vw teilemarkt

Kobmbination Fahrwerk/ Felgen (60/50, BBS 6x15), Machbar?

achtbesitzer
  • Themenstarter
achtbesitzer's Polo 86C

Hallo zusammen,

stehe mitten im Projekt eines Polo2 FOX Umbau auf 3F.
Das Fahrwerk 60/ 50 habe ich bereits als neu verbaut.

Nun mein Anliegen:
Ich habe die Möglichkeit BBS Felgen 6x15 H2, ET35 zu kaufen.
Die Reifenwahl wäre dann 185/55 R15 80H oder 195/50 R15 82H!

Bevor ich diese nun erwerbe, meine Frage an euch ob die Felgengröße passt?
Die hintere Kante habe ich bereits umgelegt!
Bei der vorderen Kante könnte ich das auch erledigen und die Innenkotflügel würde ich zur Not auch weglassen.
Doch reicht das?

Habt ihr konkrete Erfahrungen?
Gesehen oder sogar selbst gefahren?

Die Sache mit dem TÜV wäre dann auch noch ein wichtiger Punkt!

Vorab, vielen Dank!
Gruß Ulli



mit der reifengröße passt das auf jeden fall nicht

165//45, 165/50, 185/45 oder 195/45 sollten dadrauf

ob es beim 86c passt keine ahnung, denke schon


achtbesitzer
  • Themenstarter
achtbesitzer's Polo 86C

Hhmm.
Die von mir benannte Reifengrösse ist aber für die Felge vorgeschrieben.

Vlt hat ja noch jemand Erfahrungen.
Wie schon geschrieben, es geht um Polo86c Coupe vor Facelift.
Grüssle



das ist aber golf größe und nicht polo

wird wohl deswegen "vorgeschrieben" sein weils felgen vom golf sind. das ist aber vollkommen wurscht

aber naja, viel erfolg


Wie static.low schon sagte sind die beiden Reifengrößen für den Polo nicht passend.
Die gehören zum Golf wo die Felgen ja her stammen.
Der Polo hat einen kleineren Abrollumfang.

Mögliche Reifengrößen wären für den 86c:

165/50
175/50
185/45
195/45

Die Felgen ansich sind von den Maßen für den Polo aber in Ordnung.

Gruß Basti


achtbesitzer
  • Themenstarter
achtbesitzer's Polo 86C

Vielen Dank erstmal für die Antworten.

Bedeutet das nun, das ich die vorgeschriebenen Polo86c Reifen (z.B. deine vorgeschlagenden 185ziger) auf die Felgen montiere (obwohl die Größe vom Hersteller anders vorgegeben wird)..und dann passt es in die Radkästen?
Was sagt der TÜV dazu?


Die Größe die in den Gutachten/Unterlagen angegeben wird beziehen sich ja immer auf die Felgengröße UND auf das Auto (aufgrund des Abrollumfangs).

Was hast du denn überhaupt genau für Felgen bzw. Unterlagen dazu?

Gruß Basti


achtbesitzer
  • Themenstarter
achtbesitzer's Polo 86C

Die Felgen haben die Nr. 165601025
Original BBS 6x15 et35 h2

Das diese vom Golf stammen ist mir bewusst, Unterlagen dazu habe ich nicht.
(Bild angefügt)
Gruß Ulli


20180106_195345.jpg
20180106_195345.jpg

Diese Felgen lassen sich mit den bereits genannten Reifengrößen am Polo eintragen.
Ich würde aber vorher mit den TÜV- Prüfer sprechen, nicht daß es nachher böse Überraschungen gibt.



achtbesitzer
  • Themenstarter
achtbesitzer's Polo 86C

...das mit den Felgen/Reifen ist ja ein ausgwiesendes Studienfach.

Das mit dem Rollumfang habe ich bisher auch nicht gewusst...aber man lernt ja immer etwas dazu.
Mir war es erstmal wichtig ob die Felgen in die Radhäuser passen.

Also, danke erstmal dafür und werd mal mit den Herren vom TÜV sprechen.


achtbesitzer
  • Themenstarter
achtbesitzer's Polo 86C

Okay, es sind dann jetzt die 6x15 geworden.

Der Felgentest am Fahrzeug hat ergeben:
Bei voll eingeschlagenen Lenkrad ist die Innenkante der Felge bis auf 1 cm an der Karosse (an Stehwand zwischen Motoraum und Radkasten).
Also wahrscheinlich Spurscheiben um die Felge weiter raus zu holen.

Die äußere Felgenkante hat noch ca 1,5cm Platz - bis diese mit dem äußeren Radlauf fluchten würde.

Montieren werde ich dann wohl die 165/50.

Gruß Ulli


felgentest.jpg
felgentest.jpg

nimm breitere, die fahren sich wie ein arsch, 1x gefahren nie wieder, lieber die 185er, dann darfst du auch mal bei höheren geschwindigkeiten noch lenken. evtl noch die 175er aber damit hab ich keine erfahrung.


achtbesitzer
  • Themenstarter
achtbesitzer's Polo 86C

@derbyking
ich würde auch gerne GRÖßER als 165ziger montieren!
Jedoch, die Maße zum Radkasten sind ziemlich eng (bei voll eingeschlagener Felge - guter 1cm).

Kaufe ich mir nun die z.B. 175ziger, und das passt nicht...sind 4 Reifen umsonst.
Es wäre natürlich gut wenn jemand die gleichen Felgen auf gleicher Karosse schon mal verbaut hat...und weiß was geht (ohne ziehen der Kotis, wenn es geht - auch mit Bestand Innenkotflügel und ohne vorne zu Bördeln).

Grüssle Ulli


Moin
Ich fahr en hrs cup kit mit 60/40,fire ice Felgen passt alles lenkeneinschlag, mit 165 50 15, laufen gut die Reifen auch bei hohen Geschwindigkeiten kann mich nicht beklagen Uch in kurven gut, und alles ohne boerdeln
Felge 6x15 et 35
Mfg


gut ich hatte die 165/50er auf dem g40, lange kurven und alles über 200 war nicht zu fahren. bevor ich dann fahrverhalten für optik eintausche, dann würde ich eher das fahrverhalten optimieren. wenns ohne bearbeiten sein muss, nimm die kutschenreifen, aber pass auf.


Bin auch 200 gefahren mit den Reifen und lange kurven alles wunderbar


Hi Leute hat hier jemand 6j 15 mit 165 45 R15 eingetragen?
Bräuchte dringend eine Kopie der Eintragung, da sich mein TÜV Prüfer quer stellt.
Wäre super wenn sich jemand meldet
Danke im voraus
Christoph


Antworten erstellen

Ähnliche Themen