakt der auf dem Schleifring schleift ist am Lenkstockschalter angenietet. Da müsste man den ganzen Schalter tauschen.

Schraube doch mal die Hupe ab und lass den Stecker drauf. Dann mal testen ob sie wieder geht oder jemand drückt auf den Hupenknopf und du bewegst die Hupe/Kabel. Bei Kabelbruch müsste sie dann gehen oder auch mal nicht.


Kalle65433456
  • Themenstarter
Kalle65433456's

Das werde ich mal testen. Ist das mit dem schleifkontakt schwer?


Musst halt das Lenkrad abschrauben. Der Schleifring ist von hinten angeschraubt. Zum Wechseln des Lenkstockschalters muss auch das Lenkrad ab und dann sinds drei Schrauben.
Evtl. reicht es auch wenn man den Kontakt etwas hoch biegt damit er mehr Kontakt zum Schleifring hat. Am besten auch beides reinigen und etwas Fett auf den Ring.


Nicht schwer:
- Lenkrad in Mittelstellung,
- Hupe raus,
- Zentralmutter vom Lenkrad lösen (blödes Maß, glaube 23er Nuss),
- Lenkrad ab (evtl. vorher Stellung markieren)
- Tada, Kontakte

Ups, da war einer schneller...



24er Nuss Oder doch 22?
Wenn jemand das Lenkrad festhält geht's auch leichter. Oder mit nem Schlagschrauber.


Kalle65433456
  • Themenstarter
Kalle65433456's

Und diesen schleif kontakt kann man nachkaufen oder muss man den bauen?


Den kann man soweit ich weiß kaufen. Habe aber grad keinen gefunden. Vlt. gibt's den Ring auch nur bei VW.
Hier wäre der Schalter und dort kannst du den Kontakt auch sehen. Ob das Billigteil was taugt weiß ich nicht. Bei VW kostet der Schalter 50€ Jedenfalls war das vor ein paar Jahren so.
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=371125227733


Kalle65433456
  • Themenstarter
Kalle65433456's

Danke


Darf ich noch anmerken: Die Zentralmutter des Lenkrads erst lösen aber nicht komplett runter schrauben. Dann links rechts oben unten gegen das Lenkrad schlagen um es zu lösen. Wenn es lose ist, dann erst die Mutter komplett lösen.

Wir wollen ja, das deine Nase gerade bleibt


Kalle65433456
  • Themenstarter
Kalle65433456's

Ist sie nicht


Antworten erstellen

Ähnliche Themen