vw teilemarkt

Welches Gewindefahrwerk ?

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Bitte hier rein schreiben was für Erfahrungen Ihr mit welchen Gewindefahrwerk gemacht habt .

Preis / Leistung
Angegebene Tiefe vom Hersteller und welche Tiefe Ihr das Gewindefahrwerk geschraubt habt .

Kotflügel Kante / Radmitte mit Tüv Segen .

Desweiteren welche Felgen Ihr dann mit diesen Gewindefahrwerk fahren könnt und ob nur gezogen / gebördelt .

Ein Aussagekräftiges Bild von der Seite .

Grüsse Stephan


Ich habe ein H&R Gewindefahrwerk gefahren ohne Härteverstellung . Um so tiefer ich gegangen bin um so härter wurde es .

Preis : damals 2000 DM
Leistung 190 000km in 8 Jahren danach defekt durch Motorumbau

Herstellerangabe : 50/50

Radlaufmitte / Kante : 295 / 305 auf dem Bild mit R&H 7mal ET38 Alufelgen .

Vorne mit 10mm Spurplatten pro Achse und hinten 30mm Spurplatten auf der Achse Eingetragen .

Radläufe gezogen .

Vorher habe ich die Schmidt Revolution in 8mal 15 Zoll gefahren in ET 18 vorne und hinten mit 10mm Spurplatten auf der VA und Tüv Segen , Tiefe dort Eingetragen 285/295 mit Tüv Segen . Auch da natürlich Kotflügel gezogen .



Mein Polo 6n.jpg
Mein Polo 6n.jpg

gelöschtes Mitglied

    Fahre ein Weitec Gewinde/Nute.

    Erfahrung: Top Fahrkomfort, nicht zu straff, Preis: 480 Euro.

    Tiefe:
    Angegebene TÜV-geprüfte Tiefe: 70/65mm
    Eingetragen: 300/310mm VA/HA Kotflügel/Radmitte

    Felgen:
    8x15 ET 25 HA etwa 1cm gezogen
    7x16 ET 35 dafür wäre eigentlich nix notwendig gewesen, dafür kann ich noch Distanzen draufpacken.

    Bild: http://www.polotreff.de/html/show_...6761_3.html

    Gruß
    captain


    gelöschtes Mitglied

      Fahre ein Weitec Gewinde (Hicon GT)

      Erfahrung: Bin zufrieden, hab auch keinen Vergleich weils mein 1. Fahrwerk is, sehr straff bei meiner Tiefe

      Preis: 580 Euro bei[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



    • Tiefe:
      Angegebene TÜV-geprüfte Tiefe: ca. 70/65mm
      Eingetragen: 280/290 mm VA/HA Kotflügel/Radmitte

      Felgen:
      7,5 x 16" ET 35 mit 195/40 R16 ohne Spurplatten und ohne ziehen/Ohne Bördeln!



      CIMG2466.JPG
      CIMG2466.JPG

    • gelöschtes Mitglied

        Moin Stephan, ich fahre ein Koni Gewinde fahrwerk.

        Ofizielle Preis 899 Euro.
        Ich habe 629 Euro bezahlt weil ich den händler gut kenne.
        Das TÜV Gutachten geht bis 60/60 mm, aber es ist noch ca 8 cm Gewinde Pro Däpfer vorhanden.
        Also man kann es ordendtlich runter schrauben.
        Das Fahrwerk ist auch in der Härte verstellbar.

        Zum fahrverhalten:
        Mein Polo lässt sich sehr gut fahren, er liegt sehr straff und du kannst echt heftig damit durch die kurven ballern.
        Damit lässte in kurven auch autos stehen die mehr ps haben, und das mit Winterreifen .
        Es ist nicht zu hart und nicht zu weich(kannst du ja alles einstellen).

        TÜV:
        vorne + hinten ca 325 mm von radmitte bis Kotflügel.
        Per sonderabnahme noch tiefere einstellung möglich.(genung gewinde vorhanden)

        Felgen:
        Im sommer fahre ich 6X14 mit 185/55 R14.
        Ziehen oder so musste ich nichts.

        Fahrwerksgarantie:Bei nachweisbaren Produktionsfehlern Lebenslang!


        Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte.
        Gruß Julien


        10871_3.jpg
        10871_3.jpg

        tach auch,

        fahre jetzt mit bistein b16 pss9 rum. der preis..... ,naja lassen wir das.

        es ist ein erstklassiges fw:

        es spricht sensibel an, d.h. kleine unebenheiten (frostaufbrüche) sind kaum zu spüren, da hoppelt jeder audi a3 mit 'nem s-line fahrwerk ungehobelter rüber.
        fast seriennahe abstimmung bei geöffneter dämpfung, trotztem kaum seitenneigung in kurven.

        die dämpfung wird progressiver je holpriger die straße wird.

        ein durchschlagen bei löchern ist bis jetzt nicht vorgekommen .

        dies sind alles tugenden, das das vorgänger-fahrwerk (fk highsport) in keinster weise erfüllte

        ciao


        gelöschtes Mitglied

          Servus,

          ich fahr auch ein H&R-Gewindefahrwerk und bin voll damit zufrieden. Kosten würde des Fahrwerk 900 Eu (glaub ich), habs aber a bisserl billiger bekommen.

          Mit 7x15 sind 295 vorne und hinten eingetragen, außerdem fahr ich noch 1 cm Distanzen pro Seite.

          Ich hoff ich konnte weiterhelfen

          Alain


          hi hätte auch eine frage was haltet ihr vom FK königssport?


          Also FK fahrwerke haben einen sehr zwiefelhaften Ruf. Wo ich letztens bei Loony Tuns war sagte man mir das sie FK nicht mehr verbauen weil sie in der vergangenheit alle eingebauten fahrwerke von FK nach einem Jahr wieder austauschen mussten weil sie defekt waren und mit der Kulanzregelung haben si sich auch nochmal ein Jahr zeit gelassen.
          Einige kollegen die es verbaut hatten waren auch sehr enttäuscht. Ich hab mir von FK nur die Domstreben und Querlenkerstrebe geholt aber das war auch ein gefummel die reinzubekommen.
          Aber ist nur meine Meinung.

          Mfg


          Hallo,

          hab da auch mal ne Frage. Was haltet ihr von dem KW Gewinde Variante 1? Kann es günstig für meinen 6N bekommen.

          Wie tief komme ich damit erfahrungsgemäß ohne bördeln oder ziehen zu müssen. Fahre 7x15 ET 37 mit 195/45 und kann man da evtl. noch Spurplatten draufschnallen?

          Danke schonmal für eure Antworten.



          ich hab ihn mit am formelK vorne so 110 120 mm näher an die str. gebracht aber nur mit 5er spurplatten weil sonst da gummi am federteller ansteht (ich habe auch 7x15 et 37 und 195 45) ich habe nicht gebördelt nur des innenradhaus a bissal mim heissluftföhn bearbeited aber wen ich zu viert fahr schleift es ab und zu in da kurfe :(
          und tiefer wirst ihn ona a bissal arbeit leider nicht bringen den dan steht die antriebswelle an und des is ned so toll
          aber kw is schon geil viel spass damit


          Ist ein sehr gutes teil hab es mir selber schon bestellt für wieviel bekommst du es denn? Ja die tiefe richtet sich nach der Radgrösse je grösser die räder sind um so mehr müssen die kotflügel gezogen werden damit du schön tief kommst allerdings viel Fahrkomfort hast du dann nicht mehr bei 15 Zöller mit nem 195 gummi muss man die Radläufe umlegen (die stelle ist dann aber sehr anfällig für rost) und spurplatten müssen sowieso drauf sonst schleifen sie am inneren radkasten. Mit dem KW gewinde kommst du bis zu 100 mm runter angegeben sind VA 80 und HA 80mm was aber gern dabei vergessen wird auch vom Tüv ist die tatsache das sich das Fahrwerk noch rund 1 bis 1,5 cm setzt im nächsten halben jahr je nach gebrauch des autos und belastung des Fahrwerkes. Die meisten Polo 6N haben eine Reifenfreigabe bis 195 allerdings müssen sie auch vom Tüv eingetragen werden in zusammenhang mit dem Fahrwerk die werkseitige Reifenfreigabe gilt aber nur wenn die Felgen schon nachweisslich werksseitig montiert sind.
          Hoffe ich konnte bissl helfen.


          MfG


          Da die Kotflügel halt nach dem Bördeln oder Ziehen sehr anfällig für Rost werden, will ich es ja vermeiden. Bei mir sind die 195er schon eingetragen. Wollte eigentlich erst ein normales 60/40 haben, aber bei nem Gewinde hat man einfach mehr Möglichkeiten.

          Wenn ich bei 7x15 ET 37 mit 195/45 schon bördeln muss, dann weiß ich nicht wie die 6N_Lady1985 7,5Jx16 mit 195/40 mit ca. 100/90 Tieferlegung fahren kann ohne die Kotflügel zu bearbeiten? Ich will ja auch nicht so extrem tief, halt so tief wie es geht ohne was zu bearbeiten... aber leider wird man erst wissen was los ist wenn man das Fahrwerk eingebaut hat.

          Gruß Dennis


          Ja da hab ich keine ahnung aber 16 zöller bei so einer tieferlegung ohne radläufe zu bearbeiten kann ich mir kaum vorstellen ich weiss es weil ich dieselbe reifengrösse drauf hab wie du und schon ein sportfahrwerk drin habe das 80-60 runtergeht und da musste ich 5mm spurplatten auflegen und halt die radläufe umlegen (bördeln).


          MfG


          FK ist brutal hart. würde ich dir nicht raten. ich habe ein KW Gewindefahrwerk drin und bin super zufrieden.


          Zitat:

          Da die Kotflügel halt nach dem Bördeln oder Ziehen sehr anfällig für Rost werden, will ich es ja vermeiden. Bei mir sind die 195er schon eingetragen. Wollte eigentlich erst ein normales 60/40 haben, aber bei nem Gewinde hat man einfach mehr Möglichkeiten.

          Wenn ich bei 7x15 ET 37 mit 195/45 schon bördeln muss, dann weiß ich nicht wie die 6N_Lady1985 7,5Jx16 mit 195/40 mit ca. 100/90 Tieferlegung fahren kann ohne die Kotflügel zu bearbeiten? Ich will ja auch nicht so extrem tief, halt so tief wie es geht ohne was zu bearbeiten... aber leider wird man erst wissen was los ist wenn man das Fahrwerk eingebaut hat.

          Gruß Dennis


          Ich habe auch das Weitec Hicon GT drin und bin damit auch sehr zufrieden. habe es auf ca. 65/50 runtergedreht und habe es mit 7x15 ET 35 und 195er 45 R15 ohne nachbearbeiten zu müssen eingetragen bekommen.


          J4100015.JPG
          J4100015.JPG

          Hey,
          Also ich würde alle ein KW Gewindefahrwerk Varinate 1 empfehlen.
          Ich fahre meine KW gewinde schon ganze 2 Jahre. Gleich nach den ersten paar KM habe ich gemerkt mann ist das geil.
          Und zur Härte, ich finde das KW garnicht so hart wie alle immer sagen, ist schön dezent abgestimmt.
          Kann auch sein weil 8x16 und 9x16 fahre da bin ich nicht so tief.

          Fazit: ICh empfehle jeden ein KW zu kaufen, ist zwar teuer aber GELD wirklich wert ich hab über Tuner 870 Euro gezahlt

          MFG King


          will mir auch demmächst ein gewindefahrwerk holen könnt ihr mir ein gutes raten? preis ist egal.


          Hallo

          kann auch nur das gleiche sagen wie der king Ist echt super zum fahren und nicht so hart wie manche in andres. Gib lieber bisschen mehr Geld aus und du hast spass dran.


          Hallöle,

          also mein 6N steht ab morgen früh in der Werkstatt und bekommt ein KW Gewinde Variante 1. Mal sehen ob es das hält was es verspricht.

          Kostet zwar ne Stange Geld, aber wenn dann lieber einmal vernünftig...

          Bin mal gespannt wie tief ich komme. Erfahrungsbericht und aktuelle Bilder gibts dann am Wochenende denke ich.

          Gruß Dennis


          Hi!

          Kann auch nur das KW Var 1 empfehlen!

          Hab es leider erst seit kurzem drin und bin 65/50 runter... kommt aber noch tiefer... 7x15 et 37 und 195/45/15ern passt ohne ziehen oder bördeln!

          Und der Fahrkomfort ist perfekt! Nicht zu hart und nicht zu weich!

          Greetz Poloholic


          Hallo liebe Leute!

          Mein KW Gewinde Variante 1 ist endlich drin!

          Und nach den ersten Kilometern muss ich sagen ich bin begeistert. Es ist nicht zu hart, aber auch nicht zu weich. Genau richtig für meinen Geschmack.

          Drehe es im Sommer noch etwas runter wenn ich dann meine andere Spoilerlippe drunter habe. Sieht aber so schon richtig geil aus.

          Mache bei Gelegenheit ein paar Fotos.

          Gruß Dennis


          hallo

          wollte mal fragen wie en supersport gewinde fahrwerk so ist wenn mir da mal jemand mal paar infos geben kann wäre cool!

          brauch was billiges,qwalität und gewinde!


          mfg


          ej jungs könnt ihr nich lesen oder checkt ihr es nich das es in diesem thread nich durm geht was man von fahrwerken haltet sondern diese eine sammlung mit erfahrungsberichten und angaben der tiefe werden sollte.................


          Hi,

          also ich hab mir nen Weitec Fahrwerk bestellt.
          Hab mich vorhher natürlich uaf informiert und
          nur gutes über Weitec gehört.

          Habe das Hicon GT für 610 Euro bekommen
          und das nen ordentlicher Preis für ein GWF.

          Wie es sich fährt kann ich dir gerne nächste Woche
          posten, wenn ich endlich habe.

          MfG


          So jetzt kann ich mich auch beteiligen

          Hab seit gestern das Weitec Hicon GT drin. Gezahl 530€.
          Eingetragene ist 290mm / 300 mm

          Felgengröße 7x15 ET 25

          Vorne musste leicht gebördelt und hinten ein bisschen was weggeschnitten werden.

          Fährt sich suuuper

          Neue Fotos kommen am WE.

