vw teilemarkt

AFH 1,4l 16V in Derby86c

Derbyking86
  • Themenstarter
Derbyking86's Derby

Moin. Ich möchte mich erstmal vorstellen.

Mein name ist Reiner, bin 29 Jahre alt und kfz`ler von beruf.

nebenbei bin ich amateurhaft im adac slalom unterwegs und möchte nun etwas weiter nach vorne.

basis bietet ein 84er derby der ehemals einen hk motor verbaut hatte. da dieser nach einem nockenwellenschaden nun das zeitliche gesegnet hat und das glück mir gut zuspielte, hab ich nun einen polo 6n mit besagtem afh motor bekommen.

hab mir hier schon durchs forum gelesen, finde aber fast nur 1,6l umbauten.

vom einbau her, sollte alles gleich sein. die einzige frage die sich mir stellt ist die verkabelung. darüber wird sich hier totgeschwiegen. die wegfahrsperre und die diagnose müssen mitübernommen werden ist klar. hat jemand zb nen schaltplan vom afh motor? kann mir jemand soetwas zukommen lassen?

mfg reiner



Schau mal hier rein, das wäre ein AFH Umbau, ist aber von der Arbeit her nicht viel unterschied zum AJV
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • hey,

    ich kann im grunde nicht viel dazu bei steuern. Aber ich hätte einen kompletten Kabelbaum sowie Motorsteuergerät, Wegfahrsperre, Lesespule und schlüssel.

    Beim AFH ist das wichtig das du alles von einem bekommst. Denn in die Magneti Marelli Steuergeräte kommt keiner rein. Sprich: Du kannst dem Steuergerät das nicht ausprogrammieren.

    Ein Selbststudienheft über den AFH hab ich (ich meine da sollte alles wichtige drin sein). Ansonsten kann ich dir Schaltpläne über Autodata besorgen.



    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    Schonmal danke an die antworten.

    rein mechanisch gesehen ist der umbau für mich kein problem. riemenscheibe wird aus alu neu angefertigt, motorhalter ausgefräst und mit einer 5mm edelstahlplatte verstärkt. luftfilter wird mit silikonschläuchen und carbonairbox gefahren. kat brauche ich keinen und auspuff wird komplett in 50 mm angefertigt. schwung, getriebe und antriebswellen werden vom derby übernommen.

    die weffahrsperre wird daueraktiv( schlüssel in lesepule )

    mir fehlt nur noch ein schaltplan. das buch welches ich habe ist nur mit 8 ventilern gespickt.


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    so bin mal etwas weiter gekommen.


    20160212_195141.jpg
    20160212_195141.jpg
    20160212_195157.jpg
    20160212_195157.jpg
    20160212_195219.jpg
    20160212_195219.jpg
    20160212_195133.jpg
    20160212_195133.jpg
    20160212_195206.jpg
    20160212_195206.jpg

    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    kein plan obs noch jemanden interessiert! hier das ergebnis


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    moin, moin, nach meiner einjährigen pause vom slalom ( hauskauf, umzug und umbau) habe ich mich dazu entschlossen, meinen derby wieder fit zu machen für die nächste saison. ein kumpel bot mir viel geld für mein rennsport 5gang + tausch mit frisch revidiertem 4 gang oberlack getriebe. gesagt getan motor bei mir komplett raus (hab noch was vor) getriebe ab und bei ihm dran, seins zum getriebebauer samt neuem 4g gehäuse. spielt mir sehr gut in die karten, denn man sollte nie nutzlose teile wie 4g stabis wegwerfen. in meinem stabihaufen stechte einer heraus. messschieber scheiße man, der hat 20mm gabs wohl mal serie im 1er mit schlechtwegefahrwerk. top. neue lager für 20er stabi bestellt. des weiteren halten im motor neue nockenwellen, die ich schon 1 jahr hier rumeiern habe einzug. nicht die welt aber von 242er mit 8,5mm hub auf 256 mit 9,5mm hub. da ich noch ne 1600er 16v ansaugbrücke und ne audi v6 drisselklappe hier liegen hatte, kamen diese nun auch auf den motor. durchmesser serie 56mm v6 64mm. da mein motor recht fett, dank des 3,5 bar bdr vom saxo und der entfallenen agr , lief wird er nun genug luft bekommen. ansaugsystem wird von 60 auf 76mm vergrößert. unterschied der 1400er zur 1600er ansaugbrücke ist der gut 5-7cm kürzere ansaugkanal, was im oberen bereich mir hoffentlich etwas leistung bringt. da ich den motor damals ohne etwas daran zu machen einfach mal so aus dem 6n gerissen hab und in den derby einbaute, gönne ich ihm gleich mal nen neuen zahnriemensatz und komplett neue zündkomponenten. kabel, kerzen, finger und kappe. hoffe dass ich später mal so knapp an den 120 ps kratze. lackmäßig wird er wieder la7v polarsilber, da ich damal irgendwie auf dem monstertrip war und das ding einfach grauenhaft aussah.


