vw teilemarkt

ventile GK

kai 1
  • Themenstarter
kai 1's

hallo

wie weit kann man den schaft vom einlassventil dünner drehen lassen im kanalbereich ?

ist ja ein 8 mm schaft , was geht da so ? 6,5 mm ? 7 mm ?

Mfg Kai



Hallo Kai
ich meine 7mm war normal. Kann sein das 6,5 nicht halten. Was hast du denn für ein Fahrzeug?
Gruß Dirk


Moin, bei den schlepphebeln waren 8mm Ventile verbaut.
Es gibt aber auch Ventile in 6 & 7 mm.
Zur Not müsstest du sie dir anfertigen lassen & dann andere Schaftführungen einziehen.


Theoretisch kann man die Ventile auch dünn schleifen. Ich würde das aber nicht machen, da nicht klar ist wie viel Reserve da wirklich ist.
Eher würde ich die Schaftführungen bis auf den Kanal wegschleifen und die Kanäle noch etwas erweitern.

Grüße,

Sebastian



kai 1
  • Themenstarter
kai 1's

Hallo

Motor : GK noch Serie

Von den führungen kürzen bin ich kein Freund von

Plan ist die ventilsitze nach aussen zu legen und etwas in der sitzbreite reduzieren , Sitze endsprechend weiten

kanäle nicht wirklich weiten denn die sind meiner Meinung für 34er einlassventile groß genug

Die engstelle um die Kerze im kanal bearbeiten , gussgrate glätten

Kommt dann noch ne 280er NoWe rein und nen satz weber zum füttern drauf

Mfg Kai


Also ich hätte "Bauchweh" die Ventile am Schaft um den Teller auf weniger als 7mm zu machen..., nur so ein Bauchgefühl...


Kai,

die Führungen würden auch gekürzt nicht kürzer werden als es beim Hydromotor Serie ist.
Da würde ich mir wenig Sorgen drum machen.

Viel kann man an den Kanälen auch nicht machen. Man ist ganz schnell an dem Punkt, wo die Ventilsitze ihre Spannung verlieren und/oder sich Haarrisse bilden.

Was die verjüngten Schäfte angeht, das würde ich von Nockenwelle, Grenzdrehzahl und Ventilfedern abhängig machen.

Beim nach außen legen der Ventilsitze, berichte mal, ob deine Sitze gerade eingesetzt sind.
Ich habe gerade einen Kopf auf der Werkbank, da geht aufgrund schlecht eingesetzter ventilsitze sicher ein halber Millimeter an der max. Sitzbreite verloren.

Gruß,

Sebastian


Antworten erstellen