vw teilemarkt

Gute Reifen sind das A und O

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Da es nun meinen besten Kumpel erwischt hat, das sich sein Reifen auf der Autobahn verabschiedet hat, muss ich hier doch mal etwas loswerden:

Die Güte des Reifens kann in kritischen Situationen auch über Leben und Tod entscheiden. Nicht nur über das eigene sondern auch über fremdes!

Bei einem Bremsvorgang sind drei Dinge entscheidend, Geschwindigkeit, Gewicht und Bodenverhälnisse. Und schlechte Bodenverhältnisse werden durch gute Reifen etwas vermindert.

Also fahrt niemals zulange eure Reifen, besser ein Tag zu früh als zuspät gewechselt.

Und für alle die sich überzeugen wollen:[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



  • Schon Scheiße so was.

    Da ist man machtlos in diesem Moment.
    Und dann auch noch eingeklemmt im Auto sitzen.

    Von was für Reifen sprechen wir den?

    Kann aber auch mit einem guten Reifen Passieren.
    Falsche Reifenbreite auf einer ungeeigneten Felge(Weil es sich ja so schön zieht )

    Wie schnell war er den?


    Harte Sache.
    Gut das denen nicht mehr passiert ist.

    Kann dem nur zustimmen.
    Hatte vorher die Toyo T1R Drauf und jetzt die Continental Sportcontact 3.. ich kann euch nur eins sagen.. im Regen ein unterschied wie Tag und nacht.

    Lieber einmal investieren, dann macht auch Regen spass!

    gruß julien



    gelöschtes Mitglied

      Ihr könnt ja weiter über Reifen diskutieren die ihr fahrt. gibt ja noch nicht genug infos darüber.

      das das fahrwerk genauso wichtig ist, darüber will dann keiner sprechen.

      ein zu hartes fahrwerk bei nässe ist das letzte.
      der schlechte reifen macht dann auch noch sein übriges

      und warum dieser Reifen geplatzt ist, kann niemand sagen.

      Da kann sonstwas auf der Straße gelegen haben, falscher Fülldruck, falscher Sturz, zu schnell, was da nicht alles mit rein spielt

      Hauptsache allen geht es wieder gut


      gelöschtes Mitglied
      • Themenstarter

      Zitat:

      und warum dieser Reifen geplatzt ist, kann niemand sagen


      Ermüdung 2te Saison, Golf VR6 Profil lag bei 1,7mm.


      gelöschtes Mitglied

        bei 1,7mm Profil reicht auch schon ein spitzer Stein auf der Straße und der falsche Reifendruck

        nach 2 Jahren darf ein Reifen nicht durch Ermüdung platzen.

        dann will ich doch wissen um welchen es sich gehandelt hat.


        Zitat:

        nach 2 Jahren darf ein Reifen nicht durch Ermüdung platzen.


        Sehe ich genauso

        Zitat:
        Golf VR6


        Der Grund für die Ermüdung

        Ne, würde auch gerne wissen welcher Reifen das war. Wie gehts deinem Kumpel ? Würde nie im Leben NoName Reifen kaufen, da sollte man auch nie Sparen. Aber wer weiß das ja nicht


        polobeast
        • polotreff.de Team
        polobeast's Polo 6N

        sorry, wenn das jetzt hart klingt, aber typischer fall von selbst schuld!

        wenn ein 2 jahre alter reifen so fertig ist, dann trägt da nur einer die schuld daran: der fahrer!

        hauptsache einen dicken vr fahren um schön eindruck vorm mäc zu machen

        solche leute bekommen von mir null mitleid!


        gelöschtes Mitglied

          Was hat er den für Reifen drauf gehabt ? wenn ich schon lese 1,7 mm Profil



          2F RM
          • polotreff.de Team
          2F RM's Polo 2F

          Leider sind nicht nur die Reifen (Hersteller und Typ) sondern auch der Zustand sehr wichtig (Profiltiefe und Alter) genau wie "Ichbins" schrieb kommt dann noch das verhalten vom Fahrwerk hinzu...

          ...aber zu solchen Themen schreib ich gar nix mehr da mir sonst eh nur der Arsch platzt.

          - Bei Fahrwerken reicht ja ein billiges 300€ Fahrwerk
          - Die Reifen müssen irgend ein Fernost Müll für 30€/Stck. sein
          - Die Bremsscheiben sollen auch so günstig wie möglich sein

          etc.

          und im Gegenzug dann aber Hifi und Kirmesbeleuchtung ohne Ende...


          Zitat:

          und im Gegenzug dann aber Hifi und Kirmesbeleuchtung ohne Ende...