          Gruß Markus


          @Sickboy21 Fährt sich das Weitec Hicon GT eher hart oder weich.....?


          hy,
          ich fahr ein KW- Variante2 und ich bin top zufrieden.
          vorher war ein fk drin , unterschied wie feuer und wasser hat aber auch sein preis.
          listenpreis bei 1125 euro


          Hi hab jetzt auch ein gewindefahrwerk von Supersport (65/65) drin und muss sagen es ist voll geil schön hart und das nur für 450€ geht schon klar für mein erstes fahrwerk


          Also ich kann auch nur ein KW-Gewinde empfehlen das geht so hammer geil in den Kurven. Egal ob einer schneller ist auf grader strecke ich hab ihn in den kurven immer eingeholt mit meinen kleine 75 ps. Ausserdem ist das fahrwerk der Variante 1 richtig geil abgestimmt,sportlich dtraff aber mit gemütlichkeitsfaktor!

          ich würde es mir immer wieder kaufen


          Also ich würde wieder das FK Silverline nehmen.
          Das ist erstmal aus Edelstahl hat ein gutes Fahrverhalten, man kann es schön tief schrauben.Außerdem ist die Preis Leistung top


          was ganz neu ist:
          das neue In Pro Gewinderfahrwerk Dynaride-Protronic
          das ist elektronisch verstellbar
          eine gute alternatibe zum Air-Ride zumindest im Punkt Härte
          leider einer stolzer preis von 1500€
          [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


        • Also ich hatte vorher auch ein fk gewinde drinne und muss sagen die teile sind echt scheisse..erstmal sind die übelst hart das man denkt das dein auto gleich auseinander fällt und 2. geht es sehr schnell kaputt..FK is einfach Scheisse<---
          jetzt hab ich ein Supersport gewinde drinne und bin sehr zufrieden..is sportlich hart aber trotzdem noch angenehm...


          Bei FK sind nur die billigen Fahrwerke schlecht wie das AK-Gewindefahrwerk die besseren Modelle habe alle Koni Dämpfer


          Hab nen Koni Gewinde drin

          hab ich mal für ca 450€ beim auktioshaus ersteigert (natürlich neu)

          is auch härteverstellbar

          ich find das echt geil

          vorher hab ich nen powertech gewinde drin gehabt das war echt mist dagegen
          seitdem kann ich jedem von "billigen" fahrwerken nur abraten


          Polo Seitenansicht.j
          Polo Seitenansicht.j

          gelöschtes Mitglied
          • polotreff.de Team

          Habe ein H&R Gewinde...

          Bin auch vollstens damit zufrieden, finde die abstimmung der Dämpfer bei H&R recht nett Stramm aber nicht zu hart.

          Variante 1 bei dem Modell 9N geht bis 70mm und Variante 2 mit anderen Querträgern bis 110mm

          Preis damals 1200€ ist aber mit sicherheit mittlerweile billiger.

          Einen Vorteil den das H&R hat ist, das man die Dämpferkartuschen tauschen kann und nicht gleich ein neues Gewinde kaufen muss, weiss aber nicht ob das nicht bei anderen Fahrwerken auch funktioniert.


          Also ich fahre ein KW Gewindefahrwerk. Das beste was ich bisher hatte. Und ich hatte bisher schon Weitech und FK.
          Ich hab für das Fahrwerk 800 Euro bezahlt.
          Ich fahre vorn 8,5x14 mit 195/45R14 und hinten 9x14 mit 215/40R14
          Radläufe habe ich natürlich gezogen.
          Spurplatten habe ich keine drauf.
          Den Rest, siehe Foto


          DSC00011.jpg
          DSC00011.jpg

          Habe ein Gewindefahrwerk von Steffan in meinem Polo. Tieferlegung 60/60.

          Sehr tief, ist manchmal recht nervig wenn man bei jedem bordstein, gulli ect. aufpassen und sich drüber tasten muss. Außerdem ist das Fahrwerk sehr straff. Man spürt quasi jeden Stein, macht aber verdammt viel spaß zum fahren. liegt wie ein brett auf der straße.

          Kosten: ca. 1500 €


          gelöschtes Mitglied

            hi also ich selber habe nur n sportfahrwerk drinne aber da ich oft fahrwerke einbau hab ich da denn meine erfahrungen mit gemacht sehr begeistert bin ich von dem KW-Variante 2 mit einst. zugstufendämpfung usw
            man brauchst zwar das nötige kleingeld aber vom ersten kilometer an kommt reichlich feedback rüber jede kurve fängt an spaß zu machen und der kaaren klebt wie dreck am astphalt egal wie hoch oder tief geschraubt


            Ich hab bei www.fahrwerkebilliger.de noch ne Firma, die sich GTS nennt gefunden, von der ich aber noch nie was gehört hab
            [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



          • kostet nur 400 euro, kennt das wer?

            Oder hat wer Erfahrungen damit?


          • HI
            Also ich habe mir heute ein H&R Fahrwerk bestellt, bekomme es billiger da ich es bei uns im geschäft bestellt habe zum EK.
            Mal schauen was es mit sich bringt...
            Mein erfahrungsberich folgt dann noch.

            Gruß Andi


            gelöschtes Mitglied

              Ich hab nen Koni Gewinde drin mit Härteverstellung vorne und hinten.

              Fahrwerk ist eins a , beste was ich je hatte. Fahrverhalten ist top. Ist zwar hart ( je nach Einstellung )aber dadurch macht der Wagen sich natürlich richtig gut in den Kurven.
              Hab es an der VA ca. 95mm runter gedreht und an der HA 90 mit 15 Zoll. Das beste ist, Restgewinde ist noch genüüüüüüüüüüüüüüügend vorhande. Straßen mit Schwellen kann ich zwar knicken, weil ich nicht drüber komme, aber was macht man nicht alles damit das auto schön aussieht.
              Eingetragen haben ich es nicht, weil ich noch ein anderes Fahrwerk eingetragen habe und hab noch nie Probleme damit gehabt.


              gelöschtes Mitglied

                Wer hat denn alles das WEitec GTN?
                Man hört gutes sowie schlechtes über das Fahrwerk.
                Ich würde es mir ja kaufen
                Kann es mir also meherere empfehlen oder eher nicht, wer hat es denn alles schon eingebaut?


                Hy,
                Also ich kann nur das oxostyle gewinde ausm DTS katalog empfehlen. fahre es selber seit 2jahren und es ist super. Ist praktisch ein kw variante 1 ohne inoxx line, hat auch kw dämpfer also alko dämpfer und es kostet um die 450€ von daher nur zu empfehlen!


                Kann mir mal jemand sagen was so ein anständiges Gewindefahrwerk kostet (wenn man nicht zu viel ausgeben will..) wollte ein 60/40 drinhaben..

                Sagt mal an


                gelöschtes Mitglied

                  600 - 800 Euros würd ich glauben. . .

                  und gewinde heißt du kannst schrauben was du willst (z.b. 40/60) wer macht sowas ?


                  kann mir nicht vorstellen dass das so teuer ist.. dass es so teuer sein KANN ist mir klar aber ich meine da gäbe es auch was billigeres..

                  aber thx trotzdem


                  also ich habe ein Bilstein gewindefahrwerk (2500 Euro) dirn mit höhe, härte, zug und druckluft verstellung drin ! bin ganz zu frieden habe aber vom kuppel gehört das das K&W besser sein soll meins währe zu hart ! und steht auf stufe 5 geht eigentlich noch aber stufe eins ist so hart da merkt mann selbst ein streichholz auf der straße ! ohne witz !

                  aber in.pro bringt jetzt ein gewindefahrwerk raus das man elek. von innenverstellen kann ! höhe und härte es gibt da woll 3 stufen ein freund will sich das jetzt in essen hollen aber das ding kostet 2000 - 2500 und da ich schon so ein teures fahrwerk drin habe ist das uninteresandt da ich nicht hoch mal so viel geld ausgeben will !

                  Hatte aber mal ein 60/60 koni Gleb mit weiteck federn drin und damit wahr ich auch sehr zufriden !

                  MfG dogsura


                  GT Cupline kennt jemand das Gewindefahrwek?
                  hab die möglichkeit es zu kaufen weiss nur nich eb es auch was taugt?


                  Hast du den Anfang auch gelesen? Das ist KEIN Plauderthread sondern es geht um Erfahrungen mit Gewindefahrwerken. Kauf es dir dann kannst du hier rein posten wie es sich fährt (was vermutlich nicht so prall sein wird bei dem Preis!)!


                  So, hab jetzt ein Supersport-Gewinde, Preis:400€
                  geprüfter Bereich:65/65
                  eingestellt: 300/300 Abstand Radmitte/Bördelkante, noch nicht eingetragen
                  Fahrverhalten:für den Preis recht gut, nicht zu hart nicht zu weich.


                  Grave
                  • polotreff.de Team
                  Grave's Polo 6N

                  also ich fahr mit nem kw gewinde variante 1 (alte serie) auf 70/70 un bin voll zufrieden - geht bis 90/90 runter im geprüften bereich un bis 120/120 anschlag

                  is klar desto tiefer, desto härter, aber das hat ne verdammt gute kurvenlage un is trotzdem noch relativ bequem zum fahren... im vergleich zu nem kw sportfw mit nutenverstellung isses aber trotzdem weicher

                  hab jetz 2 mal die erfahrung mit billigfw gemacht, das die auch billig sin un nix taugen (aber in nem seat :P ) - gerade bei sowas sollte einem die sicherheit doch was kosten


                  hallöchen hab mal noch ne frage! hoffe das wird hier noch gelesen!
                  also ich suche ein fahrwerk das sehr tief eingestellt werden kann (min 70/70) und trotzdem noch schön zum fahren ist! also man nich jeden krümel auf der straße merkt! habe im moment ein FK Billigggewinde drin und bin absolut unzufrieden damit! sowas hartes habe ich noch in keinem anderen auto erlebt! naja nun habe ich gesucht und gelesen und wollte mir erst das KW Var.1 zulegen! nun bin ich aber auf das Weitec Hicon TX gestoßen was für den selben preis noch eine härteverstellung bietet! nun würde mich mal interessieren welches von den beiden "besser" ist sind ja beides obklasse fahrwerke nur habe ich nun die qual der wahl! bitte helft mir! :(


                  Grave
                  • polotreff.de Team
                  Grave's Polo 6N

                  weitec bezieht seine teile von kw, von daher wird sich das nich viel nehmen

                  ps. endlich nach ner vergleichmessung mit paar polos weis ich wie tief ich bin ... 80/75 ... un nur vorn schleift es dezent wenn er ganz einfedert (ohne begrenzer)


                  Dann sind wir ja fast gleich! Hab am Wochenende auch mal ne 1-Liter-Hubraummikrobe vermessen. Meiner ist demnach 80/70! Hab allerdings vorn wie hinten noch 4-6cm Restgewinde!


                  naja nur weil die ihre teile von denen beziehen heist ja nich das sie genausogut sind! mich würde interessieren wie die so von der härte sind bzw das tx gewinde von denen! weil vom KW var. 1 hört man ja nur gutes!


                  also ich hab da ein kw gewindefahrwerk drin. bin eigentlich echt zufrieden. ist so´n richtiges go kart feeling

                  wegen den kotflügeln: da hab ich nur die kanten legen lassen, mehr nicht und er fährt auf 14 zoll schmidt felgen.
                  Wegen dem tüv hab ich keine probleme gehabt, im fahrzeugschein stehen nämlich keine maße drin


                  gelöschtes Mitglied

                    Supersport gewinde fahrwerk 300euro ,weitech gewinde ungefähr 600 und fk highsport 700 sind alle gut deine entschiedung


                    gelöschtes Mitglied

                      so,

                      damit das wieder der thread wird der es einst sein sollte wo es um erfahrungen geht und nicht um kaufberatung will ich mal wieder nen beitrag liefern der dem sinn entspricht...

                      fahrwerk oxo style gewinde von dts...sehr zu empfehlen..

                      preis leistung für meine meinung sehr gut.. 500€

                      herstellerangabe 70/70 meine angabe ca 80/70 plus 5/6cm restgewinde v/h

                      abstand radmitte zur kante v 275/ h290 mit tüv segen...

                      federwegsbegrenzer hinten wie vorne, gebördelt hinten wie vorne..

                      im moment sind steffan evo 8x14 et 20 195/45 verbaut mit 10er platte hinten

                      aber wie gesagt, das fahrwerk is sehr zu empfehlen...gokart feeling pur mit ausreichendem komfort...

                      foto folgt...


                      gruß



                      HI,
                      wollt mir ein neues Gewindefahrwerk zulegen und bin auf der Suche auf das
                      FK Edition Plus Gewindefahrwerk mit 6-facher Härteverstellung gestoßen
                      hat jemand damit Erfahrung?

                      Gruß
                      Der PoloCamper


                      Hey Hey,

                      ich wollte mal fragen was ich für 350 - 400Euro für ein Gewinde- Fahrwerk bekomme? Hab in der Preislage nur en Supersport für 339Euro gefunden.

                      Gibts noch andere Hersteller in der Preiskategorie?

                      Bye


                      Grave
                      • polotreff.de Team
                      Grave's Polo 6N

                      in der preisklasse is eigentlich nix berümtes zu erwarten ... dann eher nen sportfw von kw h&r weitec


                      also wie ich so in den zahlreichen Threads lese, scheint h&r und weitec kein "müll" zu sein.

                      also dann eher weitec als Supersport?


                      Also ich hab die FK-Billigvariante für 125 Mäuse gekauft. Noja, weng hart das Teil, aber im Vergleich zum Serienfahrwerk fährt sich die Kiste nun richtig in Kurven.
                      Allerdings ist vorne imo statt 60 min. 70mm geworden -.-


                      Zitat:

                      Bitte hier rein schreiben was für Erfahrungen Ihr mit welchen Gewindefahrwerk gemacht habt .

                      Preis / Leistung
                      Angegebene Tiefe vom Hersteller und welche Tiefe Ihr das Gewindefahrwerk geschraubt habt .

                      Kotflügel Kante / Radmitte mit Tüv Segen .

                      Desweiteren welche Felgen Ihr dann mit diesen Gewindefahrwerk fahren könnt und ob nur gezogen / gebördelt .

                      Ein Aussagekräftiges Bild von der Seite .

                      Grüsse Stephan


                      Ich habe ein H&R Gewindefahrwerk gefahren ohne Härteverstellung . Um so tiefer ich gegangen bin um so härter wurde es .

