vw teilemarkt

Polo 6n1 GTI Welche Antriebswellen? (Update)

Forrest
  • Themenstarter
Forrest's Polo 6N

Moin

Ich bin dabei die antriebswellen zu wechseln da er zittert wenn ich beschleunige (nicht wenn ich rolle) die vermutung liegt bei den antriebswellen bzw die rechte, aber denke beide machen macht mehr sinn, jetzt wollt ich mal fragen von welchen Baugleichen fahrzeug kann ich die wellen nutzen, könnte man zb die vom normalen 6n/6n2 nehmen oder vom lupo ect? Da ich vorerst gebrauchte holen werde ich weis ist scheisse und so aber ich habe gerade nicht das geld für neue und die gebrauchten müssen erstmal bis nächstes jahr reichen, ich will sie tauschen weil ich mit dem gezitter nicht noch mehr beschädigen will,bitte keine moralprädigt abgesehen davon geht mir das echt aufn keks

ich bin mir nicht sicher ob es genügen würde nur die gelenke zu tauschen, innen und aussen, was meint ihr dazu? Die würde ich aber neu holen denn die sind nicht ganz so teuer.

Als er auf der bühne war konnte ich die rechte welle deutlich hin und her schieben, ich weis normal macht man den "spiel" test nur wenn er steht aber die linke welle hat sich kein stück gerührt.

lg



Kaufe die Gelenke neu . Was soll schon an der Welle An sich defekt sein .

Meisten sind die Kugel und da wo sie laufen defekt .


Forrest
  • Themenstarter
Forrest's Polo 6N

Moin,

Du bringst es wie immer aufn punkt wa
Was an der welle kaputt gehen kann, tja ich weis es ehrlich gesagt nicht , die "stange" an sich wird wohl ok sein, gut ich werd mal schauen was da ich da genau benötige.

Getriebeseitig ist es ein gelenk richtig?
Radseitig müsste es doch auch nur eins oder? Oder gibt es da 2

Sind die gelenke alle gleich also rechts wie links, oder gibt es da unterschiede?

Danke.

Lg



Ich rede eben nicht um heißen Brei rum .

Ich hatte das gleiche 2018 .

Alle Gelenke neu und Ruhe war .

Es ist je ein Gelenk pro Seite , jeweils gleich links/rechts .


Forrest
  • Themenstarter
Forrest's Polo 6N

Ja das mag ich so an dir, kurz und knapp

Gut, danke dir ,dann bestell ich mal die dinger

Lg


Ich sag mal so die meisten haben nicht so die Ahnung und wenn ich das erkläre ist es für die anderen nicht verständlich .

Also kurz und knapp , wer dann mehr wissen will und es versteht gerne .

Aber ich habe eben einen anders Verständnis und wissen in Bezug auch 6n/6n2 bzw auch Elektrik /Technik .



Bilder sind ab Beitrag 524 in mein gti Thread wegen Gelenken /Wechsel .
https://www.polotreff.de/forum/t/1...437?start=516


Forrest
  • Themenstarter
Forrest's Polo 6N

Super danke dafür!

lg


Forrest
  • Themenstarter
Forrest's Polo 6N

Die dinger sind bestellt und werden samstag eingebaut, hat noch zufällig jemand Nm angaben für mich? wäre supi! ich berichte nochmal ob es das war oder nicht,daumen drücken.

Lg


Forrest
  • Themenstarter
Forrest's Polo 6N

Moin

Kleines update, habe gestern die gelenke getauscht ersteinmal gab es komplikationen beim neuteil (linke welle) das gelenk getriebeseitig war der sprengring zu klein der federring war viel zu gross und hatte keine verzahnung wie im buche steht, das aussengelenk war etwas zu dick nachdem wir die naben mutter festgezogen hatten haben wir bemerkt das das rad blockiert, dann kam die fehlersuche und mussten feststellen das das alte gelenk um ca.1-1,5mm dünner war als das neue dabei sehen sie exakt gleich aus, scheisse hab ich mir gedacht,da ich das neue nicht runterbekommen hab und es nicht unbedingt kaputt machen wollte hab ich erst einmal eine unterlegscheibe über die verzahnung geschoben damit das gelenk das rad nicht blockiert hinter der radnarbe,die scheibe passt ganz genau,leider aber nicht sinn der sache! beim bestellen habe ich keinen fehler gemacht und habe den händler schon angeschrieben. Die linke seite habe ich dann erstmal ganz sein lassen.

Nochwas beim aussen gelenk kommt doch erst die welle dann der federring dann ein plastikring ca.2mm dick dann der sprengring und dann erst das gelenk, nun wir haben diesen Plastikring vergessen :( jetzt ist die frage ist das ein problem? beim alten war aber auch keiner zwischen.....und ist es richtig das wenn man alles montiert hat (noch nicht ans auto) das man die gelenke etwas vor und zurück schieben kann? ca.5mm +- kam mir etwas suspekt vor, auch das war beim alten so...tja ich würde sagen das ist mal kräftig in die hose gegangen fahren kann ich die vibrationen sind so gut wie weg nur noch minimal zu spüren das kann aber an der linken welle noch liegen da die nicht gemacht wurde , wenigstens etwas :(

was mich beschäftigt wieso passten die neuen gelenke nicht, ich weis es gibt unterschiede beim 6n und 6n gti aber ich habe definitiv die richtigen bestellt, die schlüsselnummer hat aufjedenfall gepasst es stand mein auto auch in der liste vom ersatzteil.

Lg



Wo hast du bestellt? Ebay?

Ich kaufe solche Teile immer im Autoteile Shop bei uns.


Bischen dumm gelaufen .

Was für Hertseller sind die Gelenke.

Ja es ist wichtig das alles verbaut (richtig ) ist .

Wenn der Kunststoffring am ausengelenk fehlt kann sich da die welle bewegen ,was sie nicht darf .
Da nur das innengelenkt sind hin und her bewegen darf .

Ich würde mal sagen nocheinmal mit allen und richtigen teilen .


Forrest
  • Themenstarter
Forrest's Polo 6N

Sry für späte rückmeldung, nein nicht ebay, Bandel, hab da das erste mal bestellt, naja erste und letzte mal ...

Firma weis ich grad nicht müsste ich nachschauen aber is egal ich mache alles nochmal steht schon fest, das kann und will ich nicht so lassen, da streikt mein innerer Monk

Wenn du sagst Ring ist wichtig dann ist das wirklich dumm gelaufen, naja aus fehlern lernt man ja bekanntlich, halb so wild....ist eben nur ärgerlich :( Ich selber habe wie gesagt bei der bestellung keinen fehler gemacht! Mir ist nur schleierhaft warum das neue dicker ist wenn es doch für den gti sein soll, der fehler kann nur beim händler liegen, auf der verpackung steht auch Polo und Lupo drauf - kp ob die beiden die selben haben

danke dir für die ausführlich antwort mal wieder das der ring wichtig ist
Alles auf anfang würde ich sagen.

Lg


Ich habe Spidan/GKN genommen und keine Probleme damit gehabt mit Maßen/Passgenauigkeit . Auch für Kumpel habe ich Spidan/GKN Sachen genommen und auch das keine Probleme .
Zwar jeweils 6n2 gti .

für 6n gti ist die OEm Teilenummer ausen 6X0 498 099 und innen 6N0498350 X

Ich würde SKF oder Spidan nehmen .


Antworten erstellen

Ähnliche Themen