          Danke,danke danke ,genau meine Meinung!
          Gut,dass nicht "mehr" passiert ist...sowas ist immer scheiße aber ich habs ja schon etliche Male in anderen Fretts geschrieben...mehrere Tausend € werden in so ein Auto gesteckt und wodran wird gespart ...An Reifen und Fahrwerk...

          Die ganzen tausend € fahren sich wegen schlechten Reifen zu schrott.
          Der Einzige Kontakt zum Boden ist der Reifen,da kann man noch so viel Schnick-Schnack und Hifi im Auto haben....

          Dann lieber paar LED´s weglassen....ich reg mich nicht mehr drüber auf,es wurde oft genug gesagt und im Prinzip weiß es auch jeder...
          Wer trotzdem noch auf Wanli und Co zurückgreift ist selbst Schuld.

          mfg und gute Besserung an die beiden ...


          gelöschtes Mitglied

            Im Endeffekt landen wir hier jedesmal bei den Reifen.

            Egal wie gut die sind, wenn das Fahrwerk zu hart ist, dies gilt auch für Markenfahrwerke egal wie teuer diese sind, bringen sie nichts.

            Ich würde fast wetten ein Weitec GT wird euch in den nassen Jahreszeiten sicherer von A nach B bringen als ein knüppelhartes Koni


            gelöschtes Mitglied

              Zitat:

              Ich würde fast wetten ein Weitec GT wird euch in den nassen Jahreszeiten sicherer von A nach B bringen als ein knüppelhartes Koni


              Finde das auch immer wieder Lustig, wenn sich die Leute ein knüppelhartes Fahrwerk einbauen und sich dann freuen wie ein Kleinkind und dann einen erzählen von einer guten Straßenlage

              Dann fährst du mit und der Wagen hüpft unkontrolliert bei jeder Bodenwelle usw usw...

              aber wenn du denen dann mal was erzählst, das ein Fahrwerk auch arbeiten MUSS, gucken se dich so an muss halt jeder selbst wissen ...


              gelöschtes Mitglied
              • Themenstarter

              Zitat:

              Wie gehts deinem Kumpel ?

              Danke der Nachfrage. Den Umständen entsprechend. 3 Gebrochene Rippen und ein Wirbel drückt auf die Nerven.

              Zitat:
              würde auch gerne wissen welcher Reifen das war

              Uniroyal Rainsport 215/40/R16

              Zitat:
              wenn ich schon lese 1,7 mm Profil

              Natürlich nach der Aktion gemessen. Ich hab mit ihn geplaudert, er hat die Handbremse gezogen nachdem er wusste das er keine Chance mehr hat.

              Zitat:
              Die Bremsscheiben sollen auch so günstig wie möglich sein

              Bremsscheiben waren neu von VW erst Ende letzter Saison getauscht.

              Zitat:
              wenn ein 2 jahre alter reifen so fertig ist, dann trägt da nur einer die schuld daran: der fahrer!

              schon daran gedacht, das er einfach viel fährt?

              Zitat:
              hauptsache einen dicken vr fahren um schön eindruck vorm mäc zu machen

              böses vorurteil. :( ich hoffe du urteilst nicht über mich auch so


              polobeast
              • polotreff.de Team
              polobeast's Polo 6N

              Zitat:

              Zitat:
              wenn ein 2 jahre alter reifen so fertig ist, dann trägt da nur einer die schuld daran: der fahrer!


              schon daran gedacht, das er einfach viel fährt?


              und? ich fahre auch viel! (arbeitsweg täglich 140km), deswegen wirst du so einen reifen bei mir nie finden!
              man sollte sich halt um mehr kümmern, als nur ums dröhnen des auspuffes und die led lichter

              und nein, ich wollte nicht urteilen, nur leider sieht die realität so aus, das sich für kleines geld, marode kisten mit dicken motoren gekauft werden, bei deren unterhalt dann aber an jedem cent gespart wird. lieber kauft man sich dann noch led lichter, statt mal 4 neue und auch gute reifen zu besorgen!

              wie gesagt, keine direkte, persönliche kritik! nur eine feststellung meinerseits, die aber leider allzuoft zutrifft! :'(

              passt genau zu der frage von deinem kumpel am donnerstag: "warum baust kein vr in den polo?"

              weils eben mit nur einem vr nicht getan ist! entweder ich kann mir das ganze paket leisten (und dazu gehören auch anfallende reparaturen!) oder ich bin vernünftig, belasse das triebwerk, hab aber dafür kohle, die karre top in schuss zu halten!

              ich hoffe, du verstehst, worauf ich hinaus will


              gelöschtes Mitglied
              • Themenstarter

              Zur info, das war der Kumpel Marcus

              Den VR hat er selbst aufgebaut, alles drum und dran und schon seit etwa 3 Jahren mit diesen Motor. Nix marode Kiste - aber ich weiß das dies oft so gemacht wird, du hast Recht in dem sinne aber nicht in diesem Fall.