                      Preis : damals 2000 DM
                      Leistung 190 000km in 8 Jahren danach defekt durch Motorumbau

                      Herstellerangabe : 50/50

                      Radlaufmitte / Kante : 295 / 305 auf dem Bild mit R&H 7mal ET38 Alufelgen .

                      Vorne mit 10mm Spurplatten pro Achse und hinten 30mm Spurplatten auf der Achse Eingetragen .

                      Radläufe gezogen .

                      Vorher habe ich die Schmidt Revolution in 8mal 15 Zoll gefahren in ET 18 vorne und hinten mit 10mm Spurplatten auf der VA und Tüv Segen , Tiefe dort Eingetragen 285/295 mit Tüv Segen . Auch da natürlich Kotflügel gezogen .


                      allso ich fahre kw inox in öster. rad mitte dadlaufk. vorne 330 hinten 320 aber geht viel tiefer wär ja sonst langweilig felgen sind 16er momo gtr schwarz hochgl. pulverbesch. ps das fahrw. ist der hammer da gibt s kein anrosten oder so was


                      Moin,

                      Also ich hab nen Supersport Gewinde mit verchromten Dämpfern neu für 249€ bei ebay ersteigert. Danach eingebaut und seitdem im letzen 3/4Jahr schon mehr als 20tkm ohne Probleme über Stock und Stein gefahren. Für mich Preis/Leistung ´ne glatte 1.

                      Felgen fahr ich 8x15 ET 18 und eingetragene Tiefe ist vorn wie hinten 290mm Radmitte/Radlauf.


                      gelöschtes Mitglied

                        Ciao!

                        Also ich hab ein WeiTec Gewinde Hicon TX bin total zufrieden damit !

                        Preis ca. 765€

                        60/40 mm Ist schön straff .

                        Meine 195/45 15zoll passen einbandfrei drunter .

                        Kann euch die Firma G-Tech in Blieskastel für´n Tüv wärmstens empfehlen


                        IMG_0093.jpg
                        IMG_0093.jpg

                        Sers.

                        Hab mir jetzt mal ein FK Gewindefahrwerk zugelegt und mein auto 70mm tiefer gelegt und sieht, wie icdh finde, hammer geil aus.

                        Loht sich...


                        Also ich habe ein ta-technics gewindefahrwerk drin... von ebay ich weis viele sagen ebay sachen seinen voll der scheis und so... aber ich muss sagen ich bin 1a zufrieden da stimmt einfach alles... es ist nicht zu hart und nicht zu weich... und in den kurven liegt es super... preis war 320€ und ich finde das ist für ein gwf nicht viel... und dann noch so gut... habe jetzt steffan BCW drauf 8x14" mit et6 rundrum... und hinten noch 10er spurplatten... musste allerdings hinten pro seite 2cm ziehen und vorne pro seite ein halben cm und da passt alles gut... hab dann das fahrwerk ganz runter geschraubt vorne und hinten etwas höher das ich eine kleine keil form habe... ich muss sagen ich finde es total porno... ich werde noch bilder machen wenn ich alles kommplett habe dann könnt ihr mal sagen was ihr davon haltet... also alles in einem ich bin echt zufrieden mit meinem GWF...
                        kann es nur empfehlen...

                        greetz timo

                        ps: der polo in meinem profil ist nicht meiner sonderen der von meinem kollegen, hab den blos drin weil er ihn verkaufen will... und ich ihn in polotreff rein gestellt habe...


                        DTS LINE Gewindefahrwerk.....

                        super quali und preis ist auch in Ordnung ca 500 €

                        kann man nicht meckern


                        mfg


                        Moin,

                        also ich fahr KW Gewinde Variante II. Zum Preis/Leistungsverhältnis brauch ich wohl nicht zu schreiben.

                        Fahre Felgen in 7x17 ET38 mit 185/35er Reifen und Spurverbreiterungen V/H 10/20mm. Radläufe sind gezogen und eingetragene Tiefe ist Radmitte zur Radlaufkante 260mm.

                        mfg hilde


                        P1000137.JPG
                        P1000137.JPG
                        P1000145.JPG
                        P1000145.JPG

                        So ich kann mich nur anschließen!
                        Ich habe auch ein KW Gewindefahrwerk V2!
                        Es ist wirklich spitzen KLASSE! Qualität hat seinen Preis.
                        Ich hatte vorher ein billiges 60/40 Sportfahrwerk drin.
                        Der 1 Monat war ganz ok, aber es wurde immer weicher und es war wirklich nicht schön, da man bei hohen Geschwindigkeiten ANGS bekam sie kontrolle verlieren zu könne. Mit dem KW Gewindefahrwerk egal bei welchem Wetter immer eine Top Fahrlage und bisher immer ein sicheres Gefühl beim Fahren gehabt! Es behält sehr gut die Spur.

                        mfg Flo


                        @ hildes maschine

                        also 260mm kann ich dir irgendwie nich so richtig abkaufen! da müsste dein rad ja 2cm im radhaus stehen! außerdem wäre dein wagen ja dann vorn und hinten 120mm tiefer und das bei 17"? irgendwie unglaubwürdig bzw wenn es so sein sollte dann unfahrbar! sowas bekommen leute mit 14" und zu kleinem radumfang sogar schon sehr schwer hin! zum vergleich ich bin 295/305 tief und da hab ich vorn an der lippe schon nur noch so wenig platz das ich gerade so noch fahren kann ohne das ich irgendwo aufsetze! dein wagen is ja noch 4cm tiefer! das is nach meinem verständnis nich drin und sieht auf deinen bildern auch nich danach aus! ich hab schon viele leute life gesehen mit tieferlegungen um die 280mm und das war schon hart an der grenze! und eingetragen bekommste sowas schon erst recht nich! denn mindestwagenhöhe ist 10cm bei harten und 8cm bei weichen teilen und da hatte ich schon probleme die scheinwerfer sind auch son thema wo du bei soner tieferlegung keinesfalls ne zulassung bekommen würdest! denn die sind beim polo generell schon sehr tief und ich hatte nur glück weil ich linsen scheinwerfer hatte und da die lichtaustrittsgrenze etwas höher ist! aber egal jetz hab ich mich genug ausgelassen! nix destotrotz haste nen schönen wagen wo bestimmt viel zeit drin steckt also nich angegriffen fühlen!

                        um was zum thema zu sagen ich hab auch ein KW Var.1 und es ist wirklich was feines auch wenns meiner meinung nach immer ganz schön in den himmel gelobt wird! n bisl hart für meinen geschmack aber sonst 1. sahne! und über die qualität brauchen wir ganrich sprechen denn besser gehts nich


                        Hatte in meinen Polo 6n2 da Bilstein B16 Pss9 drinn und ich war sehr zufrieden damit !
                        War so wie gokart fahren
                        Die qualität uns der preis sprechen für sich !


                        hab ein fk gewinde war eigendlich ganz zufrieden bloß musste eine achsvermessung durchführen und da war mein sturz schon bis zum anschlag eingestellt und mein sturz stimmt immer noch nicht richtig!


                        20092008013.jpg
                        20092008013.jpg

                        KW Gewindefahrwerk Variante 1 (nicht INOX Line)


                        sportlich straff, direkt
                        Preis: qualität kostet, rentiert sich aber bereits nach dem 1 kilometer
                        preis 2003 899 euro
                        domstreben VA/HA, bonrath domlager
                        restgewinde vorderachse ca. 4,1 cm (vom konterring nach unten)
                        restgewinde hinterachse ca, 4,6 cm (vom konterring nach unten)

                        winterreifen in 6x14 mit 185/55/14 und H&R Distanzen 10mm rundum


                        eingestellte tiefe ca. 75mm VA, HA 70mm

                        Kotflügel und Bördelkanten sind nicht bearbeitet, alles original und nichts schleift.

                        im sommer:
                        7,5 x 16 OZ Supertourismo mit 195/40/16 Dunlop
                        VA ca. 80mm. HA ca. 70mm tiefer
                        ohne distanzscheiben
                        es schleift nichts



                        Fahre diese Kombinationen seit 2003, ca. 80.000 tkm, und die räder stehen jeweils gut gefüllt im radhaus ohne "prolig" zu wirken.
                        Mit dem Fahrwerk bisher keinerlei Probleme, das einzige was schnell verschleißt, sind die domlager... aber bei welchem polo halten die schon


                        Polo G40 004.jpg
                        Polo G40 004.jpg
                        Polo G40 006.jpg
                        Polo G40 006.jpg

                        Moin Freunde!
                        Hab da mal ne frage...passt das Fahrwerk vom Golf 2 in einen Polo 6n?
                        Würde mich über schnelle antworten freuen!
                        falls es relevant ist es ist ein H&R Gewinde....

                        Mfg


                        Nein, passt nicht!


                        gelöschtes Mitglied

                          Hey Stephan!

                          Hab ein H&R Cup Kit im Polo!

                          Tieferlegung lt. Hersteller: VA: 60mm, HA: 40mm

                          Ist zwar nicht verstellbar aber fast genauso hart wie ein Gewinde!

                          Felgen: 6,5 x 15 auf 195/50 15er Gummis

                          Allerdings musste ich vorne die Radhausschalen entfernen....Ansonsten sitzt er gelegentlich auf!

                          Bin voll und ganz zufrieden mit dem Fahrwerk! Momentan ist es für ca. 450€ zu haben!

                          Gruß Andi


                          polo.jpg
                          polo.jpg

                          servus!

                          also ich hab fahrwerk gefunden.. kw variante 1
                          danke

                          liebe grüße matze


                          Habe auch ein Bilstein b16 pss9 gehabt, sehr teuer, dafür merkt man aber auch, dass man ein gutes Fahrwerk hat und die auf lange Erfahrung zurückblicken. Seriennah vom Komfort und trotzdem extrem geil sportlich

                          gruß


                          H und R Gewinde - beste Wahl!


                          Ich fahr seit Anfang des Jahres auch mit nem Gewindefahrwerk von KW durch die Landschaft. Bin super zufrieden damit. Qualität un Verarbeitung einwandfrei, war recht schnell montiert und bringts voll.


                          also ich hab FK und kann nichts beanstanden top echt!
                          nur manchmal hat FK bischen Lange Lieferzeiten


                          gelöschtes Mitglied

                            6N2 Gti
                            1. K.A.W. 50/30 super Fahrwerk, aber die Tiefe ist nicht genug.
                            2. Danach KW V2 - scheisse hoch 10, dopst wie ein Esel und kurz nach der Garantie Dämpfer vorne undicht.
                            3. Weitec Hicon TX - siehe 2. Fahrverhalten absolut unbrauchbar. Ab 130 auf der Autobahn wurds gefährlich. Kurz nach der Garantie vordere Dämpfer undicht. Ersatzdämpfer 280€/Stück.

                            Jetzt: Hab das alte K.A.W. wieder rein gebaut und ärgere mich über das rausgeworfene Geld.

                            Zur Garantieleistung von KW / Weitec: Ohne Nachweis, dass das FW in einer Fachwerkstatt eingebaut wurde gibts nichts zu erwarten.
                            Haaaallo: Ich baue meine Fahrwerke selber ein, um den Ärger zu vermeiden.
                            Kumpel hatte seinen A3 im Audizentrum nach einem crash richten lassen. Auch ein neues KW V2 Ferderbein kam da rein. Alles in allem 9500€. Der Höhenunterschied von links nach rechts waren 3 cm. So viel zur Fachwerstatt.

                            Nächstes Fahrwerk: Rockland / TA-Technix oder sonst was. Ich bau mir nix teures mehr rein, man regt sich nur unnötig auf.


                            servus jungs sagt mal ich bin jetz am überlegen ob ich mir nen weitec hicon gt kaufe oder eher nen gtn welches ist dort besser bin wenns um fahrwerke geht noch nich soooo die leuchte

                            lg buddy


                            habe vor 10 jahren ein inter-alloy in mein 6n verbaut das fahrwerck leistet noch heute sein dinst in den 6n meiner freundin, verstellung geht auch noch und fahrverhalten ist supper... tiefe 130-120 ist auch so zugelassen...

                            preis damal 650 DM

                            mfg

                            ps fahre das fahrwerck auch noch in meinem golf 2 und passat 35i


                            Auch auf die Gefahr hier Gesteinigt zu werden .Kennt jemand das Novus Gewindefahwerk oder das Fat Grip.Sind billig Fahrwerke aber auch 2 jahre Garantie

                            Grüsse Holger


                            gelöschtes Mitglied

                              Hab das hier auf EMS geknipst, denke einige hätten sich damit eingedeckt hahah, für das Geld bekommt man glaub ich nicht mal einen original Dämpfer:


                              hey
                              hab eben mal gesucht und nix gefunden^^
                              hab das K-Sport Gewindefahrwerk angeboten bekommen, hat damit schon überhaupt jemand erfahrungen gemacht?


                              Was haltet ihr von den Ta-Technix gewindefahrwerken?

                              Ich weis es hat nicht die Qualität wie ein H&R oder KW.


                              da klink ich mich doch mal ein
                              was taugen die gewindefahrwerke von ingo noak?


                              gelöschtes Mitglied

                                bei ebay gibt es derzeit etliche fahrwerke fürn polo 6n für 99,-eu

                                zum ta-technix kann ich nichts sagen

                                das ingo noak sah qualitativ gut aus. mir persönlich zu hart aber das fk geinwde war mir auch zu hart aber im corsa c super. polo muss zu leicht sein oder so
                                einige im forum finden noak gewinde vollkommen in ordnung. preis leistung auch.


                                gelöschtes Mitglied

                                  ich hab bei mri auch so nen günstiges fahrwerk drin von car-technicks, sind high performance dämpfer also eig billig müll aber ich muss sagen ich bin echt positiv erstaunt. es fährt sich astrein. etwas weicher als h&r cupkit und das für nen anderen preis und dann noch vorne und hinten gewinde. habe es aus einem unfallwagen den ich gekauft hab, also war es eig kostenlos und da hab ich es mal getestet. echt top und weit runter geht das ganze auch .


                                  So leute was haltet ihr denn von diesem Fahrwerk:
                                  http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=380155308574

                                  isn TA Technixx aus Edelstahl? Meint ihr mit einiger pflege isses möglich das vorm Winter hoch zu drehen un im Frühjahr wieda runter!?

