vw teilemarkt

Reifengröße bei 14 Zoll

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Hallo,
ich fahre derzeit 185/55 R14 auf ner 6j felge, habe die vor einiger Zeit gekauft, weil diese Größe noch günstig zu kriegen ist. Im Gutachten der Felgen stehen 185/55 14, 185/50 14 und 195/45 14 drin.
Dass die 195er von der Optik her wahrscheinlich die elegantesten sind, ist mir klar. Möchte nun aber wissen, welche der Kombinationen die besten Beschleunigungswerte bringt, da der Polo sich mit den 185/55 schon deutlich schwerer tut als mit serienbereifung. Am liebsten würd ich ja auf 175 oder 165 runter gehn, aber die stehn ja nich im gutachten.
Also die zwei Parameter die man ändern kann sind breite und Größe des Rades...was wirkt sich wohl negativer auf die Beschleunigung aus? Erfahrungen?

Edit: Vielleicht kennt ja auch einer ne Software, wo man sowas mal theoretisch durchrechnen kann.



hattest du serienmäßig 175 13er gehabt?
wieviel ps hast du denn?
iwar das echt so ein großer unterschied als du auf 185 umgestiegen bist(beschleunigung)`?


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

nee serienmäßig waren da die 155/70 13 drauf, die fahr ich auch im winter.
Und er beschleunigt nicht wesentlich langsamer mit den breiten, aber wenn man seinen polo kennt, merkt mans schon, zumal auch der spritverbrauch steigt. Allein die beschleunigte masse an jeder felge ist ja schon mal einiges größer.
ist ein aav 55PS



Bin auch grad am Suchen für schicke Reifen & Felgen für meinen 1989er 86c Coupé.

Mir kommen die 185/55 R 14 vom Abrollumfang her sehr groß vor, stimmt denn die Radgröße?

Danke schon mal für eure Antworten.


Ich hatte die dieses Jahr probehalber am Coupé drauf, passt perfekt, ohne Kanten umlegen.
Hab die nur drauf gemacht, weil die noch vom 6N2 da waren und sahen mit Radkappe ganz schick aus. Mein Tüv hätte die auch eingetragen, alles original VW, also Felge 6x14 (glaub ET43) und 185/55er
Mein Polo ist allerdings nicht tiefer.

Für nächstes Jahr hab ich 185/45 R15 auf 6 Zoll-Alus, die haben zemlich die selbe Größe und Radumfang wie die 14 Zoll


Hallo zusammen,
beim 86c Steilheck meiner Frau sind die Snowflake mit 185/55 R14 6J
jetzt auch drauf.
Nicht tiefergelegt, nichts gebördelt und von Dekra eingetragen.
Radgrösse passt auch, war keine Tachoangleichung nötig.
Frau sagt lenkt und fährt sich wie mit Servolenkung.




Serienmäig sind die 155/70 13 drauf, diese verwende ich auch für den Winter. Er fährt eigentlich genau gleich. Er beschleunigt eigentlich gleich schnell wie mit den breiten Reifen, jedoch merke ich es beim Tank. Ich benötige viel mehr.


Antworten erstellen