    20181106_200203.jpg
    20181106_200203.jpg
    20181106_200210.jpg
    20181106_200210.jpg
    20181230_125539.jpg
    20181230_125539.jpg
    20181230_142908.jpg
    20181230_142908.jpg
    20181230_142847.jpg
    20181230_142847.jpg
    20181230_125855.jpg
    20181230_125855.jpg
    20181230_142836.jpg
    20181230_142836.jpg
    20181230_141732.jpg
    20181230_141732.jpg
    20181230_143655.jpg
    20181230_143655.jpg
    20181230_131203.jpg
    20181230_131203.jpg

    Schön, daß es weitergeht!


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    zufälle gibts, wenn einer keine lust mehr hat, ist es für einen immer gut. nun ja was soll ich sagen, bin günstig an was rangekommen nun muss halt was freiprogramierbares her. vorerst wird es wohl eine billiglösung werden, wobei ich noch mit speeduino liebäugele. aber erst wird wohl das det3 von ecu master ausreichen müssen, welches ich noch hatte. zuzüglich noch mein altes lc-1 von innovate. das det kann eigendlich alles, was die digifant im polo auch kann. nunja mal sehen. hab erstmal nen komplett harten (kabel sind wiele gebrochen) nz kabelbaum gestrippt und ein steuergerät von nem alten passat mit k-jetronik oder wie das heist. dienen nur für ersatzteile, das gehäuse des steuergerätes z.b nur als wasserdichtes gehäuse. stecker ausgepinnt und mal alles an teile zusammen gesucht was man so brauch.



    20190126_184920.jpg
    20190126_184920.jpg
    20190111_233047.jpg
    20190111_233047.jpg
    20190113_154342.jpg
    20190113_154342.jpg
    20190124_202119.jpg
    20190124_202119.jpg
    20190124_202514.jpg
    20190124_202514.jpg
    20190111_233020.jpg
    20190111_233020.jpg
    20190124_204706.jpg
    20190124_204706.jpg
    20190124_204759.jpg
    20190124_204759.jpg
    20190120_201408.jpg
    20190120_201408.jpg
    20190120_201605.jpg
    20190120_201605.jpg
    20190126_163742.jpg
    20190126_163742.jpg
    20190124_204209.jpg
    20190124_204209.jpg
    20190124_204246.jpg
    20190124_204246.jpg

    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    da die saison wieder schneller da ist, als ich zeit habe, kommt vorerst mal die ajv brücke mit v6 drosselklappe rein. motor sitzt schonmal am passenden platz. 4g renngetriebe mit 5,07er achse sitzt auch frisch überholt drinn und morgen gehts dann mal weiter. einzeldrossel wird wohl nicht vor nächstem jahr einzug halten. einfach zu wenig zeit neben dem haus.
    da ich nun auf 4g umgestiegen bin, kann auch gleich der 1er schlechtwege stabi einzug halten, welcher 20mm statt den üblichen 18mm hat.


    IMG_20190304_170452.
    IMG_20190304_170452.
    IMG_20190304_172316.
    IMG_20190304_172316.

    Hey wo gibt es denn noch solch ein geilen Stabbi zu kaufen


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    auf kleinanzeigen glück gehabt, sah dicker aus. angeschrieben ob er nachmessen kann, der herr hat nachgemessen und siehe da, 20mm. gabs wohl nur im einser mit 4 gang.


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    so und wieder ist ein kleines stück geschafft, der motor läuft und kann bald zum abstimmen. ansaug hat jetzt komplett 76mm innen und ein großer luftfilter sitzt nun anstelle der alten carbonairbox. luftleitbleche werden noch angefertigt um die warme luft vom krümmer und kühler fern zu halten.


    IMG_20190307_145152.
    IMG_20190307_145152.
    IMG_20190316_105739.
    IMG_20190316_105739.
    20181230_142847.jpg
    20181230_142847.jpg

    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    wieder mal ein kleines stückchen weiter gekommen.


    IMG_20190403_190049.
    IMG_20190403_190049.
    IMG-20190404-WA0001.
    IMG-20190404-WA0001.
    IMG_20190404_170417.
    IMG_20190404_170417.