                                  Oder was könnt ihr mir noch empfehlen für 400 Euronen max?!

                                  gruß René


                                  gelöschtes Mitglied

                                    mit pflege auf jeden fall musst das halt richtig dick mit wachs einsprühen, dann geht das ! also mein ist auch noch gängig , dieses spray von den herstellern ist auch nichts anderes als dieser motorschutzwachs... ist ideal dafür... ta ist oke.... nur dein link ist ja nicht für polo


                                    Zitat:

                                    nur dein link ist ja nicht für polo


                                    doch klaro oda?

                                    "
                                    5. VW Polo 4 (6N) '94 - '98 1.0 - 1.6 16V + SDI + TDI + GTI (nicht für Facelift ab Bj. '99).
                                    "

                                    wo bekommsch denn solches wachs her?


                                    FK hat auch ganz ordentliche Fahrwerke aus edelstahl


                                    Grave
                                    • polotreff.de Team
                                    Grave's Polo 6N

                                    Zitat:

                                    wo bekommsch denn solches wachs her?


                                    meins is von mercedes, hatte da n glas von - mittlerweile is das fw 4 jahre drin. im sommer und winter einsatz - kein rost etc (hab noch das alte kw var 1, kein edelstahl) ...


                                    ich muss leider noch mal fragen..

                                    taugen die gewindefahrwerke von ingo noak was? ist vollverzinkt und ich kanns für 200eur bekommen.

                                    das einzige was mir an den dingern bisher optisch nicht gefallen hat war, dass die staubschutzkappen nicht vernünftig befestigt sind, hab iwie angst, dass da zu viel dreck reinkommt und die im sack gehen.


                                    Zitat:

                                    gewindefahrwerke [...
                                  • für 200eur


                                  • ich kenne es nicht, aber für den preis kann nicht viel gescheites bei rauskommen...

                                    glaube mir wer billig kauft, kauft zweimal. ich hab's auch schon durch... damals in meinem jugendlichen leichtsinn.

                                    ciao


                                    die betonung lag darauf, dass ich es für 200eur bekomme
                                    glaub es kostet ansonsten irgendwas knapp über 400eur. für den preis kann man natürlich auch nicht wahnsinnig was erwarten, aber es gibt gewinde für den preis, die was taugen, zB supersport, ta-technics.

                                    gut, die hab ich auch alle nicht selber gefahren, aber bisher nichts schlechtes drüber gehört. und ingo noak hat ja eigentlich nen guten ruf..


                                    gelöschtes Mitglied

                                      das gwinde baut halt nicht ingo noak. das ist nen noname hersteller,glaub aus holland. autotechnics oder so stand drauf. kostet nieglnagelneu 289,-

                                      nix 400,-

                                      gibt genug im forum die es gut finden,mir wars halt zu hart. hab jetzt schon paar fahrwerke getestet und finde momentan das fk ak gewinde am besten. man merkt nicht jede kleine scheiße auf der straße und es ist dennoch straff um zügig kurven nehmen zu können. und es gibt einige bei denen es schon paar jahre hält


                                      2F RM
                                      • polotreff.de Team
                                      2F RM's Polo 2F

                                      ...ich weiß nicht. Kann mir nicht vorstellen, dass ein 400€ Gewindefahrwerk was taugt.

                                      Klar kommen viele "Oleee Oleee Supergeiles Fahrwerk", das sind meist aber die Leute die noch nicht viele Fahrwerke hatten.

                                      Die meisten billig Fahrwerke sind doch einfach nur "hart" wenn Bodenwellen kommen - bei schneller Kurvenfahrt hingegen sind Sie wie eine Gummikuh...

                                      ...weiß nicht was da dran super sein soll.


                                      Und wenn man wenig ausgeben will - warum nimmt man dann nicht ein "normales Sportfahrwerk" ala H&R CupKit o.ä. - und verzichtet auf Gewinde?


                                      gelöschtes Mitglied

                                        also ich habe schon h&r gewinde,noak gewinde und fk Highsport gewinde gefahren und an fahrwerken supersport und kw. und bin schon bei einigen fahrwerken mit gefahren,zb bilsteindämpfer und 35er h&r federn

                                        das fk ak gewinde ist das erste fahrwerk im polo das sich über längere unebene strecken fahren lässt ohne rückenschmerzen zu bekommen. alle anderen fahrwerke haben das schon fast auf dem weg zur arbeit geschafft.
                                        um die kurven kann ich ausreichend schnell rum fahren.
                                        komfort und sportlich ohne rum zu schaukeln. für die rennstrecke sicherlich nicht zu empfehlen aber für jeden tag super. schön tief kommt man auch wenn man will.


                                        2F RM
                                        • polotreff.de Team
                                        2F RM's Polo 2F

                                        @Ichbins240881:

                                        Mit billig Fahrwerk meinte ich auch eher diesen ganzen Ebay krams etc. Das FK kostet ja auch ein wenig mehr als 400€ oder?

                                        Und dass das Königsport nicht schlecht ist weiß ich selbst


                                        das highsport gibts für 460eur sofortkauf bei ebay. aber so rein vom prinzip her, wenn ich nun das highsport und das ingo noak vergleiche:
                                        beide vollverzinkt
                                        beide sicherlich keine markenprodukte, wenn wir von fahrwerken reden
                                        und beide ziemlich günstig, das IN sogar noch günstiger..

                                        nen sportfahrwerk will ich nicht nochmal, da ich mit meinem "60/60" ziemlich auf die schnauze gefallen bin was die höhe betrifft und definitiv beim nächsten die höhe frei verstellen möchte.

                                        das highsport fahren scheinbar extrem viele, also kanns ja soo kacke nich sein?!


                                        Also ich habe ein TA - Technics drinnen und bin sehr zufrieden damit ! Kann ich nur empfehlen wenn man nicht so viel Geld hat !


                                        Zitat:

                                        Also ich habe ein TA - Technics drinnen und bin sehr zufrieden damit ! Kann ich nur empfehlen wenn man nicht so viel Geld hat !


                                        das billige oda das edelstahl für vierhundert!?


                                        gelöschtes Mitglied

                                          das fk highsport gibts im netz für 443,- all incl. von nem händler

                                          das fahrwerk fahren auch viele und auch schon viele lange und sind sehr zufrieden. und da muss das auch kein königssport sein.

                                          naja über das ta-techniks haben wir hier ja nun auch schon alle seiten gehört von schrott bis top


                                          Zitat:

                                          naja über das ta-techniks haben wir hier ja nun auch schon alle seiten gehört von schrott bis top


                                          von fk aber auch... mein erstes fw war das besagte highsport und das war von der verarbeitungsseite und von der abstimmung her, absoluter schrott....

                                          fk = fehl kauf, bei mir wars jedenfalls so...

                                          ciao


                                          gelöschtes Mitglied

                                            ich sag ja ,egal was man kauft. es kann gut für einen sein und für den anderen müll

                                            mein highsport im corsa war von der verarbeitung optisch wesentlich besser als das ingo noak . und nicht so hart aber straffer in den kurven.

                                            ich habs mir jetzt wieder gekauft und werd es wie immer von anfang an pflegen ,dann hält das auch einige jahre. ob die dämpfer halten weis ja niemand aber da ist auch egal von wem du kaufst


                                            gelöschtes Mitglied

                                              Also, erstmal möcht ich sagen das ALLE neuen Fahrwerke die unter 150€ kosten grundsätzlich nicht für den sportlich ambitionierten Fahrer taugen



                                              Aber ich hätte mal eine Frage, wie lange halten denn eigentlich solche hochqualitativen Fahrwerke von KW / H&R / Eibach / Koni / Spaxx etc...

                                              Weil das Geld bei mir im Moment recht knapp ist, suche ich nach einem guten Fahrwerk, das auch mal sportliche fahrweise (nicht nur mit offenem Fenster bei 35 durch die Stadt cruisen) vertragen kann?!

                                              Kann man solche teuren Fahrwerke gebraucht ruhigen Gewissens kaufen?

                                              Okay, man kann nie anssehen ob es nun runtergeritten ist oder nicht, aber kann man in der Regel davon ausgehen das solcheFahrwerke noch was taugen im Alter?


                                              Mfg


                                              gelöschtes Mitglied

                                                bei jedem fahrwerk egal wie teuer kann in kürzester zeit nen dämpfer im arsch gehen. sowas passiert

                                                bei gebrauchten fahrwerken ist immer wichtig was ersatz kostet wenn bei dem was im arsch geht. ersatz ist dann meist erst ab einen 400 euro fahrwerk zu erwarten. sonst kann man auch nen neues günstiges nehmen.davon 2 dann hast erstmal ersatz.

                                                gebraucht ist halt immer risiko,egal welcher hersteller und wie teuer es mal war


                                                Naja, Ersatzteile bei nem Markenfahrwerk sind so teuer wie ein Komplettes Billigfahrwerk...

                                                Hmm...muss man wohl oder übel drauf spekulieren das das Fahrwerk gepflegt wurde

                                                Weil billig kommt mir nicht unters kleid

                                                Mfg


                                                das billige oda das edelstahl für vierhundert!?


                                                Das Billige für 200 euro ! Und ich bin sehr zufrieden damit !

                                                Für wenig geld sehr gutes fahrwerk !


                                                Ich würde jedem nur ein KW Gewinde empfehlen..

                                                Es gibt nix besseres..


                                                Zitat:

                                                Ich würde jedem nur ein KW Gewinde empfehlen..

                                                Es gibt nix besseres..


                                                das glaub ich aber doch! bilstein und koni sind mindestens genauso gut..

                                                außerdem hat wohl nich jeder die kohle für nen KW


                                                gelöschtes Mitglied

                                                  ja ja und h&r,

                                                  ich hab schon verständnis das jeder hier seine meinung vertritt aber so sehen tut das nun mal nicht jeder. ich find das kw 60/40 schon absolut scheiße,warum sollte das gewinde besser sein? bzw warum sollte ich, wenn ich das 60/40 scheiße finde auch nur dran denken das gewinde zu kaufen

                                                  ich denke nicht. kommt mir kein kw mehr ins haus


                                                  Qualität hat halt seinen Preis..

                                                  Man kann sich bei Ebay ein Ranzfahrwerk bestellen oder etwas vernünftiges kaufen.. Ich hatte vorher ein gekürztes H&R Gewinde drin, war absolute scheisse.. Jetzt ein KW Variante 3.. Ich sag nur Top..

                                                  Sind halt Erfahrungswerte..


                                                  also ich fahre ta technix und bin super zufrieden


                                                  Wie lang hast des denn schon drin? anfangs sind ja fast alle fw gut


                                                  also ich habe das jetzt ca 2jahre drin und bin immer noch super zufrieden


                                                  Hey Jungs. bin ganz neu hier.

                                                  Hab mir vorgestern meinen Polo gekauft und bin jetzt stark am überlegen welches Fahrwerk. Man hört zu jedem Fahrwerk von jedem eine andere Meinung.

                                                  Was haltet ihr von dem?
                                                  Wollte nich so viel für mein erstes ausgeben.
                                                  http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=200432598344

                                                  lg


                                                  Zitat:

                                                  Wollte nich so viel für mein erstes ausgeben.


                                                  und wieviel willste als zweites ausgeben ?

                                                  wer billig kauft, kauft zweimal....

                                                  mein fk-gewinde war jedenfalls schrott. es soll aber auch leute geben, bei denen es funktioniert. bei fk haste halte ne 50/50 chance, ob es funktioniert. das ist mir persönlich zu wenig...

                                                  ciao


                                                  ja dann muss ich halt mehr ausgeben ^^

                                                  was empfiehlt ihr so ?

                                                  hab den kompletten thread durchgelsen. Weiß genauso viel wie vorher :(

                                                  mfg


                                                  gelöschtes Mitglied

                                                    ich habs gelbe fk gefahren und war sehr zufrieden ,habs auch nur testweise mal verbaut obs taugt. war echt super zu fahren,

                                                    jeder ist genauso schlau wie vorher wenn er das hier alles gelesen hat. jeder hat halt seine meinung


                                                    Zitat:

                                                    ich habs gelbe fk gefahren und war sehr zufrieden ,habs auch nur testweise mal verbaut obs taugt. war echt super zu fahren,


                                                    bin auch sehr zufrieden trotz vielen negativen Bewertungen für FK°!


                                                    mann mann mann hier blickt doch keiner mehr durch...

                                                    also ich steh vor der Wahl entweder

                                                    DAs gelbe FK Gewinde

                                                    oder

                                                    Das Edelstahl TA Technix Gewinde


                                                    was meint ihr?

                                                    Felgengröße is 8Jx14 (195/45)


                                                    Wie schon mehrmals angedeutet bring ichs nun ma schnell aufn Punkt:

                                                    Der Thread ist "sinnlos" da es zu jedem Fahrwerk 2 Meinungen gibt, die absolut das Gegenteil voneinander sind!

                                                    @letzter Post:
                                                    Darauf wirst du keine eindeutige Antwort finden. Jedes Fahrwerk hat Leute die es als perfekt und sau geil bezeichnen aber auch welche die sagen: Totaler Schrott!

                                                    Und jetz bringst du genau 2 Fahrwerke auf die das von mir grad beschriebene perfekt zutrifft


                                                    Zitat:


                                                    Und jetz bringst du genau 2 Fahrwerke auf die das von mir grad beschriebene perfekt zutrifft


                                                    ach mensch tobi ich weiß doch au nimmer was ich denken soll


                                                    Ja da gehts nicht nur dir so - ich muss wahrscheinlich auch von meinem 60/40 auf Gewinde umsteigen und verfolge den Thread auch seit Wochen.

                                                    Bin auch so schlau wie vorher


                                                    was ist von ap gewindefahrwerken zu halten?

                                                    stahl verzinkt
                                                    tieferlegung 40-70mm
                                                    kostet knapp 420eur


                                                    Zitat:

                                                    jeder ist genauso schlau wie vorher wenn er das hier alles gelesen hat. jeder hat halt seine meinung


                                                    es ging ja nur um erfahrungen, welche jeder mit seinem verbauten fahrwerk gemacht hat..

                                                    aber manche verstehen das net und machen nen beratungsthread daraus...

                                                    es gibt immer 2 meinungen..man muss sowas selber er"fahren"..anders is das schlecht zu beschreiben...


