vw teilemarkt

Nach ABU umbau richtig Zündung einstellen?

Mash
  • Themenstarter
Mash's Polo 2F

Moinsen,
folgendes Problem..nach erfolgreichen ABU umbau kann ich die Zündung nicht einstellen da riemenscheibe vom Polo und Schwungmasse auch somit fehlen beide bezugpunkte zum anblitzen hat einer ne idee?...also er läuft aber nicht wirklich gut.



Lege dir die beiden Riemenscheiben nebeneinander, bzw übereinander und übertrage den Punkt der abu Scheibe auf die des Polo.
Oder du stellst mit dem er abu Scheibe exakt auf Markierung, verdrehst dann den Motor nicht, Polo Scheibe drauf und markieren.


Mash
  • Themenstarter
Mash's Polo 2F

Moin Leider habe ich keine abu riemenscheibe mehr und von der poloriemenscheibe musste ich haltepunkte wegschleifen sonst hätte diese nicht gepasst! Bislang ist es eine Einstellung nach gefühl und auf dauer nicht von vorteil



Auf der Schwungscheibe ist doch auch ne OT-Markierung, daraus lässt sich doch die 5° Markierung ca. errechnen


Mash
  • Themenstarter
Mash's Polo 2F

schwungmasse ist vom polo und verwindet in der glocke des abu's also nix mit anblitzen am getriebe!


zündkerze erster zylinder raus, messuhr rein, ot ermitteln, markieren und fertig. zündung 6-8 grad vor ot fertig.


Mash
  • Themenstarter
Mash's Polo 2F

Moin und die 6-8 grad soll ich dann raten?


Eine Möglichkeit. Oder du nimmst eine einstellbare Zünduhr.


druck dir ne gradscheibe aus und markier dirs, ist kein hexenwerk[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

google ist voll davon.



Mash
  • Themenstarter
Mash's Polo 2F

War ne super idee mit der scheibe ? leider bekomm ich die leerlaufdrehzahl nicht runter min 960 Umdrehungen kann es sein das mein kaltstartautomatic ne macke hat?das würde auch erklaren das er bei ca 70grad motortemperatur immer ausgeht?ps Temperaturfühler ist neu


vergleich mal realwerte mit den ausgelesenen werten. evtl der blaue temperaturgeber. steurerzeiten mal überprüfen.
wenn du mit ner messuhr den ot ermittelst, mach es nicht, wenn der zeiger sich nicht bewegt, dreh ihn auf 20° vor und 20° nach ot, dann nach gradscheibe auf den punkt 0°. der bereich der messuhr ist noch zu ungenau. danach sauber aussrichten, ot markieren und noch 6° zum frontblech hin markieren. zu erst kommt der zzp beim drehen, dann der ot.


Ich weiß nicht ob dir das weiter hilft. aber bei den Riemenscheiben vom 6N ist die Markierung zum abblitzen an der gleichen Stelle wie beim 86c. Wäre dann nur die Frage ob 6N und Golf 3 die gleichen Riemenscheiben haben.


Am Getriebe, über der Kupplung befindet sich ein Stopfen, da passt ein OT Sensor rein.
Ich denke das ist ein Hallsensor. Damit lässt sich die Drehzahl bestimmen.
Au einer Kombination aus OT Signal & Zündimpuls bekommst du den Zündzeitpunkt ermittelt.
Ich baue mir dazu auch gerade eine Lösung per Arduino.

Vorteil von dem selbstgebauten Teil ist, dass man später auch ein Lastsignal (MAP-Sensor) und einen Lambdawert oder einen CO-Wert einbinden kann.
Damit lässt sich die Zündung über das komplette Kennfeld prüfen & ggfs. passend einstellen.

Gruß,

Sebastian


Mash
  • Themenstarter
Mash's Polo 2F

Ja das Loch ist da aber aufgrund ABU motor und schwungrad AAV verschwindet der Zahnkranz in der Kupplungsglocke und man kann ihn nicht sehen! Man schaut quasi auf den korb der Druckplatte


Antworten erstellen

Ähnliche Themen