vw teilemarkt

Original VW Türgriffe ohne Schloss vom 6n gesucht

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Hallo,

hat jemand vieleicht noch 2 Türgriffe rechts/links fürn Polo 6n rumliegen die er nicht mehr brauch suche welche. Lackiert oder unlackiert ist egal.
Sollten Sehr gut aussehen also keine schäden haben und 100% FUnktionieren.

Also wer welche hat mir bescheid sagen.

Möchte nicht mehr wie 20 Euros für 2 Stück ausgeben.

Danke



grashalm
  • Administrator
  • polotreff.de Team
grashalm's Polo 6N

hm, ich wusste gar nicht, dass es türgriffe ohne schlösser gibt

wie ist das denn mit den türgriffen von den hintertüren eines 5 türers? die haben doch glaub ich keine schlösser, passen die auch an den vorderen türen?


grasi


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Hi,


mein fehler

die Tür griffe haben keine Schlossöffnung.

Das sind dann die griffe die beim 5 Türer hinten sind da ist keine schlossöffnung
Die will ich mir vorne drann bauen.

OPEL



gelöschtes Mitglied

    passen die hinteren türgriffe vom 5-türer wirklich an den 3-türer? das wär ja perfekt!


    grashalm
    • Administrator
    • polotreff.de Team
    grashalm's Polo 6N

    ich meine schon... hats schon jemand am 6ner umgebaut und probiert?


    gelöschtes Mitglied

      Also Habe seit 1.5 Jahren hintere Griffe ohne Schloß am Polo verbaut vorher Grundiert und Lackiert passt super da die gleichen wie vorne bloß ohne Schloß


      Mfg Street


      Hi, ich grab mal den alten thread aus.

      hab über die suche leider nix gefunden.

      und zwar will ich wie hier schon beschrieben meine türgriffe vom 5 Türer vorne einbauen damit die schlößer weg sind.

      hab gestern mal versucht die vorderen türgriffe auszubauen. hab seitlich die schraube gelößt und ihn vor geschoben und ausgehagt. jetzt ist meine frage wie ich ihn ganz raus bekomme da ja noch das schloss mit dran hängt, musst ich das von innen machen und die tür verkleidung abbauen ?.

      kann man den griff mit schloss notfalls wieder einbauen das es auch wieder funktioniert, also nicht das man was abschneiden muss.


      gelöschtes Mitglied

        wie du schon gemacht hast ist richig.
        schraube ab und türgriff in richtung motor schieben und dann nach vorn ausder tür ziehen , zu erst da wo der schließzylinder ist .wenn der türgriff ca 45 crad von der tür weg ist kannst den auf der vorne führung ziehen .


        Zitat:

        da ja noch das schloss mit dran hängt


        ne, das sollte da nicht mit dranhängen. am Türgriff ist ein Führungszapfen, der in das schloss hineingeht. am besten den Türgriff ziehen, mit der anderen hand gegenhalten und dann müsste er seifentlich rauskommen.


        und ja, die Türgriffe vom 5türer hinten passen auch beim 3türer vorne. hatte das auch so bei meiner Beifahrerseite.



        ja so geht es bei den hinteren, wenn man ihn vorgeschoben hat kann man in ca. 45° raus drehen und dann nach hinten raus ziehen.

        aber bei den vorderen ist es ja so das hinten dran noch ein gestänge vom schlüsselloch in die tür geht mit der man die tür verriegeln kann. und meine frage ist wie man das ab besten voneinander trennt, aber so das man es auch wieder verbinden kann ohne etwas kaputt schneiden zu müssen


        da muss nichts geschnitten werden. der zapfen wird einfach eingehängt/reingeschoben



        177103.jpg
        177103.jpg

        ja ich hab ja ein 5 türer , hab mal die griffe nebeneinander gehalten, die von hinten müssten danna uch beim 5 türer vorne passen.

        danke für das bild, okay dann is das nur gestekct, dann muss ich einfach nur bissel fester ziehen, wollte ihn gestern net abreißen

        danke für euro hilfe


        gelöschtes Mitglied

          ja ,da musste bischen kräftiger ziehen .hab das bei mein ex 6n damals auch gemacht ,türgriffe von hinten , vorne eingebaut und ist auch 100 porzent rückrüstbar .


