vw teilemarkt

Übersetzung FFR Getriebe zu DTX und CWS

TimTaler
  • polotreff.de Team
  • Themenstarter
TimTaler's Polo 6N

Hat jemand zufällig eine Getriebeliste bei sich auf dem Rechner?

Ich hab in meinem GTI das DTX Getriebe verbaut, welches aber für DragRace ungeeignet ist.

Nun wollte ich ein CWX aus dem 6N1 AFH Motor verbauen (1,6 16V 101PS).
Die sind schön kurz,
Ein bekannter hat mir nun ein FFR angeboten.

Soll aus einem 6N2 1,4 16V stammen.

Wenn das gleich übersetzt ist wie das CWX würde mir das gut passen.

Jemand zufällig die Übersetzungsliste parat?

Grüße
Tim



Meinst du die hier?
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



  • Und nein, das FFR stimmt ab dem 2. Gang nicht (mehr) mit dem CWX überein, sollte gegenüber dem CWX dann länger übersetzt sein.


  • warum ist eine kürzeres getriebe gut für 1/4 meile? ich bau gerade um, um auf der meile so weniog wie möglich aber so viel wie nötig schalten zu müssen.

    wolltest du nicht auf 1.8T oder so umbauen?



    TimTaler
    • polotreff.de Team
    • Themenstarter
    TimTaler's Polo 6N

    Schade.
    Das FFR scheint in der tat anders übersetzt zu sein.

    Kurzes Getriebe aus folgendem Grund:

    Ich fahre mit dem DTX Getriebe im 4 Gang über das Ziel.

    Muss Ca 30Meter vor dem Ziel vom 3 -> 4 Gang schalten,

    Ich möchte was kürzeres um besser weg zu kommen und früher im 4 Gang zu sein.

    Dann kann ich höhere Drehzahlen fahren wo auch mehr Drehmoment und Leistung vom Motor anliegt.

    5 Gang wäre für mich uninteressant.
    1 Gang ist so wie es aussieht immer gleich.
    Wären und 2 und 3 interessant.

    Ob ein CWS interessant wäre?

    Das FFR könnte ich mit wenig KM für schmales Geld bekommen. Daher dachte ich wäre das eine option,..


    geht mir ähnlich das ich kurz vorm ziel noch in die 4 muss und hab das afh getriebe. ich versuche es ueber den weg mit der 3 durchs ziel... 1. bis 63, 2. bis 105 und 3. bis 150.... ich will lieber die schaltpausen reduzieren.


    TimTaler
    • polotreff.de Team
    • Themenstarter
    TimTaler's Polo 6N

    Was fährst Du für Zeiten?

    Sehe gerade:
    Das FFR hat 190mm

    und die CWX und DTX haben 200mm

    Passt vermutlich ganricht?

    Oder gehen die 190mm Getriebe auch auf die 200mm GTI Motoren?


    also die Kupplungen passen alle irgendwie.

    im schnitt sind es 16, 2er zeiten. das beste war mal ne 15, 9. aber halt Straßenreifen und ca >1000kg leergewicht.


    TimTaler
    • polotreff.de Team
    • Themenstarter
    TimTaler's Polo 6N

    Passt dann das FFR überhaupt an meinen GTI Motor?

    Wenn die Kupplung unterschiede hat, müsste ja auch mein Schwungrad größér sein.

    Dann wird es doch sicher problematisch...


    nach son1c seiner liste ist das ffr am ahw motor und damit vom 1.4 75ps 6n2. damit passt das an den 6n gti, sind ja alles 085 getriebe und unterscheiden sich äußerlich nur durch stangen- oder bowdenzugschaltung.
    die kupplung wird nur bei den älteren motoren ala 084 kleiner sein oder?
    ich fahr schwungrad und anlasser vom 1.3er 6n mit meinem kupplungsautomat und scheibe die noch vom 1.4 60ps ist und jetzt am gti.



    TimTaler
    • polotreff.de Team
    • Themenstarter
    TimTaler's Polo 6N

    Ja so hatte ich mir das Gedacht..

    Aber viel kürzer als das DTX aus dem GTI wird das FFR Getriebe nicht sein.

    Wenn ich das vergleiche..

    Oder was meinst Du?


    ganz im gegenteil, das ffr ist ab dem 3. gang sogar länger als das dts. für deine idee also unbrauchbar. für dich wäre mein cws interessant... hat aber ganzschönen lagerschaden, verursacht durch ölverlust, verursacht durch kaputten schaltwellensimmerring, verursacht durch ausgeleierte schaltwelle.

    mein ziel ist es beim neuen getriebe im 3. gang übers ziel zu fahren weil der eben bis 150 reicht. das schnellste bei der zieldurchfahrt war bei mir mal ne 142 wobei ja geschwindigkeit mit zeit nicht zusammenhängt (bei mir waren die schnelleren zeiten meist bei weniger topspeed). [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



  • hier mal noch nen vergleich. rechts unten stehen die topspeeds bei 7000 im jeweiligen gang bei deinen 3 getrieben.


  • TimTaler
    • polotreff.de Team
    • Themenstarter
    TimTaler's Polo 6N

    mmh
    Du bestätigst gerade meine befürchtungen.

    Also muss ich mir doch ein CWS oder CWX suchen.

    Ich möchte kürzere übersetzung, weil ich dann mehr im hohen Drehzahlband fahren kann wo mein Motor am meisten leistung hat.

    Schalten ist nicht so viel verlust, da ich den fuß nicht vom gas gehe und smit nur sehr kurze schubunterbrechung habe.

    Ich fahr mit über 150 übers ziel..


    du hast aber sicher auch 200kg weniger gewicht und ordentliche reifen. das mwcht beim start viel aus. hast du ne 60ft. zeit von dir? da hab ich ne 2, 533.

    also das kürzeste getriebe für dich ist das CWS. kürzer im letzten gang sind nur noch teilweise die alten 4 gang ... mit dem nachteile der fehelende gang.
    also größere gangsprünge dazwischen.
    noch ne möglichkeit, das cws nehmen und von nem kurzen 4 gang den sek. triebsatz nehmen. da gibt es welche mit 4,5blairgendwas ....
    das cws haste im 5. irgendwo bei 7000 bei 175 und mit dem kürzeren sek. wärste bei 163....


    TimTaler
    • polotreff.de Team
    • Themenstarter
    TimTaler's Polo 6N

    Ja ich denke auch das ich mich nach dem CWS umschauen werde.

    60F Zeiten sind bei 1,9xx

    840KG abfahrgewicht
    Semi Slicks vorn und Magnesium Felgen hinten mit 155 reifen

    1/4 meile 14,65 letztes Wee

    Da geht aber noch was..
    Werd den Winter mit Getriebe und Diff Sperre etwas verusuchen
    Ausserdem makrolon

    Vielleicht noch etwas blech raus flexen..


    was für semis fährst du denn,in welchem maß und woher beziehst du die? ich überlege auch schon wegen sowas. allerdings brauch ich dann welche richtung 16".
    diffsperre für 085 ist leider recht teuer :(


    TimTaler
    • polotreff.de Team
    • Themenstarter
    TimTaler's Polo 6N

    Semi in 16" wird nicht gehen

    Ich fahr Toyo 888
    in 185 14"


    wobei ich jetzt sogar toyos in 16" gefunden hätte... aber in Deutschland kosten die ganz schön. naja...


    hab heute mein getriebe endlich fertig bekommen.
    also die übersetzung 1. bis 60; 2. bis 100 und 3. bis 150 fährt sich am 1.6 16V sehr angenehmwie es auf der meile funktioniert kann ich nach dem We berichten und was es für Zeiten ergeben.

    vorteil, beim start wird die durchdrehneigung durch die längere Übersetzung reduziert.


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen