vw teilemarkt

Verkaufen oder nicht?

wenn es eingetragen ist bzw. die Sachen, die noch nicht eingetragen sind, abgebaut sind 4-6 T€.
Hängt sicher vom Zustand der Karosse ab, der Qualität des Umbaus und der Laufleistung des eingebauten Aggregates.
Das mal als Ansatz zur eigentlichen Frage.
Ich persönlich würde mir aber lieber einen G40 Umbau kaufen wollen, als einen mit 6N Technik.
Ist dann aber wieder Geschmackssache.



Ich habe zum überwintern immer 3 Bar auf die Reifen getan, zum Beginn der Saison hatte sich das bei ca. 2 Bar eingependelt aber die Reifen waren auch schon sehr alt...

Wegstellen als Wertanlage ist immer falsch, man sollte das wirklich nur als Hobby betrachten. Ich erfreue mich auch am Rocco wenn ich ihn sehe und muss nicht damit fahren um ihn zu mögen

Zum Thema "wegstellen" noch eine kleine Anekdote: Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Golf 1 Scheunenfund gekauft, fast 20 Jahre abgemeldet. Bezahlt habe ich inkl. Transporter 3000€ und der Zustand des Wagens war beim Abstellen Anfang der 2000er garantiert besser als heute, da muss einfach alles neu und die Scheune war trocken und gut belüftet - also beste Bedingungen. Hätte der Besitzer dafür Miete zahlen müssen wäre das selbst bei nur 30€ im Monat ein dickes Minusgeschäft
Er sagte er wollte den seit Jahren fertig machen aber kam nie dazu. Man sollte sich also darüber klar sein ob man da in absehbarem Zeitraum noch mal ran geht oder nicht...


Zitat:

Er sagte er wollte den seit Jahren fertig machen aber kam nie dazu. Man sollte sich also darüber klar sein ob man da in absehbarem Zeitraum noch mal ran geht oder nicht...

Ja, 1-2 Jahre sind halbwegs planbar, 3-5 Jahre immerhin noch im Bereich der Glaskugel und wer länger als 5 Jahre im Voraus fix plant, hat eh keine Sorgen mehr im Leben
Ich wurde mal in einem Bewerbungsgespräch vom GF persönlich (über 1200Angestellte) gefragt, wo ich mich in 10 Jahren seh ... ich hab ihn nur hämisch amüsiert angegrinst und der GF-Teil des B.Gesprächs war an der Stelle eig. schon einvernehmlich bestanden ... <3 Österreich

Mein GTII steht auch auf uralten Winterreifen mit 3-stelliger DOT ... die hab ich bis vorm Abstellen (trotz absichtlich rabiater Kurvenfahrweise im Sommer) ums verrecken auch nicht mehr "glatzert" bekommen - die ham immer noch die ~5-6mm Profil, mit denen ich ihn damals übernommen hatte. "Stabil" glaub ich sagt man dazu
(Ok, die hatten auch quasi keinen Seitenhalt mehr bei Feuchtigkeit ... daher meine Hoffnung die noch "aus Gaudi" runter zu schrubben ... keine Chance )



Antworten erstellen

Ähnliche Themen

 
Update cookies preferences