          alles klar, vielen dank )


          ich hätte auch noch 2, vll bald 4

          ist es eigentlich erlaub vorne beide türen mit den griffen zu versehen. das es nur noch über ZV auf geht ? kofferraum wir dann auch nur noch elektrisch von innen aufgehen.


          ich glaub nicht das es erlaubt ist sogar die ganzen neuen aut haben zur sicherheit unter einer klappe die man aufklappen kann ein schlüsselloch
          und im funkschlüssel nen normalen versteckt

          ich hab bei mir an der fahrertür einfach das schloss gelassen


          warum soll des net erlaubt sein?is doch nichts sicherheitsrelevantes!? und dass bei modernen autos noch ein schloß vorhanden is dient doch nur dem zweck, dass der "kunde" sein auto auch noch öffnen kann wenn die fernbedienung versagt, wenn du selber das risiko eingehen willst vorm verschlossenen auto zu stehen, wen solls stören ausser dich selber?


          meine da mal irgendwas gelesen oder gehört zu haben
          das du auf natürlichem weg ins auto und unter die haube jommen musst


          gelöschtes Mitglied
          • polotreff.de Team

          Es muss einen Manuellen Weg zur Türöffnung geben.Zumindest mindestens einen.


          siehste wußte ich es dch und haube muss auch manuell geöffnte werden können
          alles andere wäre ja auch schwachsinn


          aber man darf doch ttotzdem griffe ohne schlösser verbauen!
          bin damit 2 mal ohne probleme durch den tüv gekommen....

          was man heute nicht mehr darf, bzw. sehr scvhwer eingetragen kriegt sind komplett cleane türen, also komplett ohne griff!

          was ihr meint ist, das wenn du einen unfall oder so hast man einen griff hat woran man eine tür öffnen könnte damit man dich aus dem auto rausholen kann...


          gelöschtes Mitglied
          • polotreff.de Team

          Zitat:

          aber man darf doch ttotzdem griffe ohne schlösser verbauen!
          bin damit 2 mal ohne probleme durch den tüv gekommen....


          Hast du an deiner Heck Klappe noch das Schloss ?


          ja das habe ich noch!
          und zum glück nicht per ZV...
          denn dann kommste wenn baterie leer ist ja gar net mehr in die Karre...

          Aber denke bei dem §? geht es darum an den fahrer bzw. die insassen ranzukommen?!?

          Mir gings halt damlas beim umbau der griffe um die Optik... Obwohl sie nicht lackiert sind... (vllt. werden sie das ja noch)

          Habe damals den Prüfer extra drauf angesprochen und er meinte nur:
          "solange da noch ein griff zum aufmchen ist, kein ding"






          gut, wieder ein stück schlauer geworden hatte auch gedacht es muss nur eine entriegelung fürn unfall da sein aber dass man des auch manuell auf-/zuschließen können muss hät ich so net gedacht. weißt du zufällig auch was der grund dafür is?(rein interesse halber)


          die türgriffe von nem alten sharan passen auch hab ich gerade ausprobiert da wir die woche gerade einen lackieren mussten und ich bei mir eh alles zerlegt haben hab ich ihn schnell reingehalten und siehe da er passt


          gelöschtes Mitglied

            ja vom alten sharan passen auch sind im grunde die gleichen nur die gibt es mit einclipsbarer chromleiste


            Zitat:

            ja vom alten sharan passen auch sind im grunde die gleichen nur die gibt es mit einclipsbarer chromleiste


            hat denn da jemand vllt ne teilenummer?


            polotreff.de
            #29 - 07.04.2011keine türgriffe mehr türgriff vw polo 6n vw.türgrife türgriff 6n vorne ohne schloß golf 3 hinterer türgriff nach vorne vw türgriff ohne schloss original vw türgriffe polo 1 türgriffe ohne schlösser polo 6n griffe ohne schloss cache:rri9rfwinqcj:www.polotreff.de/forum/t/26512 polo türgriff gleich classic
            Antworten erstellen

            Ähnliche Themen