    Geiles Teil! Den Umbau auf AFH haben meine Dame und ich im 2f auch noch vor.


    Echt hübsch geworden


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    da ich das problem mit der leerlaufdrehzahl nicht mit anlernen und einstellen hinbekommen hab, hab ichs auf die altbewährte methode gemacht. mechanisch. loch und gewinde für leerlaufstellung gemacht, fertig. mechanik innen demontiert der leerlaufstellung. diese meint sie wäre immernoch aktiv. drehzahlschwankungen von fast 2000 umdrehungen sind weg und ein angenehmes standgas kann nun mechanisch eingestellt werden.
    [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • drosselklappe.jpg
    drosselklappe.jpg

  • Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    natürlich gehts auch in die andere richtung der frei programmierbaren weiter. hier mal ein kleines adapterbord zum experimentieren. warte schon sehnsüchtig auf mein speeduino.


    IMG_20190421_212450.
    IMG_20190421_212450.
    IMG_20190421_212512.
    IMG_20190421_212512.

    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    und eine frage hätte ich noch an die spezies. werden die zündspulen mit 5v oder 12v auf der signalleitung vom steuergerät angesteuert. kenn mich mit transistoren nicht so aus. zündspulen stammen vom 1400er und sind 4 polig mit internem treiber.


    IMG_20190421_221921.
    IMG_20190421_221921.
    IMG_20190421_221938.
    IMG_20190421_221938.
    speeduino V0.37 Moto
    speeduino V0.37 Moto

    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    so, soweit ist das auto fertig. morgen um 18 uhr noch achse vorne perfekt einstellen und dann am ersten mai zum ersten slalom. wagenpass wurde erfolgreich verlängert. bin mal gespannt, was der neue ansaugtrackt, das 4 gang und die nockenwellen so bringen. zu mindest sieht er jetzt mal wieder besser aus.

    wenn der heißluftföhn da ist, werden erst mal die alten stoßstangen wieder schwarz gemacht.

    abgestimmt wurde er auch und hat nun amtliche 128 ps


    IMG_20190429_174759.
    IMG_20190429_174759.
    IMG_20190429_174850.
    IMG_20190429_174850.
    IMG_20190429_174813.
    IMG_20190429_174813.
    IMG_20190429_175803.
    IMG_20190429_175803.
    IMG_20190429_175816.
    IMG_20190429_175816.
    IMG-20190429-WA0002.
    IMG-20190429-WA0002.

    Seeehr schöner Drehmomentverlauf. Das Teil fährt sich sicher geil.


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    werd ich am mittwoch sehen


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    da ich mich schon länger nicht mehr gemeldet habe, hier mal was neues. nachdem ich die ersten probleme mit den stabzündspulen hatte, war ich froh, mir mal so ein wig schweißgerät zugelegt zu haben. passte natürlich alles nicht. aber wies der teufel so will, was nicht passt wird passend gemacht. nun ja 4 stunden arbeit und eine am 1. zylinder passende zündspule später sieht es so aus. nur die besch/$$ene dichtung abzubekommen dauerte alleine schon 1 stunde. kein wunder dass vw das ding nur mit ventildeckel verkauft. zum glück hab ich 2 dichtungen in der bucht ergattert.

    für den bkv wollte ich nicht den 4ten zylinder anbohren. darum hab ich mir nen unterdruckverteiler gekauft. dieser hat auch schon den passenden platz gefunden. fehlen nur noch die passenden stehbolzen.

    sorry, dass die abstände so groß sind in denen ich mich melde, aber zwischendurch kommt mal etwas haus, und vor allem frisst mich die arbeit auf


    IMG_20190930_152458.
    IMG_20190930_152458.
    IMG_20190930_152517.
    IMG_20190930_152517.
    IMG_20190930_152524.
    IMG_20190930_152524.
    IMG_20190930_155340.
    IMG_20190930_155340.
    IMG_20190930_155319.
    IMG_20190930_155319.

    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    moin moin liebe sportsfreunde

    nachdem die saison mehr oder weniger erfolgreich zu ende ging, immerhin 17er von 42 stehen für die nächste saison mal wieder ein paar änderungen an. neben der einzeldrossel und freiprogrammierbaren steuerung wird werden noch kleinere kinderkrankheiten ausgenärzt.

    der motor bekommt noch eine kleine spritze, was hubraum betrifft. es sollen 208 mehr werden, was wohl der drehzahl nicht zu gute kommen wird. bei den engen dingern bei uns hier, ist mir das lieber. somit wandere ich in die recht unterbesetzte s5.