                                                    ich steh im moment zwischen supersport und ap gewindefahrwerk.
                                                    welches würdet ihr nehmen? oder sind beide mist?
                                                    das wichtigste ist mir, dass es nicht knüppelhart ist und vorallem, dass die dämpfer nicht ausschlagen und dicht bleiben!

                                                    muss ich wohl doch mehr investieren..?


                                                    Also ich habe ein FK Fahrwerk NP 400 neu gekauft für 200 Euro
                                                    ich bin eig voll zufrieden man kann es einstellen wie man will, weil man es bis auf den Boden schrauben kann ^^ ob ich mit meiner Tiefe über de Tüv komm ist noch fraglich

                                                    Von der Qualität find ich das Fahrwerk vollkommen in Ordnung
                                                    Der einzige Nachteil: ich spür jedes verdammte Schlagloch wo manche sagen die Straße ist in Ordnung kann ich sie vom Gegenteil überzeugen naja ich will ein sportliches Auto und ich will die Straße unter mir spüren
                                                    lg


                                                    Zitat:

                                                    was ist von ap gewindefahrwerken zu halten?


                                                    Jetzt kommt meine persönliche Meinung zu ap.

                                                    "Ich werde mir von Dieser Firma kein Fahrwerk mehr kaufen.
                                                    Dabei spielt es keine Rolle, ob normales Fahrwerk oder Gewinde.
                                                    Ich habe ein ap verbaut.Anfangs wie bei jedem Fahrwerk, sehr nett.
                                                    Mitlerweile, ist es extrem weich und schwammig geworden.
                                                    Auf der Autobahn, hat man Angst um sein Leben.(übertrieben)
                                                    Spurtreue ist nicht mehr gegeben, jede Spurrille nötigt einen dazu das Lenkrad krampfhaft festzuhalten. Und das hat noch nicht mal 20.000km runter.
                                                    Meine 16er kann ich nicht mehr drunter schmeißen, weil das Fahrwerk immer tiefer runter geht. Kommt jetzt raus, da ist billig wirklich billig."


                                                    2F RM
                                                    • polotreff.de Team
                                                    2F RM's Polo 2F

                                                    ...sag ja schon immer, dass man bei Fahrwerken nicht sparen sollte.

                                                    Und evtl. statt eines billigen Gewindefahrwerks zu einem guten Normalen-Sportfahrwerk alá H&R CupKit o.ä. greift...


                                                    mit nem sportfahrwerk werde ich nicht glücklich, die höhe muss schon verstellbar sein..

                                                    @ruhrpott: danke für deine meinung. hätte nur eig gedacht, dass das ap besser wäre als das supersport. ich weiß es langsam echt nichtmehr..

                                                    fakt ist nur, dass ich nichtmehr so viel kohle in meine karre stecken möchte..


                                                    also ich hab mir bei meinem tuning händler eins von dts gekauft , sidn ja kuw produktion ich schwöre euch is der hammer


                                                    gelöschtes Mitglied

                                                      Hmm da gehen die Meinnungen aber auseinander...Also:

                                                      Ich habe in meinem GTI eins drinne von TA Technix,und das macht auchSpass.. Mit derRadreifen Kombi Geil (Borbet BS in 8x15 ET 20 mit Platten)

                                                      Und mein Kerl hat die Extrem Version von Supersport... Das ist bei dem auch echt übel,der hatdasauf 120/95mm eingestellt und fährt 9x16 Shaper Champmit 215/35 ZR 16auf seinem... (Rockt aber von der Teife her


                                                      gelöschtes Mitglied
                                                      • polotreff.de Team

                                                      Zitat:

                                                      Hmm da gehen die Meinnungen aber auseinander...Also:

                                                      Ich habe in meinem GTI eins drinne von TA Technix,und das macht auchSpass.. Mit derRadreifen Kombi Geil (Borbet BS in 8x15 ET 20 mit Platten)

                                                      Und mein Kerl hat die Extrem Version von Supersport... Das ist bei dem auch echt übel,der hatdasauf 120/95mm eingestellt und fährt 9x16 Shaper Champmit 215/35 ZR 16auf seinem... (Rockt aber von der Teife her


                                                      Naja wenn man auf Billigschrott aus Ebay setzt, kommen die sicherheitsrelevanten Bauteile dem ritt auf einer Kanonenkugel nahe.. ich würde an der Stelle jedenfalls nicht sparen


                                                      So Leute ich hab mir gerade das Tec Line Gewinde von Vogtland für 460 schleifen bestellt! bin echt mal gespannt


                                                      gelöschtes Mitglied

                                                        Zitat:

                                                        Naja wenn man auf Billigschrott aus Ebay setzt


                                                        lach...

                                                        naja wenndu meinst..vielleiucht kommste mal drauf die nummern auf den TA undSupersport Fahrwerken vergleichen

                                                        dann wirste wassehen..Wenn DU loieber 500€ für ein Fahrwerk zahlen willst,dann is das dein Problem..

                                                        Aber es ist alles Marke. und kein Billger ,,Ebay,, Schroot...



                                                        Zitat:

                                                        lach...

                                                        naja wenndu meinst..vielleiucht kommste mal drauf die nummern auf den TA undSupersport Fahrwerken vergleichen


                                                        Hi,
                                                        Was sehe ich denn da wenn ich die Nummern vergleiche?
                                                        Würd mich mal echt interessieren.
                                                        Danke!


                                                        Was haltet ihr von nem einfachen fk gewindefahrwerk für 233€?


                                                        Zitat:

                                                        Hi,
                                                        Was sehe ich denn da wenn ich die Nummern vergleiche?
                                                        Würd mich mal echt interessieren.
                                                        Danke!


                                                        dann siehst du das, was du auch siehst, wenn du müller milchreis und den günstigen ursi milchreis vergleichst...

                                                        beides der selbe hersteller, aber unterschiedliche namen und preise...


                                                        was erwartet ihr von sonem billig ding? kumpel hat sich das ta technics gekauft...hin zum tüv kriegts nicht eingetragen weil es vorne 0 federweg hat!

                                                        spart lieber nen halbes jahr und dann nen richtiges!

                                                        gruß jojo


                                                        gelöschtes Mitglied

                                                          genau wie dts gleich ap ist, ist ta technics gleich supersport.

                                                          den prüfer interessiert das nen scheiß wiviel federweg dein kumpel hat solange er sieht das die kiste nicht voll gestopft ist mit begrenzern. wenn er sieht die kolbenstange kann noch weiter rein ist für den alles in ordnung. du kannst von hand garnicht prüfen wie weit der federweg ist. da sind ganz andere kräfte im spiel wenn der mal federn muss. der wird federn

                                                          deine kumpel geschichte is fürn arsch denk ich mal.glaubt dir kein mensch.
                                                          sorry aber is so



                                                          moinsen...ehm hatte vor mir das weitec hicon gtn zu holen...rät jemand von der nutenverstellung ab?...bzw. dann lieber paar mehr eus fürn voll gewinde?


                                                          Zitat:

                                                          dann lieber paar mehr eus fürn voll gewinde?


                                                          klar doch, wenn's kein e-bay ramsch für paar euro fünfzig ist! damit biste flexibler.

                                                          Zitat:
                                                          den prüfer interessiert das nen scheiß wiviel federweg dein kumpel hat


                                                          so absolut würd ich das nicht sehen... 2,5 cm mindestfederweg sind vorgeschrieben und wenn der prüfer eine achse voll belastet, um die freigängikeit zu überprüfen und dabei feststellt die freigängigkeit ist nur durch eine starre federung erreicht worden, weil man alles mit federwegsbegrenzer voll gestopft hat, weil man wiederum zu faul oder zu wenig geld hatte, um es ordentlich zu machen, dann gibts kein tüv...

                                                          ciao


                                                          und er hat nicht einen begrenzer drin! wer nicht glaubt kann gerne rum kommen und sich den scheiß angucken! es federt wirklich überhaupt nicht! billig kernschrot halt...


                                                          gelöschtes Mitglied

                                                            zaibo: bitte nochmal lesen was ich geschrieben habe. ich habe auf die sache mit den begrenzern hingewiesen

                                                            grodinio: lass mich mit dem wagen fahren,ich zeig dir wie schön der federt


                                                            ich bins leid zu sagen da federt nix! und ist nicht so das ich keine lehre in dem bereicht hätte um da nicht ein wenig ahnung von zu haben! auch wenn luftfahrwerke ehr mein ding sind so kann ich auch bei anderen doch sehr gut mitreden!


                                                            gelöschtes Mitglied

                                                              und warum fährst du dann ein fk fahrwerk wenn du da mit reden kannst. ich fahr auch eins aber ichbin zufrieden. die meisten tendieren ja eher zu koni,h&r ,kw und so.

                                                              auch wenn du es leid bist, jedes fahrwerk federt und da etliche leute hier im forum mit diesem fahrwerk glücklich sind und auch der tüv keine probleme gemacht hat kann es nur sein das ihr was verkehrt gemacht habt oder der prüfer sich anstellt.

                                                              wenn die kolbenstange frei ist und auch zwischen den federwindungen nichts ist besteht die möglichkeit des federns. ergo tüv trägt es ein. das was dein tüv bemängelt ist der fahrkomfort und der hat ihn nich zu interessieren.


                                                              0 federweg heißt auch 0 federweg! mensch junge glaub mir doch mal!

                                                              und wer beim einbau was flasch macht muss sowieso schon selten dämlich sein!

                                                              ich sag ja auch nicht das jeder fahrwerk von der firma so scheiße ist aber wir habens nun 1 mal ausprobiert und sagen no go zu ta technics ebenso zu supersport wo die dämpfer nach einem jahr hin sind und die federn fast nur aus rost bestehen.

                                                              wieso ich fk fahre willst du wissen...hab den polo damals super günstig geschoßen und da war das fahrwerk schon drin. und fk baut auch fahrwerke mit koni dämpfern nur mal so am rande. und die quali von fk war vor jahren mal um einiges besser als heut zu tage.

                                                              aber teste doch mal selber...fahr mal mit nem 200 euro gewinde über ne schlagloch straße oder nen tieferen gulli (du wirst merken es gehen harte schläge durchs auto) jetzt steig mal in ein wagen mit nem kw h&r oder weitec etc ein...dann weißte warum diese fahrwerke auch ihr geld kosten. und das verhalten von hochwertigen fahrwerken wirst du in schnellen kurven wo auf mal nen schlagloch kommt oder gerade im winter lieben lernen!


                                                              2F RM
                                                              • polotreff.de Team
                                                              2F RM's Polo 2F

                                                              Zitat:

                                                              aber teste doch mal selber...fahr mal mit nem 200 euro gewinde über ne schlagloch straße oder nen tieferen gulli (du wirst merken es gehen harte schläge durchs auto) jetzt steig mal in ein wagen mit nem kw h&r oder weitec etc ein...dann weißte warum diese fahrwerke auch ihr geld kosten. und das verhalten von hochwertigen fahrwerken wirst du in schnellen kurven wo auf mal nen schlagloch kommt oder gerade im winter lieben lernen!


                                                              ...endlich mal Einer der die gleichen Ansichten und Erfahrungen hat wie ich auch - verstehe bis heute noch nicht, warum alle immer diese billig Fahrwerke verteidigen?

                                                              Wahrscheinlich können die wenigstens öffentlich eingestehen, dass Sie nunmal Schrott gekauft haben. Oder vllt. ist das persöhnlich Empfinden anders...

                                                              ...ich für meinen Teil halte das Fahrwerk neben den Bremsen und Reifen für sehr Sicherheitsrelevant. Und ohne Vertrauen in diese Teile kann ich nunmal kein Auto fahren - weshalb bei mir so ein billig Schrott nie rein käme...

                                                              ...habe schon den Unterschied von FK (normales Fahrwerk - kein Gewinde) zu SPAX 14-fach härteverstellbar (normales Fahrwerk - kein Gewinde) gemerkt. Will gar nicht wissen wie Assi, dann ein 200€ Gewindefahrwerk fährt...


                                                              Zitat:

                                                              ...endlich mal Einer der die gleichen Ansichten und Erfahrungen hat wie ich auch - verstehe bis heute noch nicht, warum alle immer diese billig Fahrwerke verteidigen?


                                                              sehe ich genau so

                                                              ich habe sehr deutlich den unterschied zwischen mein damaligen fk und jetzigen bilstein fw gemerkt

                                                              ciao


                                                              Hallo ihr zusammen...
                                                              Ich hätte da mal ne frage. Bin hier neu und weiß auch noch nicht wie das hier alles funktioniert aber ich lerne

                                                              Ich habe in meinem tankdeckel gelesen dass ich felgen 195/45/R15 fahren darf. Wenn ich jetzt aber ein fahrwerk 40/40 einbaue, klappt das oder entsteht dann ein problem bzgl. zu tief (schleifen) oder eintragen?

                                                              Würde mich über antworten sehr sehr freuen.

                                                              Liebe grüße

                                                              Vany


                                                              Zitat:

                                                              Ich habe in meinem tankdeckel gelesen dass ich felgen 195/45/R15 fahren darf. Wenn ich jetzt aber ein fahrwerk 40/40 einbaue, klappt das oder entsteht dann ein problem bzgl. zu tief (schleifen) oder eintragen?


                                                              ist zwar off topic, aber den mods interessierts es wohl nicht....

                                                              also 40 tiefer bei 195/45 r15 mit normaler et [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar
                                                            • passt ohne weiteres

                                                              ciao


                                                            • Super danke für die Info. Dann werde ich mal anfangen umzubauen und dann bekommt ihr auch ein bild von meinem


                                                              Zitat:

                                                              dann bekommt ihr auch ein bild von meinem


                                                              wieso dann erst? sieht der polo jetzt so scheiße aus?

                                                              ciao


                                                              naja ein polo standart halt muss noch bissi basteln und noch bissi geld rein stecken. Er ist halt wie jeder polo und des wollen wir ja alle nicht


                                                              Also mein Freund hat ein Golf 2 und er hat da ein Gewindefahrwerk von TaTechniks drin und wir sind eigtl bis jetzt ganz zufrieden...haben das auf der Essen Motorshow gekauft....haben 180€ bezahlt....


                                                              Für alle denen die 15 Seiten hier nicht reichen, einen kleinen Sampler mit meiner Meinung/Ansichtsweise und einer Entscheidungshilfe, da offensichtlich Trotz vielen Berichten bei den meisten immer noch nicht klar ist für was sie sich entscheiden sollen:

                                                              Evtl Interessant:


                                                              http://www.polotreff.de/forum/t/190643

                                                              http://www.polotreff.de/forum/t/191806

                                                              http://www.polotreff.de/forum/t/191864

                                                              http://www.polotreff.de/forum/t/72856

                                                              http://www.polotreff.de/forum/t/190417


                                                              Zu den Meinungen / Gründen für Meinungen:

                                                              Es gibt zu jedem Fahrwerk immer zwei oder Drei Meinungen, TOP,FLOP, ist OK.
                                                              Das wird auch immer so bleiben, wichtig ist, für sich selbst die griffigsten Argumente für ein Produkt zu finden und andere Meinungen zu Differenzieren und Verstehen zu Lernen :

                                                              Z.B. Bei den Oberklasse Fahrwerken Bilstein/H&R mit Einrohrtechnik kommen meist gute Meinungen Zustande und extrem wenig Negative, weil: Die Käufer dieser Produkte meist Erfahrener sind, und die Produkte absolut Zuverlässig und Hochqualitativ.

                                                              Bei den "billig" Fahrwerken hält sich von negativen und positiven Berichten die Waage. Da viele Käufer dieser Produkte keine Referenz haben und dadurch die Einordnung schwerer fällt. Viele Billigfahrwerke fallen hier wegen zu geringer Stand- oder besser gesagt Laufzeit durch (Undicht/Rost). Wofür es schlechte Noten gibt. Bei denen wo es gedoch durchhällt hinterlässt der Eindruck des ersten Gew. Fahrwerks positive Spuren und gute Noten, ohne anderes/besseres gefahren zu haben.

                                                              Budgetgrenze:

                                                              Natürlich will jeder das Bestmögliche Produkt! Aber nur für die Wenigsten ist das Finanziell zu Realisieren. Bei Budgetgrenzen, ist es Sinnvoll, das Optimalprinzip anzuwenden! D.H. für einen vorgegebenen Limitierten Betrag das Beste verfügbare Gewindefahrwerk zu besorgen. Hier sollte man jedoch nach unten hin Grenzen ziehen! Zauberwort ist hier Gegenleistung!
                                                              Man Kann nicht erwarten, für 175 Euro ein Fahrwerk zu bekommen was Einwandfrei funktioniert, und das noch über mehr als 2 Jahre!
                                                              bei 400 Euro sollte es das schon Können !
                                                              Bei 700 Euro sollte es dazu noch dem Begriff Sportfahrwerk gerecht werden! Ab 1100 Euro gehört eine Portion Technik Know How vom Hersteller dazu, was einen einen gewissen Komfort zugute kommen lässt und ab 1600 Euro sollte es schon Zug/Druck Einstellbar sein um keine Wünsche offen zu lassen !

                                                              zu den Gewindefahrwerken und Herstellern:

                                                              Bei einem Gewindefahrwerk kommt es auf vier Dinge an:

                                                              - Dämpfer(-hersteller) Da dies über Langlebigkeit und Funktion bestimmt !
                                                              - Kennung / Abstimmung d. selbigen und d. Federrate auf das jeweilige KFZ
                                                              - Dämpfer Know How (welches System/Performance)
                                                              - Hersteller/Ausführung (wegen Ausstattung / Korrosionsschutz/Qualität im ganzen/ Preis)

                                                              aus der Summe dieser Werte kann man Fahrwerke untereinander vergleichen und mit den anfälligen Kosten gegenrechnen!

                                                              Auszug:

                                                              - "billig"Fahrwerke Ta-Technix, Supersport, Jom, ect.. In der Regel, nicht empfehlenswert. Das sie nicht auf dem Stand der Technik sind ist ja keine Überraschung. Aber sie verursachen dazu sehr oft Ärger und die Haltbarkeit durch geringe Material und Fertigungs- qualität ist nicht Akzeptabel

                                                              - zum Größten Konsortium (DTS/AP/Weitec/KW): Alles aus einem Haus, mit angeblichen unterschieden im Qualitätsmanagement, der Materialauswahl sowie Fahrwerkstechnik.
                                                              Inwieweit das stimmt, oder nicht, werden wir nie rausfinden, ähneln tuen sie sich aber allemal sehr!
                                                              Die vier sind besser als die erstgenannten.
                                                              Bei DTS, AP ist das was man für den Preis bekommt schon Akzeptabel, alles darüber aus dem Haus (Weitec/KW) wäre für mich zu Teuer! Aus dem ganzen Haus bekommt man keine Koni Dämpfer mehr. Einrohrtechnik gabs zudem noch nie! Selbst KW Competition Fahrwerke haben noch alte Zweirohrtechnik und werden von Bilstein belächelt. In allen vier Marken hat man Probleme mit der Qualität der Dämpfer (bei KW seit dem Bruch mit Koni) bekommen. Die Preise sind für KW Fahrwerke jedoch geblieben! KW ist MmN nicht empfehlenswert, da ich für den gleichen Preis anderswo mehr für mein Geld (H&R/Bilstein) bekomme, und KW dazu noch die Qualität seit 2 Jahren hat sinken lassen!

                                                              - Koni, leider auch nur Zweirohrtechnik, aber für viele ausreichend, Einstellbar und es stimmt die Qualität !

                                                              - FK ? beim Highsport wär DTS/AP alternativ, beim Königsport das H&R Twintube. Abhängig von der Abstimmung

                                                              - H&R durchweg ja, für fast jeden Geschmack was passendes dabei, Edelstahl mit Koni, oder verzinkt mit Bilstein, durchweg Hochwertig was bezahlt werden will

                                                              - für Bilstein gilt das gleiche


                                                              Wer mehr erfahren und nicht Blind kaufenwill sollte sich Intensiv damit beschäftigen und auch bei den Herstellern mal Anfragen !

                                                              Auch über die Frage, ob es überhaupt ein Gewinde sein muss, sollte noch einmal Grundlegen Nachgedacht werden! Viele verstellen es nie wieder ! Ein normales von hoher, bringt mehr als ein Gewinde von schlechter Qualität !

                                                              Das alles ist/war nur Meine Meinung aus langer Erfahrung und soll nicht zu Diskusionen führen. Wenn es hilft, ist es schön, wenn nicht, dann mein Fehler


                                                              2F RM
                                                              • polotreff.de Team
                                                              2F RM's Polo 2F

                                                              Zitat:

                                                              Auch über die Frage, ob es überhaupt ein Gewinde sein muss, sollte noch einmal Grundlegen Nachgedacht werden! Viele verstellen es nie wieder ! Ein normales von hoher, bringt mehr als ein Gewinde von schlechter Qualität !


                                                              ...genau das predige Ich schon lange gebetsmühlenartig immer und immer wieder, dennoch wissen es ja immer ein paar besser und kaufen dennoch irgendein "billig" 300€ Gewindefahrwerk...



                                                              Zitat:
                                                              - H&R durchweg ja, für fast jeden Geschmack was passendes dabei, Edelstahl mit Koni, oder verzinkt mit Bilstein, durchweg Hochwertig was bezahlt werden will

                                                              - für Bilstein gilt das gleiche


                                                              ...genau so schaut es aus . KW hat wirklich abgebaut und ist auch nicht wirklich der Hit, da muss ich auch voll zustimmen...

                                                              ...als Gewindefahrwerk kann ich auch nur H&R oder Bilstein empfehlen - bei H&R hast eine schön straffe Straßenlage aber dennoch wirklich "Restkomfort" (ja bei dem Fahrwerk kann man noch von Komfort reden)...


                                                              Zitat:
                                                              Wofür es schlechte Noten gibt. Bei denen wo es gedoch durchhällt hinterlässt der Eindruck des ersten Gew. Fahrwerks positive Spuren und gute Noten, ohne anderes/besseres gefahren zu haben.


                                                              ...eben, es sind meist die Leute die noch nix anderes gefahren sind - oder "Schrott" mit "Schrott" vergleichen - die solche Billigheimer für gut empfinden und auch immer wieder empfehlen...


                                                              Hey Leute,
                                                              Ich habe ein AP Gewindefahrwerk und muss sagen es ist echt Top!

                                                              Preis / Leistung:
                                                              - ca. 400 €, Top Comfort und keine Probleme
                                                              - Abstand Radmitte-Radausschnittkante: tiefer als VA 305, HA 315
                                                              (Es geht aber mit schmaleren Reifen/Felgen noch tiefer
                                                              - Habe dazu 8x16" Tomason TN1 Alus mit 195/40R16 Falken Reifen drauf und es schleift nirgendwo, obwohl nicht gebördelt oder gezogen wurde!
                                                              - ihr MÜSST nur diese Kombination von Fahrwerk und Felgen SOFORT in den Fahrzeugschein eintragen lassen, aber die paar kröten hat man dann auch noch über

                                                              Bin mit dem Fahrwerk echt voll und ganz zufrieden! Es sieht klasse aus und bietet einen hohen Comfort auch wenn es nicht das beste und das teuerste ist. Kann es nur empfehlen!


                                                              IMGP0231.JPG
                                                              IMGP0231.JPG

                                                              Habe Jetzt ein KW Gewindefahrwerk V2 Härteverstellbar und bin nun Auch SEHR zufrieden hatte 1Jahr Lang ein FK Gewindefahrwerk drinn
                                                              1 MEGA WEICH
                                                              2 Die Hinteren Federn HAben mega Lack Verloren
                                                              3 KANN ICH NUR VON ABRATEN !

                                                              KW V2
                                                              1 Hart und Weich kann es mir so einstellen wie ich es will!
                                                              2 zu dem Lack kann ich noch nichts sagen
                                                              3keine Probleme beim TÜV mit VA: 8jX16 ET 30 Serien Radkasten bei 70mm Tiefgang HA 9jx16 ET 25 Radkasten um 2-3cm Gezogen und 55mm Tiefgang
                                                              Nix Schleift egal ob voll besetzt Kurve mit Hubbel kein Problem
                                                              Bin sehr zufriden und will NIE MEHR EIN ANDERES FAHRWERK


                                                              Moin,

                                                              Also ich hab ein GEWINDEFAHRWERK von KW Version 1 drin.

                                                              Ich muss sagen das KW gewinde ist das beste wa sich gefahren bin,shcön straff,Hart und weich einstellbar. Je nach dem wie du es haben möchtest.

                                                              Und NACH 4-5 Jahre im Einsatz immer noch kein ROSSSTTT oder verschleißt zu sehen echt TOP das Teil.


                                                              PS:
                                                              Ich habe noch 5 Verstellbare Federteller vom KW anzubieten einfach melden.

                                                              BEI Intresse PN. Will die dinger weghaben wegen Aufräumund der wohnung


                                                              65243226.jpg
                                                              65243226.jpg

                                                              also beim golf fahre ich ein ta technix!
                                                              je tiefer man kommt desto härter wird es!
                                                              verstellbereich weiß ich jetzt leider nicht!
                                                              habe borbet a in 7,5 und 9j drauf! kotfügel mussten gezogen sowie die kanten umgelegt werden!
                                                              fahre noch mit 8cm bodenfreiheit vorne und 11cm hinten.
                                                              typisieren war ich noch nicht sollte aber kein prob sein wenn ich die 11cm einhalte
                                                              preis/leistung passt und wird auch ziemlich jeder bestätigen können


                                                              U-I-OTIuMjQ4LjEzLjE3
                                                              U-I-OTIuMjQ4LjEzLjE3
                                                              U-I-OTIuMjQ4LjEzLjE3
                                                              U-I-OTIuMjQ4LjEzLjE3

                                                              gelöschtes Mitglied

                                                                ich wollt mal ragen welche gewindefahrwerk besser ist oder ob ihr für den preis besser habt...
                                                                also im sommer will ich sou 60/40 fahren und im winter halt so hoch wies eig nur geht weil meine stossi vorn doch sehr tief is...


                                                                http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=160449042789

                                                                oder
                                                                http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=400115497701



                                                                was ich noch fragen wollte:

                                                                kann ich die auch bei mir in der gerage wechseln?

                                                                was brauch ich für werkzeugs?

                                                                is es schwer?

                                                                was muss alles erneuert werden oder wär gut wenn es neu kommt wenn ich die einbaue?

                                                                thxxx


                                                                gelöschtes Mitglied

                                                                  Ich kann nur sagen keins von beiden.

                                                                  Tauschen kann man das ohne Probleme aufn Parkplatz.

                                                                  hoch und runter drehen ist nicht denn eingetragen ist eine tiefe und die spur und den sturz verstellst du auch wieder.

                                                                  was für teile neu müssen kannst du dir gerne erlesen in tausenden beiträgen zu diesem thema in diesem Forum


                                                                  so ich habe ein fahrwerk von FK drinne dieses gelbe hat damals 199€ gekostet
                                                                  und wie ich finde war es besser als das highsport das ich mir da jetzt reingeklemmt habe da es einfach gut gedämft hat aber halt auch nicht wie sau hart war.
                                                                  preis leistung würde ich sagen ist es eine gute wahl und tief gehts damit auch aber mehr als 35mm würde ich nicht gehen da die heckachse zum durchschlagen neigt.

                                                                  fahrleistung bis jetzt ca 80tkm und alles ok


                                                                  also ich habs jetzt in meiner gerage gewechselt und hat alles gut geklappt...
                                                                  achsvermessung hab ich auch gemacht... wieder alles top und jetzt muss ich mich nur noch an die härte gewöhnen...


                                                                  Zitat:

                                                                  ......es einfach gut gedämft hat......aber mehr als 35mm würde ich nicht gehen da die heckachse zum durchschlagen neigt.


                                                                  ein Fahwerk was gut Dämpft schlägt keinesfalls durch !


                                                                  gelöschtes Mitglied

                                                                    ich habe das ja auch getestet und fand es sehr angenehm wobei ich nicht so sportlich damit gefahren.

                                                                    die dämpfer sind einfach zu schwach und das ist nun der nachteil


                                                                    hilft es weil der jetzt so hart is domstreben zu holen damit sich die karosse nicht verzieht?

                                                                    oder is das eher nicht notwendig? weil so schnell fahr ich ja jetzt auch nicht über schlaglöcher... ich "rase" nur da wo ich weiß das da keine sind...


