vw teilemarkt

Bremsflüssigkeit wechseln

Jo, riskieren tu ich´s trotzdem nicht.



ich hab da ne passende antwort drauf, wenn sowas passiert dann währe der hauptbremszylinder schon lange überfällig und gehört nicht mehr in straßen verkehr, weil wenn ein bremskreiß ausfällt soll mindestens der zweite bremskreis das fahrzeug noch einigermaßen sicher zum stehen bringen und nicht gar nicht mehr!

und da mit sicherheit öfter mal bremsklötze gewechselt werden und man danach immer das pedal mindestens zwei mal kompltett druchtreten muss und das jeder kfzti so macht brauch man sich darüber weniger gedanken zu machen


Tag die Herren (&Damen),

gibts beim Fahrzeug mit ABS & ESP was besonderes zu beachten?
Es handelt sich um ein 6N2.

Beim 6N1 ohne ABS & ESP ist mir klar wie es geht.
Wollte jetzt wissen ob ichs beim 6N2 mit ABS & ESP gleich machen kann oder was beachten muss (z.B. irgendwelche Stellglieder über VCDS in Entlüftungsmodus schalten?)?



Bremsflüssigkeit wechseln ist das egal . Max 2Bar

Nur wenn Behälter leer war , muss per Diagnose entlüftet werden .


Wird dann die Bremsflüssigkeit im ABS & ESP System durch einen "normalen" Wechsel auch mit gewechselt, oder ist das vernachlässigbar?

Weiß nicht genau wie das System aufgebaut ist.


Das ABS ist im Bremskreis integriert, wird also mit erneuert, wenn man durchpumpt


Antworten erstellen

Ähnliche Themen