vw teilemarkt

Fahrwerk und Felgen für 86c Steilheck

Mayestro
  • Themenstarter
Mayestro's

Hallo Leute,

Bin neu hier und habe seit kurzem einen schönen 2er Polo Steilheck...

Ich würde den gerne dezent Tiefer legen (40mm) und ein paar schöne Felgen verpassen...

Gerne 175 oder 185er

Welche Frlgen könnte ich da nehmen?

Die Form der Karosse sollte bleiben also nach möglichkeit nur Kante umlegen nix ziehen....

Ich komme einfach nicht weiter...
LG
Sebastian



175 60 13 auf bbs 5,5 x13 et 38 vom g40 Felgen mit hr cup kit 30 mm und gut is

Mfg


Was ich damals gefahren bin, auf ein Steilheck, allerdings ohne Tieferlegung.
ATS Cup in 6Jx13 ET 32 mit 185/60 R13.
Dafür musste man aber die Kante nhinten anlegen.

Wenn man da die 175/60 nimmt, sollte das auch mit einer Tieferlegung problemlos passen.

MfG



Mayestro
  • Themenstarter
Mayestro's

Ja, heute ist mir ein schöner Satz BBS G40 durch die Lappen gegangen.

Wie sieht es mir den BBS Mahle 6x13 ET 33 mit den 175/60 aus, gehen die zusammen mit dem 35mm HR Kit und bekomme, ich das eingetragen?

LG
Sebastian


Die Kombi sollte gehen und mit Unterlagen auch eingetragen werden.

Edit:
Wirst aber die Kanten anlegen müssen, damit die Freigängigkeit gewährleistet ist.

MfG


Also die Kante hinten beim geraden Steilheck-Radlauf ist halt das Hauptproblem.
Selbst die G40 BBS gehen mit ner 40er Tieferlegung hinten nur so gerade eben dran vorbei.
Ich habe damals bei meinem Steilheck sicherheitshalber die Kante umgelegt.

Gruß Basti


Ich hatte anfangs 5,5Jx13 ET38 ATS Cup auf meinem Steili. Das ganze aber mit 155er Reifen. Da musste ich nichts am Radlauf machen. Sind die 175er denn viel breiter als die 5,5J Felgen?


Zitat:

Sind die 175er denn viel breiter als die 5,5J Felgen?

Flanke steht vor etwas vor dem Felgenhorn.

Bei den 165ern ist es ja eher so, das die Flanke auf gleicher Höhe ist und man bei Bordsteinkontakt sofort das Felgenhorn eins mitbekommt.

Das muss ja lustig ausgesehen haben 155er auf 5,5J, da hat die Felge ja gut rausgestanden.
Da muss man ja nur in die Nähe einer Bordsteinkante kommen, um sich das Felgenhorn zu zermacken.

MfG



Das ging eigentlich. Sind die Felgen auf meinem Profilbild aber viel erkennt man da auch nicht Ich habs jedenfalls geschafft ohne Bordsteinkontakt
Das war damals auch ne Kostenentscheidung, da die Reifen noch recht neu waren aber halt auf Stahlfelgen und ich wollte Alus.



Mayestro
  • Themenstarter
Mayestro's

Hallo Leute,

So ich habe nun die originalen G40 Felgen und mir das 35mm H&R Kit bestellt.

Auf den Felgen sind noch brauchbare 175/65... stammen von nem 86c GT Coupe...

Laut dem VW Räder Gutachten darf ich auf dem Steilheck 175/60 oder 185/60 fahren...

Würde ich den die 185 inkl. Der tieferlegung auf dem steilheck draufbekommfn oder würdet ihr eher zu 175/60 raten?

Die 175/65 die jetzt drauf sind gehen ja nicht oder? Sind vom Profil ok aber von 2013/2015

LG Sebastian


Zitat:

175/65

Ist keine serienmässige Pologröße, müsste also ebenfalls eingetragen werden, wenn du damit fahren willst.


Bau das Fahrwerk ein und dann packste mal ein Felge mit den 175/65 drauf und schaust wie viel Platz du noch im Radhaus hast, links und rechts.
Denke mit dem 185ern wird das sehr eng, mit den 175er bin ist auf der sicheren Seite.

MfG


175/65 R13 ist vom Abrollumfang her im Rahmen.
Muss aber eingetragen werden, da es keine Seriengröße ist.

Aber du musst eh zum Eintragen, weil ein Fahrwerk eingebaut wird und die Felgen gabs auch nicht aufm Steilheck.


Mayestro
  • Themenstarter
Mayestro's

Ok Danke!


Mayestro
  • Themenstarter
Mayestro's

Bin schon wieder etwas verwirrt... mein Steilheck ist BJ 03/1990

Bei dem H&r kit 35 mm ist angegeben ab Bj 08/90

Wo anders heist es bis BJ 94

H&R Sportfahrwerk Cup Kits 40815-1 für Volkswagen (VW) Polo II Typ 86C I 86

Passt das jetzt odrr nicht?
Blicke nicht ganz durch...

LG Sebastian


Das Cup Kit sollte für alle 86C´s sein und passen (Bj. 81-94).

Muss ja in dem Gutachten bzw der ABE stehen, die beiliegt.

MfG


Mayestro
  • Themenstarter
Mayestro's

[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



  • Dort steht:
    Ausdruck auf den Windungen: Polo ab 10/90...

    Ist das Gutachten also nur für Polos ab 10/90?

    Sorry für meine Unwissenheit...
    Sebastian


  • Die ABE gilt nur für den 2F Bj ab 10/90, mit der ABE C292/2.
    Der 2er,hat die ABE C292 und C292/1.

    In deinem verlinkten Gutachten steht das die Federn die Nummer 29 815 haben für den 2F.
    Da macht H&R wohl unterschiede zum 2er, der hat die Federn.
    Wenn du noch ein 2er hast benötogst du das Kit mit den Federn 29 671, das wäre dann das richtige für dne 2er. [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



  • Wenn du das übern Händler unter vorlage bzw eingabe deiner Fahrzeugdaten (wie Baujahr und oder FIN) gekauft hast, würde ich dem sagen das es das falsche ist und du das andere benötigst.

    MfG

    MfG


  • Mayestro
    • Themenstarter
    Mayestro's

    OK, vielen Dank...


    Frag doch mal bei H&R an, welches Cup Kit du benötigst.

    MfG


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen