vw teilemarkt

Eingelaufene Nockenwelle => Folgeschäden?

exPolo
  • Themenstarter
exPolo's

Hallo zusammen,

bei meinem Polo 9n3 1.4 TDI 80 PS (Bj 2008) ist mit 207 tkm die Nockenwelle eingelaufen - in der Werkstatt wurden Späne gefunden. Man teilte mir mit, dass dies schon ein Motorschaden ist, weil die Späne schon deutlich zu sehen waren. Da ich nicht noch mehr Geld in die Fehleranalyse investieren wollte, hat man es dabei belassen (sonst müsste man den gesamten Motor auseinander schrauben). Ölwechsel war vor 9 tkm - und davor alle 15 tkm natürlich.

Das Auto habe ich daher (als Laie) verkauft - nur leider habe ich meine Bedenken, ob dies die richtige Entscheidung von mir war, da es mein erstes Auto war :-(.

Der Polo lief mit einem deutlichen Klacken - kein Leistungsverlust, gefühlt etwas mehr Dieselverbrauch.

Damit ich die Sache mit dem Polo im Kopf abschließen kann und aus meinen Fehlern lerne, würden mich die folgende Sachen interessieren:

1) Was war der Grund für einen derartigen Einlauf der Nockenwelle? Im Internet findet man viel über die mangelnde Schmierung, ich bin mit dem Wagen sehr sehr pfleglich umgangen - gekauft bei 150 tkm und zu 95% auf Langstrecke bewegt. Trotz longlife-Öl alle 15 tkm das Öl gewechselt.

2) Welche Folgen kann die eingelaufene Nockenwelle am Motor noch haben? Reicht es die Nockenwelle zu tauschen oder hätte man noch viel mehr investieren müssen? In der freien Werkstatt teilte man mir mit, dass man nach dem Nockenwellen-Tausch nie weitere Motorschäden ausschließen kann.


Ich bedanke mich im Voraus



Eingelaufen Nocken kommen relativ selten vor; von was das genau kommt? Materialfehler, Härtefehler...

Aber eine Nocke die sich derart abgenutzt hat (je nachdem welche es denn genau war), bedeutet in jedem Fall, daß der Motor schnell repariert werden muss (sofern noch möglich und wirtschaftlich). Macht man das nicht resultiert ein noch schwerwiegenderer Schaden.

Was man genau alles tauschen hätte müssen, kann man ohne Bilder schlecht sagen. Mindestens Nockenwelle und dazugehörige Übertragungsteile.
Je nach Späne hätte man mindestens die Ölwanne abbauen müssen und reinigen, und mehrmals den kompletten Ölkreislauf spülen müssen.


exPolo
  • Themenstarter
exPolo's

Vielen Dank!

Was würde die Nockenwelle + Zusatzteile (im Best-Case Fall)+ Arbeitslohn ungefähr kosten? und was wäre im Worst-Case-Fall zu erwarten?



Antworten erstellen

Ähnliche Themen