                                                                    ja hilft. aber das hier ist nicht der richt platz um so etwas zu fragen. Da Sammelbeiträge über oben genanntes Thema


                                                                    Das beste Gewindefahrwerk was es gibt ist von Ta Technix. Kostet für fast jedes Auto 180€ und ist echt super vom ganzen aufbau. Es ist ein nachbau von K&W oder H&R (weiss ich jetzt nicht so genau) außer das in den dämpfern von Ta Technix ein anderes öl drin ist, sonst sind es haargenau die selben. Und fürn Polo reicht das locker! Egal ob 60PS oder 120PS oder sonst was


                                                                    jo seh ich auch so...

                                                                    is zwar nen bisschen zu hart aber vllt wirds ja besser wenn ichs auf sommerhöhe dreh...;D


                                                                    Zitat:

                                                                    Das beste Gewindefahrwerk was es gibt ist von Ta Technix. Kostet für fast jedes Auto 180€ und ist echt super vom ganzen aufbau. Es ist ein nachbau von K&W oder H&R (weiss ich jetzt nicht so genau) außer das in den dämpfern von Ta Technix ein anderes öl drin ist, sonst sind es haargenau die selben. Und fürn Polo reicht das locker! Egal ob 60PS oder 120PS oder sonst was



                                                                    @huschi
                                                                    lies Dir mal #174 durch...
                                                                    vielleicht... kommste dann selber drauf, was DaEVO meint...

                                                                    hier geht es um Erfahrungsberichte, siehe #1

                                                                    und wer rechnen kann:
                                                                    das Gewindefahrwerk für 180,-
                                                                    abzüglich 19% MWSt bleiben ca 150,-
                                                                    abzüglich z.B. 30,- Handelsspanne bleiben ca 120,- für das Fahrwerk

                                                                    d.h. ca 30,- pro Federbein !

                                                                    und was für eine Qualität soll man dafür bekommen ?


                                                                    gelöschtes Mitglied

                                                                      @Huschi: Ich bezeichne dem Post einfach mal als Müll

                                                                      Was hat die PS Zahl mit Sicherheit zu tun?
                                                                      Das das TA Technix viel zu hart ist wurde auch viel zu oft erwähnt.


                                                                      Ich dachte das wäre ein Thema wo man über seine Erfahrungen sprechen soll und das habe ich ledeglich getan! Ich selber habe das Fahrwerk von Ta-Technix schon in 4 Autos eingebaut und niemand hatte jemals damit Probleme. Ich selber fahre es seit dem letzten Wochenende auch in meinem Polo und ich hab sogar noch Federwegbegrenzer reingehauen!

                                                                      Zitat:

                                                                      Was hat die PS Zahl mit Sicherheit zu tun?


                                                                      Ich habe nicht von der Sicherheit gesprochen! Sondern es geht einfach darum das du bei einem 60Ps Auto andere Kräfte auf deinen Federbeinen lasten als bei einem 120Ps Auto!

                                                                      Zitat:
                                                                      @Huschi: Ich bezeichne dem Post einfach mal als Müll


                                                                      Ich finde man kann die Erfahrung anderer nicht als Müll bezeichnen


                                                                      Wozu braucht man ein Fahrwerk für 700-1000€ in meinem POLO (!) wo man meistens auch nur für den namen bezahlt? Ihr fahr hier auf ganz normalen Straßen! Wenn hier einer ab und zu mal übern Nürnburgring fährt z.b. könnte ich verstehen das er lieber ein Fahrwerk von H&R oder sonstigen Marken fährt!


                                                                      Abschließend noch: Ich habe sehr sehr gute erfahrungen mit Ta-Technix gemacht und ich finde es reicht LOCKER sowas in einen Polo einzubauen ...


                                                                      Zitat:

                                                                      Ich dachte das wäre ein Thema wo man über seine Erfahrungen sprechen soll und das habe ich ledeglich getan! Ich selber habe das Fahrwerk von Ta-Technix schon in 4 Autos eingebaut und niemand hatte jemals damit Probleme. Ich selber fahre es seit dem letzten Wochenende auch in meinem Polo und ich hab sogar noch Federwegbegrenzer reingehauen!

                                                                      Zitat:

                                                                      Was hat die PS Zahl mit Sicherheit zu tun?



                                                                      Ich habe nicht von der Sicherheit gesprochen! Sondern es geht einfach darum das du bei einem 60Ps Auto andere Kräfte auf deinen Federbeinen lasten als bei einem 120Ps Auto!

                                                                      Zitat:

                                                                      @Huschi: Ich bezeichne dem Post einfach mal als Müll



                                                                      Ich finde man kann die Erfahrung anderer nicht als Müll bezeichnen


                                                                      Wozu braucht man ein Fahrwerk für 700-1000€ in meinem POLO (!) wo man meistens auch nur für den namen bezahlt? Ihr fahr hier auf ganz normalen Straßen! Wenn hier einer ab und zu mal übern Nürnburgring fährt z.b. könnte ich verstehen das er lieber ein Fahrwerk von H&R oder sonstigen Marken fährt!


                                                                      Abschließend noch: Ich habe sehr sehr gute erfahrungen mit Ta-Technix gemacht und ich finde es reicht LOCKER sowas in einen Polo einzubauen ...


                                                                      Erstens weiss ich nicht was daran gut sein soll das du da noch Federwegsbegrenzer reingehauen hast.
                                                                      In einem guten Fahrwerk muss man sowas nicht machen. Das hat nichts mehr mit Fahrwerkstechnik zu tun wenn man da FW begrenzer reinhaut.

                                                                      Und zu sagen, das man nur den Namen bezahlt sehe ich nicht so.
                                                                      Man bezahlt Qualität, Erfahrung, Tests, abstimmarbeiten und Langlebigkeit.

                                                                      Ich glaube nicht das ein TA-Techniks Fahrwerk im Testbereich einmal die Nordschleife gesehen hat. Und das ist bei Namenhaften Herstellern Programm.

                                                                      Das ist das was du mehr bezahlst. Und man spürt es auch.
                                                                      Wer sagt das ein TA-Technics Fahrwerk gleichwertig ist mit Namenhaften herstellern, der ist noch nie ein qualitativ hochwertiges Fahrwerk gefahren.

                                                                      Bei Sportfahrwerken geht es nicht nur um härte oder das dein Auto rumhoppelt wie ein flummi.

                                                                      Und nun BTT.

                                                                      Gruß



                                                                      Finde auch das Ta-Technix nicht arg schlecht ist,jedoch auf keinen fal,das beste


                                                                      gelöschtes Mitglied

                                                                        Ich habe nicht geschrieben das es Müll ist. Lediglich das es zu Hart ist ( das schiebe ich auf die schlechte Abstimmung) aber wem es gefällt.

                                                                        Das es genügend Leute gibt die Zufrieden damit sind weis ich selber.

                                                                        selbst beim 45 PS Polo können die gleichen Kräfte auf das Fahrwerk usw wirken wie auf einen Polo mit 120PS


                                                                        Hey Leute,

                                                                        ich bin auch arg am überlegen mir ein neues Fahrwerk zu kaufen. Mir persönlich gehts darum, dass es lange hält (>100t km) und ich nicht ne neue Wirbelsäule brauche wenn ich dann aussteige. Mir reichen da eh so um die 40 mm tiefer für die Optik. Von daher ist die Diskusssion über günstige Dämpfer oder teure doch recht interessant.


                                                                        Ich werde davon berichten, wenn ich mich für eins entschieden habe

                                                                        Danke an alle für die Erfahrungen. Nur weiter so


                                                                        mfg gert


                                                                        Hi,
                                                                        da ich hier leider nur nichtssagende Aussagen finde bezüglich den Gewindefahrwerken von Vogtland wollte ich hier im Speziellen nochmal nachfragen.
                                                                        Hat damit jemand im 6N/6N2 schon mal Erfahrungen machen können oder Fahreindrücke?

                                                                        MfG Andreas


                                                                        Hey Leute ich hab mir das was ihr geschrieben habt mal durchgelesen, aber ich weiß trotzdem noch nicht wirklich weiter....

                                                                        Fahre mom ein F (ehl) K (auf) Fahrwerk -.-
                                                                        Und um es mal genau zu beschreiben, es ist der größte Schrott...
                                                                        Ich habs noch nie erlebt das ein Fahrwerk so hart ist hab schon probleme mit dem Rücken....zugegeben es hat eine Kurvenlage die ist bombastisch, aber dadurch gehts meiner Karosserie und meinem Rücken nicht besser...

                                                                        naja ich suche ein Fahrwerk was relativ weich ist...und 350-400 Euro kostet.
                                                                        Könnt ihr mir in dem Preisrahmen was empfehlen ich bin ein wenig planlos..

                                                                        LG Jenny


                                                                        Ich hoffe, dass ich in spätestens einer Woche Aussagen zum Vogtland Gewindefahrwerk im 6N2 machen kann (bestellt ist es, warte nur noch auf die Lieferung).


                                                                        Suche auch eins...
                                                                        Da ich mein Abi mache und kein Einkommen habe, suche ich ein relativ günstiges... Soll natürlich auch gut sein... Hab von vielen gehört, dass TA Technix gut ist... Habt ihr Erfahrungen damit? Oder Empfehlungen? Fahre nen 6N...
                                                                        LG


                                                                        Also ich fahre ein AP-Gewinde und bin damit sehr zufrieden, ist nicht anders als wenn ich mit dem vom Kumpel fahre und der hat ein KW drin, was natürlich nicht heißen soll, dass die die besten sind!


                                                                        also mit faul hats nix zu tun ;D
                                                                        hab mich schon durch halb google gelesen =) und wenn man keine erfahrung hat, wieso soll ich dann einfach iwas kaufen was vllt der letzte scheiß ist?
                                                                        lg


                                                                        @ chelly

                                                                        Zitat:

                                                                        Da ich mein Abi mache und kein Einkommen habe, suche ich ein relativ günstiges... Soll natürlich auch gut sein.

                                                                        dein profil, keine knete aber gescheites fw haben wollen, lässt keine gescheite empfehlung zu
                                                                        und glaube mir, günstig und gut widerspricht sich

                                                                        ciao


                                                                        also wie ich meine knete bekomme kann dir relativ egal sein.. und solche sprüche kann man sich wirklich sparen... =) schon mal was von nebenjobs gehört`? ist halt nicht viel weil die meiste zeit für schule drauf geht und als erstes fahrwerk brauche ich kein 700€ fw... und das es sich wieder spricht mhmm hab von vielen gehört das ta technix gut ist.. was jaa auch nicht grad das teuerste ist
                                                                        aber nunja ;D


                                                                        ok, dann muß man es erklären
                                                                        es gibt ne Kaufmannsregel, die sagt
                                                                        Du bekommst immer das an Qualität, was Du bezahlst, denn es hat keiner was zu verschenken.
                                                                        Wenn Du dir ein Gewindefahrwerk für 500,- kaufst, dann gehen davon 19% direkt an das Finanzamt, bleiben nur noch reichlich 420,-
                                                                        Davon geht die Handelsspanne ab, Zwischenhändler wollen auch was verdienen, also nochmal ca - 20%. = ca 350,-
                                                                        Davon Kosten für Verpackung, Fracht aus Übersee und TÜV-Gutachten.
                                                                        Und der Hersteller will auch noch bischen was an Gewinn haben.
                                                                        Wenn Du den Rest dann durch 4 teilst, kommst Du auf einen Materialwert von vielleicht 50,- pro Feder-Dämpfereinheit.

                                                                        Dafür bekommst Du nur Material aus Taiwan etc.
                                                                        Diese Fahrwerke sind die billigsten Kopien deutscher Fahrwerke ohne irgendeine Abstimmung, die man sich vorstellen kann.
                                                                        Wenn Dir das reicht, dann kauf Dir das, ist Dein Geld.

                                                                        Wenn Du Qualität willst, kauf dir erst gute abgestimmte Federn, Eibach, H+R, und Vogtland stellen ihre Federn selbst her, ca 150-200,-
                                                                        Später kaufst Du Dir noch gute Dämpfer, Bilstein, H+R, Koni etc.
                                                                        350-500,-

                                                                        Eine preiswerte und gute Kombination sind Eibachfedern 40-40 und Bilstein B4-Gas-Dämpfer

                                                                        Besser sind B6-Dämpfer und wenn es noch tiefer sein soll, H+R-Federn 60-40

                                                                        Damit liegst Du preislich bei ca 500-700,- und hast die Gewissheit, dass diese Teile auch mal im Fahrversuch erprobt worden sind.

                                                                        Für ein gutes Gewindefahrwerk mußt Du mindestens 800,- investieren, Bilstein, H+R, Koni, KW...

                                                                        Diese Bauteile überleben mehrere Winter, die Garantiezeit und sind in D entwickelt und gebaut worden.

                                                                        Du bekommst, was Du bezahlst.


                                                                        Okay Das klingt gleich ganz anders...
                                                                        Hab halt noch nicht so viel Erfahrung, hör nur immer von anderen, dass das Ta Technix soo gut ist. Aber ich denke, dass man sein fw nie schlecht machen will..
                                                                        Vielen Dank, werd dann wohl nochn bisschen sparen
                                                                        lg


                                                                        Ich habe gestern mein Vogtland Gewindefahrwerk im 6N2 verbaut. bin aber noch nicht viel gefahren aber das was ich gefahren bin war bisher sehr erfolgreich. Fahrkomfort ist super ( hatte vorher nen gebrauchtes KW Var.1 drin und das war knüppel hart), Straßenlage passt auch (wobei ich noch zur Achsvermessung muss wird also noch besser).


                                                                        Wenn ich mal nen paar Km gefahren bin werde ich nochmal was dazu schreiben. Preis war 470€.

                                                                        MfG


                                                                        gelöschtes Mitglied

                                                                          Für ein gutes Gewindefahrwerk mußt Du mindestens 800,- investieren, Bilstein, H+R, Koni, KW...

                                                                          Sorry aber nie wieder h&r oder KW und Koni is sowieso knüppel hart.

                                                                          Für den Alltag muss es ganz sicher nichts von diesen Fahrwerken sein. Vor allem wenn man wirklich auf etwas Reisekomfort steht sollte man das tunlichst sein lassen.

                                                                          das KW ist noch das komfortabelste von den dreien.