    aus restteilen die hier im lager noch rumeiern soll ein neues etwas längeres getriebe entstehen.
    lamellensperre mit 4,267er achse, aktuell 5,076
    so habe ich im vergleich zu jetzt fast halbe gänge, da gerade der erste zu kurz war und ich nicht so ein drehzahlmonster habe.

    auspuffanlage wird von 49mm auf 57mm erweitert. mein 2ter fächer wird zugunsten der neuen ölwanne und bodenfreiheit fürs verladen auch gekürzt.

    die kleine ölwanne kommt dran, ist bei der kettenpumpe ja einfach.

    jetzt zu meinen problemen.
    das internet gibt nicht viel her über die afh 1600er hybrieden. die einen nehmen einen ajv,avy, acr block, bohren die kopfschraubenlöscher auf und schneiden neue gewinde.
    ander nehmen die kopfschrauben vom 1l motor. ich hab mich zu gunsten der kettenpumpe entschieden, da sie kombinierbar mit alten teilen ist bla bla bla, bitte nicht schlachten
    die alten 1600er hatten ja wie der afh die 144er pleuel. ajv. . . die 138er. des weiteren gibt es leute, die im 1600 den afh kolben fahren. aufgrund des geringeren verdichtungsraums ergibt sich eine verdichtung um die 12:1. einen arc oder avy block vom kumpel hab ich hier liegen. mit dessen kolben kommt man auf 11,5:1 leider mit großem getriebeflansch.

    das größte problem was ich habe, 1000 leute, behaupten was anderes, was mir nicht ersichtlich ist wie was wo abgeht. war in englischen und holländischen foren unterwegs, die ja bekanntlich keinen tüv haben und somit beim basteln sehr aktiv sind.

    mein 2tes problem geld. der block sollte nicht mehr wie 1500 euro kosten. alles neu abdichten, nachhohnen, neue kolben(keine schmiedekolben), lager halst ne grundrevision.

    welche unterschiedlichen blockhöhen gibts denn nun? ist der aea/aee höher wie der afh? warum wurden beim ajv kürzere pleuel verbaut? fragen über fragen. ein ganzer ajv soll es nicht werden, da ich 256er nockenwellen habe.

    mit dem verkabeln hab ich auch schon begonnen, nicht wundern, der verteiler wird mein nockenwellengeber für sequenzielle einspritzung und zündung.

    und jetzt drauf los, bin für jeden tip, jede anregung, für jedes fachwissen dankbar.

    liebe grüße


    4 gang kurz.jpg
    4 gang kurz.jpg
    4 gang lang.jpg
    4 gang lang.jpg
    IMG_20191014_191947.
    IMG_20191014_191947.
    IMG_20191002_142203.
    IMG_20191002_142203.
    IMG_20191002_142558.
    IMG_20191002_142558.
    IMG_20191014_203828.
    IMG_20191014_203828.

    hallo

    block höhe 1300er 8v > 200 mm
    block höhe 1400er 16v > 210 mm rollenschlepphebelkopf
    block höhe 1600er 8v > 217 mm m 16 v RSH auch

    ich hab leider keinen wert von der KH für den motor mit den 138er pleuel , sonst könnte man die blockhöhe errechnen

    ich hab zumindest mal gelesen das die KH im bereich vom 1400er 16 RSH motor liegen soll und dann wäre die blockhöhe gleich troz 1600 ccn durch den kürzeren pleuel

    AJV kolben wird wohl aber schwer zu bekommen zu sein , da wirst auf die anderen 1400er 16 v kolben ausweichen müssen

    alternativ gibt`s noch nen kolben aus den neueren tfsi derivaten aber die haben 19er kolbenbolzen

    weiss ich nicht ob die 138er pleuel das übel nehmen wenn man da von 17 auf 19 aufspindelt

    Mfg Kai


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    es gibt noch die 1600er 16v mit hoher verdichtung aber nur 100 par zerquetschte ps.


    hallo

    ja , die gibt es auch noch , aber du willst ja sicher bei 085er Getriebe bleiben

    Mfg Kai


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    ja, ging nur um die kolben. sonst könnte ich ja den arc nehmen, den ich habe


    Derbyking86
    • Themenstarter
    Derbyking86's Derby

    mit deinen blockhöhen kann etwas nicht stimmen, der standartblock hat schon 260mm. oder messt du von der kurbelwellenachse aus?

    dann ergibt sich also

    260 alte polos
    270 6n polos 1400
    und 277 6n polos 1600



    hallo

    mitte kurbelwelle denn das ist die relevante Position wenn man kobi's aus hub + pleuellänge +kompressionshöhe prüfen will was passt

    Mfg Kai


    Antworten erstellen