vw teilemarkt

Polo 6N1 "Open Air" 11/97 1.9 tdi 143PS AFN

Wenn ich mir das 2te Bild ansehen, kann ich nur Sagen Mehr sein als schein.

FW teile verrostet ohne Ende. Ich würde mal als nächstes Querlenker, Stabi, Achsschenkel...... mal Pulverbeschichten.

Deswegen habe ich die Technik gemacht vorm lackieren der Karosserie, lieber ne 22 Jahre alten Lackt als das die FW Technik so gammlig aussieht. Sorry mmn.



Zitat:

Sagen Mehr sein als schein

...du meinst vermutlich andersrum ^^

Und ich find auch Technik > Optik ... aber ich verstehe auch jeden, der nicht seine ganze Freizeit opfer will für wenig (präsentierbare) Veränderung.

Manche Dinge sind halt sehr "dankbar", z.B. eine Stoßi tauschen mit wenig Arbeit und viel optischem Effekt und andere Arbeiten wie Kupplung tauschen genau andersrum. Die meisten Tuner tunen vermutlich deshalb eher die Optik als die Motor-HW.
Is wie Schminke bei (meist) Frauen oder Modekleidung generell ... aber unsere Gesellschaft is halt nicht unbedingt förderlich für technische (und somit sinnvolle/nachhaltige, aber eben auch anstrengende) Belange.

Trotzdem find ich es gut, dass er da Arbeit reinsteckt und auch das Ergebnis lässt sich ja sehen (auch wenn das Lenkrad nicht unbedingt optisch meines is - aber "griffig" is das sicher ).
Sowas bindet einen an das Fzg. und ein vorhandenes Fzg. pflegen is sicher nachhaltiger als stattdessen ein Neues zu kaufen (aus Bequemlichkeit).

Insofern ein "weiter so" von mir (und dass der Elan danach auch fürs Fwk reicht )


Zitat:

Mehr sein als schein

Denke das stimmt schon so; man sieht dem Polo nicht gleich an, was alles an Technik drunter steckt



Tikra
  • Themenstarter
Tikra's Polo 6N

SteffSilver: Wenn ich mir das 2te Bild ansehen, kann ich nur Sagen Mehr sein als schein.
FW teile verrostet ohne Ende. Ich würde mal als nächstes Querlenker, Stabi, Achsschenkel...... mal Pulverbeschichten.
Deswegen habe ich die Technik gemacht vorm lackieren der Karosserie, lieber ne 22 Jahre alten Lackt als das die FW Technik so gammlig aussieht. Sorry mmn.

Da hast Du ja vielleicht Recht, inzwischen ist alles durch Neuteile ersetzt ausser der Motorträger - wenn ich den Motorinnenraum anpacke dann Wechsel ich auch den Motorträger gegen einen neuen. Die Hinterachse ist pulverbeschichtet un d die Querlenker sind wieder neu.
den Stabi muss ich auch mal anpacken aber wie gesagt erst mal wieder auf die Strasse und dann beim nächsten Mal die Pünktchen auf das i.


Tikra
  • Themenstarter
Tikra's Polo 6N

so jetzt noch den Motorträger auftrommeln und 16" BBS RS764 ...... muss ja fuer den nächsten Ölfilterwechsel die Front ausbauen .....


IMG_3607.JPG
IMG_3607.JPG
IMG_3595.JPG
IMG_3595.JPG
IMG_3594.JPG
IMG_3594.JPG

Antworten erstellen

Ähnliche Themen