vw teilemarkt

Codierliste Polo 6R

disasterT
  • Themenstarter
disasterT's Polo 6N

Gibt es irgendwo eine Codierliste in der ich nachlesen kann unter welchen Codierungen ich bestimmte Funktionen des 6R deaktivieren kann?

Oder hat irgendjemand Zugriff zu den Codes?



Da müsste man erstmal wissen was du machen willst und was für ne STG verbaut sind .

Aber dazu gibt genug über Google zu finden .

[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


disasterT
  • Themenstarter
disasterT's Polo 6N

Ich habe das passende nicht gefunden.
Oder nur auf Seiten merkwürdig in schlechtem Deutsch übersetzt sodass ich dem nicht ganz traue und es gerne von jemandem definitiv wissen würde.

Was musst du vom Steuergerät wissen?

Ist das denn nicht bei allen gleich und die Angaben von Stg, Funktion und Byte sind gleich?
Oder sind die etwa für jedes Auto individuell?


Ich möchte vordergründig:
- Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren
- automatisches Wischen des Heckwischers beim Einlegen vom Rückwärtsgang deaktivieren



Zitat:

Was musst du vom Steuergerät wissen?


So Neueres Auto hat ja nicht nur 5-10 Stg , sondern schnell mal 20-40 Stück

(Mein Golf 6 GTD hat 29 Stück wo man in jeden was codieren usw kann)

Man kann in jeden was ändern ,darum muss man wissen was du machen willst .

Um zusagen welches Stg das macht und je nach Ausstattung kann es wenig oder mehr ( midline ,Highline ) sozusagen wie Viel Byte es kann .


Bei dir geht es ums BCm / Zentralkomfortstg mit der Adresse 09 .

Mit VCDS geht mal da rein und dann Codierung , danach in den Assistenten für Lange codierung .

da sind dann 20-30 Byte mit je 6/7 Bits.

Da stehen dann immer texte da .

BSW SRA Verbaut , ist es angehakt geht es , Haken weg geht es nicht .


Beim 6c von meiner Frau (meine ich, so fern ich mich nicht verschaut habe) da kann man das wischen beim R-gang über das Radio/Fahrzeug Menü deaktivieren.


disasterT
  • Themenstarter
disasterT's Polo 6N

OK ich werde es mal testen.
Ich bekomme das Gerät nur mal kurz geliehen nächste Woche.
Mir wurde dazu gesagt, dass dort keine Texte drin stehen wie von dir gesagt sondern ich rein über die Nummern gehen müsse.

Über das Radio geht bei dem Auto nichts.
Der hat das kleine 1DIN Radio drin.


Über Radio geht das erst ab MQP und nicht PQ Baureihe AKA Golf 7 ,Polo 6C

Was für ein Gerät bekommst du denn genau ?


Ab den BCM sind die Codierung komplexer .

Früher haben 5 stellen gereicht (Codierung: 10757 , 6n2 gti ESP Stg )

Jetzt sind es mehrere stellen golf 6 GTD ESP,Berganfahrthilfe und so Sachen.

38 Stellen = 19 Bytes ( Codierung: 143B600D09258000281406E6901E0142350800 )

Aus den Zahlen/Buchstaben wird man nicht schlau , das des 0 und 1 Kombis sind ( bits ) und ungewandelt wird jedes Bytes .

Binär in Hexadezimal

0111101 ist 3D

Somit gibt es bei VCDS den Assistenten für Lange codierung .

Da keiner weis was hinter so einer Langen Codierung steckt .

Als Tipp nur mit VCDS dran , denn kann schnell man ne STG zerschiesen Software mäßig .


disasterT
  • Themenstarter
disasterT's Polo 6N

So, mit dem geliehenen Gerät hat es leider nicht funktioniert.

Nun also Plan B: Upgrade meines Carport um darüber zu codieren.
Scheinen ja viele erfolgreich und problemlos zu nutzen.

Wie ich aber lese sind dort angeblich nicht alle Bits und Bytes beschrieben sodass man wohl doch teilweise die entsprechenden wissen muss.
Die Frage bleibt also weiterhin wo man so eine Liste herbekommt von der man überall ließt

Oder hat jemand VCDS und könnte mir darin nach den entsprechenden Werten nachschauen?



Und noch eine Frage:
Kann man codieren, dass beim Dauerfahrlicht die Kennzeichenleuchte aus bleibt?
Oder komplett so codieren wie beim Tagfahrlicht?
Also dass nur das gedimmte Abblendlicht an ist, hinten aber alles aus.


Zitat:

Wie ich aber lese sind dort angeblich nicht alle Bits und Bytes beschrieben sodass man wohl doch teilweise die entsprechenden wissen muss.Die Frage bleibt also weiterhin wo man so eine Liste herbekommt von der man überall ließt


Da ist ja der Unterschied zu Billigeren Sachen zu VCDS .

LAut ne Video was ich mir mal angesehen habe zu Carport ,steht da nicht da ,was sich hintern den Byte und bits verbirgt .

Du muss nach den Listen suchen die es über Google zu finden gibt .


Hier mal was aus motortalk :
"Kein Heckwischen beim einlegen des Rückwärtsgangs: Haken bei Byte 14 Bit 3 "Komfortfunktion Heckwischen aktiv" entfernen. "

Ob das stimmt und geht kommt immer auf BJ und verbaute STG an

Angabe deswegen Ohne Gewähr .




Antworten erstellen

Ähnliche Themen