vw teilemarkt

OBD Diagnosegerät

Jörg69
  • Themenstarter
Jörg69's Polo 6N

Hallo,ich bin neu hier im Polotreff.
Da ich eine bestimmte Frage zu meinen Polo 6n habe den ich seit 01.2007 fahre.
Ich bin auf der suche nach einem OBD Diagnosegerät,zwecks Fehlerspeicher löschen für einen schmalen Taler.
Mein Polo 6n
Bj.10.1999
Motor 1,0l ALL
Schlüsselnummer: 0600/276
Hatte schon mal mit dem Kabel und Laptop probiert,null Erfolg.Nun suche ich ein Gerät was mir direkt die Fehler anzeigen kann und auch löscht,vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Hatte schon die Hersteller einiger Tester angeschrieben,nur von denen bekommt man keine Antwort.Danke im voraus
Jörg



Hallo Jörg
weis nicht ob du im ADAC bist, der macht das dann um sonst. Fehler auslesen und löschen. Geht auch mit dem Laptop aber die Software ist teuer. Gruß Dirk


Jörg69
  • Themenstarter
Jörg69's Polo 6N

Danke für die schnelle Rückantwort,bin leider nicht im ADAC.



Kabel und Laptop sollten aber funktionieren; sogar Billigkabel...(hatte ich auch so)

Welche Software wurde benutzt?

p.s. erst mal ein ; ist ja ein Frischling


Jörg69
  • Themenstarter
Jörg69's Polo 6N

hier ist der Frischling mit knapp 50
ich habe das VAG KKL Version 13.04 von myobd
und Autodia K409.
Beide erkennen mein Auto,Fehler finden die auch,nur löschen lassen sich die Fehler nicht.
danke für die Rückantwort.


Um was für Fehler handelt es sich denn?

Kenne das Diagnosetool leider nicht.
Aber z.b. Sicherheits relevante Fehler lassen sich mit günstigen Adaptern tteilweise nicht löschen. (Airbag etc.)


Jörg69
  • Themenstarter
Jörg69's Polo 6N

Das sind immer nur sporadische Fehler,eigentlich nicht der Rede wert,Temperaturfühler usw..
Es kann ja mal was kommen,dann möchte man ja gerüstet sein das man dann die Fehler löschen kann.


Vielleicht reicht ja VCDS Lite aus.


Zitat:

Vielleicht reicht ja VCDS Lite aus


Und dafür braucht man wieder ein passendes Kabel. Ich habe mir auch so ein billiges Kabel gekauft und vcds auf den Computern installiert und ich bekomme keine Verbindung mit dem Steuergerät vom 6n2 GTI aufgebaut...war nur rausgeschmissen Geld!



Aufpassen; es wird auch gern Mal die Lite Version mit der Probeversion verwechselt.
Die Lite Version muss für den vollen Umfang auch Lizenziert werden. Da gibt's halt nur seitens Rosstechnik keinen Support da
nur in der Lite Version Kabel von 3t Anbietern unterstützt werden.


Kommt immer auf die VCDS Version an und an das China billig Kabel.

Mit so KKL China ding für 10€ und Software kommt an schon billig zu auslesen .

zur not gibs irgendwo im I-net noch die gute alte VAG -Com 311


Zitat:

Kommt immer auf die VCDS Version an und an das China billig Kabel


Naja ein bißchen mehr als wie 10€ hat das Kabel schon gekostet und ich hab's erst mit der beiliegenden VCDS Version probiert und danach mit der Lite Version die man sich offiziell herunterladen kann und beides hat nicht funktioniert, es ließ sich keine Verbindung mit dem Steuergerät herstellen. Hab dafür sogar extra einen alten Laptop gekauft


Zitat:

ich hab's erst mit der beiliegenden VCDS Version probiert



Beiliegende VCDS Version gibt nur bei den Original Kabel .

Das war ne Crack oder sonst was für Müll .


Vielleicht hilft dir das weiter:[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

(Beim Polo kommt KWP 1281 zum Einsatz)


Autodia s101 kann ich empfehlen


Antworten erstellen