              Zitat:

              weils eben mit nur einem vr nicht getan ist!

              Schon klar - wir kommen zwar aus nen Kaff aber nicht von Dummsdorf


              gelöschtes Mitglied

                jetzt kommt noch das uniroyal rainsport ein schlechter reifen sein soll.

                mit sicherheit nicht.

                ich fahre die selber und bin mehr als zufrieden. jegliche testurteile fallen positiv aus und er klebt mehr auf nasser straße als der dunlop sp meines kumpels. gleicher wagen, gleiche radgröße. und sind langlebiger.

                gibt genug markenreifen die wesentlich teurer sind und weniger taugen.

                ich denke das es immer noch daran lag wie der fahrer gefahren ist und wer neue reifen in 2 jahren runter kratzt fährt nicht nur viel


                polobeast
                • polotreff.de Team
                polobeast's Polo 6N

                Zitat:

                Zur info, das war der Kumpel Marcus


                warum wundert mich das jetzt nich?

                aber ich denk, du weißt, was ich damit sagen will

                und ein guter reifen, platzt bei 1,7mm nicht einfach so, auch nicht, wenn ein steinchen auf der straße (in dem falle ja sogar autobahn) liegt! da muß was anderes dazu gekommen sein! innig abgefahren oder karkassenschaden durch bordsteine zb


                gelöschtes Mitglied
                • Themenstarter

                Also der Reifen war gleichmäßig abgefahren.

                Letztens (anfang der Woche) war der Reifen wie aus dem nichts platt, wir haben ihn wieder aufgepumpt und uns angesehen (abmontiert). Keine schäden oder ähnliches, aber das hätte ihn schon zu bedenken geben wenn der Reifen einfach so mal platt ist. Erstmal den Bericht abwarten, der Reifen wurde ja beschlagnahmt..


                polobeast
                • polotreff.de Team
                polobeast's Polo 6N

                Zitat:

                aber das hätte ihn schon zu bedenken geben wenn der Reifen einfach so mal platt ist


                das ist richtig!

                zumal ich doch dann, wenn ich das weiß, in welchem zustand der reifen ist, dementsprechend fahre! und das ist er sicher nicht, wenn er noch zeit hat, zu realisieren, das nix mehr geht und dann noch die handbremse zu ziehen


                gelöschtes Mitglied
                • Themenstarter

                Zitat:

                das nix mehr geht und dann noch die handbremse zu ziehen


                Findest du lustig, aber bei 200 Sachen wenn dir das Heck ausbricht und du gegen die "Leitwand" (wie nennt man das wenn statt leit blanke ein aufgeschütteter Hügel neben der Bahn ist?) donnerst.. willst du einfach nur noch zum stehen kommen.


                polobeast
                • polotreff.de Team
                polobeast's Polo 6N

                mit solchen reifen fahre ich keine 200!


                gelöschtes Mitglied
                • Themenstarter

                Zitat:

                mit solch einen reifen fahre ich keine 200!


                Wohl wahr, aber ich denke man kann die Forensische suche nun beenden


                polobeast
                • polotreff.de Team
                polobeast's Polo 6N

                eijo

                deine reifen sind ja zum glück io


                gelöschtes Mitglied

                  Sind wir jetzt bei der aussage:

                  Zitat:

                  mit solch einen reifen fahre ich keine 200!

                  aufgrund des vorherigen plattens oder aufgrund des herstellers?


                  gelöschtes Mitglied
                  • Themenstarter

                  Zitat:

                  deine reifen sind ja zum glück io


                  also hab ich die Freigabe 200+ zu fahren?

                  Edit: Ich denke mal wegen den vorherigen Platten ..


                  polobeast
                  • polotreff.de Team
                  polobeast's Polo 6N

                  die reifen, das auto drüber nicht!


                  gelöschtes Mitglied
                  • Themenstarter


                  polobeast
                  • polotreff.de Team
                  polobeast's Polo 6N

                  Zitat:

                  Sind wir jetzt bei der aussage:

                  Zitat:

                  mit solch einen reifen fahre ich keine 200!

                  aufgrund des vorherigen plattens oder aufgrund des herstellers?


                  aufrund des wohl herschenden vorschadens!

                  da ist es egal, welcher hersteller! logisch kann man mit einem 1,7mm reifen noch schnell fahren, wenn es die straßenverhältnisse zulassen...und eben der reifen


                  gelöschtes Mitglied

                    alles klar,


                    Antworten erstellen

                    Ähnliche Themen