vw teilemarkt

ATS 5 Stern 6x13

MuTDaH
  • Themenstarter

Hallo, nachdem ich nun eine Liste von Einträgen über "Gutachten und Abnahmen..." der ATS Serie für VW gelesen habe, verringerte sich gleich die Freunde über den Kauf meiner Felgen....

Mir ist klar das ich wohl um eine Einzelabnahme nicht drumherum komme, zudem ich die Felgen nichteinmal bei ATS gefunden habe, jedenfalls nicht 5-Stern mit ET30...

Ich suche jemanden der unter Umständen ein Traglast bzw. Festigkeitsgutachten für die Felgen hat.
Noch viel viel besser wäre natürlich eine Kopie des Fahrzeugscheines in dem die Felgen schonmal eingetragen waren.
Zur Zeit steh ich nur mit den Felgen da und habe überhaupt garnichts in der Hand womit ich den TüV-Onkel beeindrucken könnte.

Wollte mir ehrlich gesagt ne Einzelabnahme sparen, zudem Lehrling und so... einige Werden das sicher kennen.

Hier noch die Genauen Daten der Felgen:

ATS 5 Stern
6 x 13 FHA-H
ET 30
4 x 100
KBA: 6036

Ich hoffe sehr das mir jemand helfen kann. *Träne wegwisch
Dankööö



6x13 ATS.jpg
6x13 ATS.jpg

Ruf einfach mal bei Ats an,und frag ob die dir was faxen könnten,bei mir hats geklappt!Oder fahr einfach zu deinen Reifen/Felgen Händler deines vertrauens und frag den mal freundlich ob er vll. was klar machen könnte bei ats
MFG


Aktuell stehe ich vor dem gleichen 'Problem'

Rein technisch sollte man die Felgen auf dem 86C eingetragen bekommen.

Mittlerweile weiß ich, dass die Felgen als Typ BN im 1981er Opel Umrüstkatalog aufgeführt sind.
Dort wird die Felge zwar als geeignet für verschiedene (schwerere) Fahrzeuge beschrieben, jedoch ohne auf die Traglast der Felge oder auf die Traglast der zu verwendenden Reifen einzugehen.

Über Opel gibt es (theoretisch) einen Weg:
Der Händler müsste die Bescheinigung über die Traglast bei der Opel Homologationsabteilung von Opel anfragen. Die challenge ist, jemanden zu finden, der das auch macht. Bei zwei Händlern bin ich da noch nicht wirklich weiter gekommen.

Hat vielleicht jemand eine Bescheinigung über die Traglast der Felgen?

Grüße,

Sebastian



gelöschtes Mitglied

    nimm das gutachten von opel und fertig. hab damals e30 bbs felgen genau so eingetragen bekommen. bei der radlast musste er lachen. da der e30 num welten höhere hat.


    gelöschtes Mitglied

      [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



    • kostet keine 2 sek google
      der tüv hat alles was ne kba nummer hat auch im system


    • Die Variante, die du gerade gepostet hast ist die falsche....fast identisch...

      Die GM-Variante hat ET30.
      Und auch für die ET30 habe ich bisher nur den Eintrag im Umrüstkatalog.

      Ich habe heute mit einem DEKRA-Prüfer gesprochen.
      Angeblich verwirkt man die H-Zulassung, wenn man jetzt noch eine §21 beim Oldtimer machen lässt.
      Ich glaube das nicht, habe momentan aber auch keine Nerven den Gegenbeweis anzutreten.
      Ich werde mir einfach andere Felgen suchen....


      gelöschtes Mitglied

        die radlast bleibt. die dekra darf sowas garnich. musst schon zum tüv.


        Je nach Bundesland hat die Hoheti für die §21er die Dekra oder der TÜV. Bei uns in Thüringen ist es die Dekra...
        Das heißt aber nicht, dass die auch immer Willens sind.


        Durch Zufall habe ich einen Satz ATS classic 6x13 ET28 bekommen, sprich es handelt sich um die 6134.2.
        In dem Gutachten, welches ATS auf seiner Website hat, steht leider kein VW.
        Gibt es von dem Gutachten noch eine andere Version, in der ein 86C aufgelistet ist?

        Falls nicht, würde es auf eine §21 hinauslaufen.
        Da muss ich aber noch einmal mit meinem 'Prüfer des Vertrauens' reden.

        Da auch noch nicht ganz klar ist, wie die Felgen werden, werde ich mit ihm wohl auch das Thema Hochglanzverdichten besprechen:

        Eine Variante wäre die kompletten äußeren Felgenbetten & die kompletten Speichen leicht zu polieren und nur klar zu beschichten, den Rest in Dunkelgrau metallic, so dass es zum DB703 an Schweller & Stoßfänger passt.

        Alternativ würde ich mich am originalen Look orientieren und nur das Felgenhorn und die Front polieren.

        Mal sehen. Am Ende müssen da ja auch alle mitspielen: Der Prüfer, der Felgenheini & der Geldbeutel...

        Grüße,

        Sebastian



        ATS_Classic.jpg
        ATS_Classic.jpg

        polotreff.de
        #10 - 07.02.2022ats 6x13 6036 eingetragen 6x13 5-stern ats 6036 alufelgen 5 stern ats ats gutachten 6036 6036 fha-a ats stern 6x13 was für reifen ats classic 6x13 6036 ats 5 stern ats felgen 6036 6jx13 fha-h et30 ats kba 6036 ats 5stern alufelge ats classic 6036 traglast tp://www.google.ch/imgres?imgurl=http://www.polotreff.de/data/upload/forum/thumb/32736.jpg teilegutachten ats 6036 felge für polo datenblatt ats 5 ats hÄndler login ats felgen abe 6036 festigkeitsgutachten ats 5 sterns abe ats stern 6x13 vw ats classic 6x13 et20 kba nummer 6036
        Antworten erstellen

        Ähnliche Themen