                                                                          fk highsport und weitec hicon gt sind auch super gewindefahrwerke und halten lange durch . mit dem highsport war ich sogar schon in brenzligen situationen die es glänzend gemeistert hat und mit serienfahrwerk nur schrott da gestanden hätte danach.


                                                                          Gude !

                                                                          Also ich hab im Polo en Sportfahrwerk von FK (gelb) drinne un im Golf 2 en Gewindefahrwerk von FK (gelb) Bin sehr sehr zufrieden demit. Is bisher nie was dran gewesen un hab die Autos schon sehr lange.

                                                                          Für den Polo jedoch möcht ich mir Richtung Ende des Jahres aber ein H&R Gewindefahrwerk zulegen. Suche nämlich ein knüppelfestes/hartes Fahrwerk un habe gehört das sei für mein Zweck es rischtische, kann mir das jemand bestätigen das es wirklich so is ?!

                                                                          Ich danke euch schon mal im vorraus.

                                                                          Gruß Mathias


                                                                          gelöschtes Mitglied

                                                                            dann nimm koni härteverstellbar und dreh das voll zu


                                                                            Was komme en do für Koste uff mich zu ?

                                                                            Beim H&R wär ich bei ca 700.-


                                                                            gelöschtes Mitglied

                                                                              Für sowas musst du mal in der Suche nach Mitgliedern in deiner Umgebung suchen. Evtl hat jemand nen Fahrwerk drin was du mal testen möchtest. Dann kann man die leute mal anschreiben, zwecks treffen und mal Probe fahren

                                                                              Dann weist du ob ein Fahrwerk für die Hart genug ist

                                                                              Schau mal im Netz was die Fahrwerke so kosten.


                                                                              Im Netz hab ich schon en passendes gefunne, denke ma ich werd mich für en H&R Gewinde entscheiden, da bin ich bei rund 700 Euros.


                                                                              Fahre ein Sportfahrwerk von Supersport (war schon drin) ist 60/30#
                                                                              Finde es ultra beschissen, man merkt jeden Mist auf der Straße, in letzter Zeit fängt an sich die Kiste zu neigen, da passt nix mehr.

                                                                              Zu hart für die Tiefe 0 Komfort zudem keine gute Straßenlage mehr.

                                                                              Meiner Meinung nach nicht zu empfehlen.

                                                                              Es wurde im 3. Quartal letzten Jahres erst eingebaut. (lt. Gutachten)


                                                                              gelöschtes Mitglied

                                                                                Aber das Supersport welches du drin hast ist ja kein Gewinde

                                                                                Um diese Fahrwerksgattung geht es in diesem Thema

                                                                                dennoch Supersport ist schrott


                                                                                hi,
                                                                                Zitat:

                                                                                schön tief geht, (...) aber auch noch Restkomfort!

                                                                                dies widerspricht sich, wenn kein bzw. kaum federweg da ist, kann auch nix gedämpft (=komfort) werden

                                                                                von den verlinkten fw, würde ich das h&r bevorzugen, nicht weil ich es kenne, sondern weil ich mir bei h&r die beste qualli verspreche...

                                                                                ciao



                                                                                Kann mich mal jemand ein bissle in das Know How der Fahrwerke einweißen ?!

                                                                                Was beudetet z.B. 60/40 ?!
                                                                                Mein Auto ist vorne Tiefer als Hinten ?!

                                                                                Sonst noch wichtige Sachen, die ich wissen sollte ?!


                                                                                Ja erste Zahl Achse Vorne,zweite ist für die hintere Achse

                                                                                www.gidf.de

                                                                                mfg


                                                                                Ja, hab kurz gegoogelt. Aber kommt meistens was über Motorräder und wenn Autos dann nichts über das 90/60/90 Zeug da

                                                                                Deswegen habe ich mir gedacht, ich stell hier mal meine Frage rein

                                                                                Hier gibts ja viel Leute, die davon ne Ahnung haben und das auch so erklären können, dass man das auch als Leihe versteht


                                                                                Im großen und ganzen ist es eigentlich ganz einfach,

                                                                                Qualitäts Tieferlegungsfedern 40/40
                                                                                Qualität = wer schon in seinem Produktnamen das Wort Qualität verwendet
                                                                                Tieferlegungsfedern = nur die federn also keine Dämpfer, für Serienmäßige Dämpfer ist es nicht zu empfehlen tiefere Federn als 40er zu nehmen, weil sie einfach nicht für diesen Einsatzzweck entwickelt worden sind
                                                                                40/40= Die zahlen sagen, dass dein Auto vorn und hinten ca* 40mm tiefer wird.

                                                                                Top Grip 40/40 Sportfahrwerk
                                                                                Top Grip = Schrott
                                                                                40/40 = Die zahlen sagen, dass dein Auto vorn und hinten ca* 40mm tiefer wird.

                                                                                Ta Technix 60/40 hinten Nut(t)en verstellbar () bedeutet:
                                                                                Ta Technix = Schrott
                                                                                60/40= Die erste Zahl sagt, dass dein Auto vorn ca* 60mm tiefer wird, die zweite bedeutet das selbe für hinten.
                                                                                Nutenverstellbar: am hinteren Dampfer kannst du die Fahrwerkshöhe in nem bestimmten Bereich regeln, oft hast du 5 Nuten, die jeweils in nem Bereich von ca. 1cm auseinander liegen d.h. du kannst hinten die Fahrwerkshöhe 5 mal jeweils in einem cm schritt verändern

                                                                                Gewindefahrwerke:
                                                                                Das sind Fahrwerke die man im Tüv geprüften Verstellbereich frei verstellen kann (natürlich nach jedemmal verstellen muss es dann neu eingetragen werden) meist haben die Fahrwerke aber einen größeren verstellbereich, wie der vom Tüv freigegebene.

                                                                                Nochmal was grundlegendes:
                                                                                Wer Billig kauft, kauft zweimal
                                                                                Knüppel hart ist KEIN Qualitätsmerkmal
                                                                                nur weil der Verkäufer bei ebay sagt, es ist ein Qualitätsfahrwerk, muss es noch langem nicht gut sein.
                                                                                Ein richtig gutes Fahrwerk kostet richtig Asche
                                                                                was im Passat von nem Kumpel gut ist muss im Polo nicht auch gut sein....

                                                                                bevorzugende Marken:
                                                                                KW, H&R und Bilstein

                                                                                Kaufbare Marken:
                                                                                weitec, FK (bedingt), Koni,

                                                                                *
                                                                                ca bedeutet in dem fall, jenachdem welche Motorisierung /Austattung du hast. manchmal setzt sich das fahrwerk auch nochmal gewaltig.
                                                                                ein bekannter von mir hatte in seinem Calibra 40/40 H&R Federn drin, gesetzt haben sie sich auf ca 60/50
                                                                                ein Arbeitskollege hat in seinem alten benz 40er federn drin, aber die kiste ist brutal tief, müsste ich mal messen, aber das sind bestimmt 60mm


                                                                                Ok, super beitrag.

                                                                                Das heißt also, ich kann meine Standartdämpfer behalten und mir einfach nur die "Federn" kaufen.
                                                                                Und diese kann man dann bis max. 40/40 runterlegen.

                                                                                Weil mein Polo fühlt sich sowas von Butterweich an in den Kurven, das man ab und zu meint, das ich auf nem Schiff bin mit Seegang ^^


                                                                                Die Dämpfer entscheiden ob du ein Schiff hast oder nicht.
                                                                                Also wenn du dir Tieferlegungsfedern auf Ori.Dämpfer machst wird sich bis auf die Optik nicht viel bis nichts am Fahrverhalten ändern.

                                                                                Außerdem machen die Ori.Dämpfer das in aller Regel nicht lange mit,wenn man 40er Federn auf den Dämpfer schraubt.

                                                                                mfg


                                                                                so da dies hier ja der thread ist für gewinde und ich keine lust habe alles durchzulesen umzu wissen das meine frgae schon dabei war stelle ich sie nochmal

                                                                                und zwar brauche ich ein neues gewinde und habe 2 zur auswahl die mir zusprechen und wollte von euch wissen was ich von dennen haltet

                                                                                in sachen qualität
                                                                                härte
                                                                                fahreigenschaft
                                                                                [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



                                                                              • [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


                                                                              • hoffemal jemand kann mir weiterhelfen bei meiner enscheidung


                                                                              • gelöschtes Mitglied

                                                                                  würde Highsport nehmen von FK, abba ick denke da würd dir jeder was anderes sagen


                                                                                  ja meine dendenz geht auch dahin wollte nur mal hören was manche über das vogtland sagen

                                                                                  und da mein auto nur im sommer fahren soll und ich den sehr tief schrauben werde wird auch nicht gefahren wie aufen ring oder so

                                                                                  und dafür brauche ich dann auch kein kw wobei ich das nicht sogut finde im 6n


                                                                                  gelöschtes Mitglied

                                                                                    na ick kenne nur Vogtland aus den 80er und 90er und da waren die dinger *Müll* egal wo, ob BMW, Opel, VW

                                                                                    wie es heute is kann ich nich sagen, aber n gebranntes Tier scheut das Feuer


                                                                                    ich bin mit meinem Vogtlandgewinde im 6N2 sehr zufrieden. Ruf am besten mal bei Vogtland direkt an (oder schreib denen ne mail, rufen zurück) und frag wegen den Preisen nach bzw. gibt es die Gewinde meist in den Shops abseits von ebay noch günstiger.


                                                                                    das habe ich auch gehört aber vielleicht hat sich das ja geändert


                                                                                    gelöschtes Mitglied

                                                                                      na dann probier es aus


                                                                                      nee nee hattes es in einem 2 golf und ich habe jeden tag gedacht ich fahre übers meer


                                                                                      Kennt jmd. von euch Ingo Noak ?!
                                                                                      Wie ist das gleich zu setzen. Also mit welchen Hersteller ?!
                                                                                      Fk oder was anderes ?!

                                                                                      Hier mal der Link.[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


                                                                                    • das von ingo noak ist von hiltrac und ich finde das ist gleich zu setzten mit nem fahrwerk von jom weil man ca nach 100km das gewinde nicht mehr verstellen kann


                                                                                      Zitat:

                                                                                      weil man ca nach 100km das gewinde nicht mehr verstellen kann


                                                                                      So ein Käse.
                                                                                      Habe selber ein Ingo Noak Gewindefahrwerk und fahre damit im Alltag. Also Regen, Eis, Streusalz etc...

                                                                                      Fährt sich immer noch wie am ersten Tag. Mit der richtigen Pflege lässt es sich auch einwandfrei, ohne sich plagen zu müssen, verstellen. Hab es erst vor vier Wochen im Urlaub nochmal sauber gemacht und neu eingefettet.


                                                                                      Anbei mal ein Bild. Bis auf ein bisschen Flugrost und Dreck schaut das nach zwei Jahren echt super aus.

                                                                                      Gruß
                                                                                      Matthias


                                                                                      Gewindefahrwerk_01.j
                                                                                      Gewindefahrwerk_01.j

                                                                                      bei mir hat sich der teller verbogen und konnte es nicht mehr verstellen nach 100km

                                                                                      und mein sah komplett ander aus von der optik


                                                                                      gelöschtes Mitglied

                                                                                        Ich hab in meinem n Bilstein B14 Gewindefahrwerk drinne mit 40/40 tieferlegung.
                                                                                        Is einfach nur geil, wie n Kart in den Kurven.
                                                                                        Der Preis ist halt n bissel höher, aber dafür bekommste auch was vernünftiges fürs Geld.
                                                                                        Ist auf meinen Bildern leider nicht zu sehen, die sind etwas älter
                                                                                        [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



                                                                                      • hier ist der Online Katalog, kannst ja mal durchblättern


                                                                                      • Zitat:


                                                                                        und mein sah komplett ander aus von der optik


                                                                                        Hast du davon ein Bild evtl.?
                                                                                        Kenne eigentlich nur die Variante, die ich auch habe. Und mit der bin ich wirklich zufrieden.

                                                                                        Gruß
                                                                                        Matthias


                                                                                        leider nicht mehr da es in meinem alten 6n verbaut war

                                                                                        es hat blaue ferstellringe und gelbe federn und war von der firma hiltrac

                                                                                        mehr infos habe ich leider nicht mehr :(


                                                                                        Okay.
                                                                                        Hattest du es damals mal mit der Garantie probiert? Denn 100km ist ja wirklich keine große Laufleistung.

                                                                                        Gruß
                                                                                        Matthias


                                                                                        ja habe ich gemacht und genau das selbe bekommen und es war das selbe

                                                                                        dann noch eins bekommen und das habe ich dan direkt verkauft samt wagen


                                                                                        gelöschtes Mitglied

                                                                                          mein InTuning war auch mit roten Federn allerdings nicht mit imbus zum feststellen sondern mit 2 verstellringen zum kontern.l

                                                                                          in tuning kauft den kram doch auch nur zu und labelt evtl um.

                                                                                          das kann bei jedem ein anderes fahrwerk sein


                                                                                          Tach allerseits...

                                                                                          Suche für meinen neuen 6n ein Gewindefahrwerk. Er soll auf 16 Zöllern rollen und will sie perfekte höhe einstellen können.

                                                                                          Es handelt sich um ein Alltagsauto! das heißt Der Wagen soll nicht Knüppelhart sein aber halbwegs sportlich abgestimmt ( ich weiß einige werden Wiederspruch sagen.... ich nenne es Kompromiss)
                                                                                          In meinem letzten hatte ich ein Ingo Noak Gewinde drin. bin jede woche 500KM Autobahn gefahren neben normalem Stadtverkehr und Überland. Ich war eigentlich sehr zufrieden. bin also auf der Suche nach einem Fahrwerk, dass vom Fahrkomfort und der Sportlichkeit vergleichbar ist.

                                                                                          Bon sehr dankbar für hilfreiche Beiträge


                                                                                          hi,
                                                                                          Zitat:

                                                                                          Er soll auf 16 Zöllern rollen und will sie perfekte höhe einstellen können.

                                                                                          das ist relativ. 25mm tiefer oder 40mm oder doch 80mm

                                                                                          je tiefer, desto härter muss das fw sein, da der federweg kürzer wird und der weg bzw. die zeit zum komfortablen dämpfen fehlt. logisch, oder?

                                                                                          billig fw neigen dazu generell hart abgestimmt zu sein, weil große abstimmungsarbeiten aus kostengründen eingespart werden...

                                                                                          ich bin mit meinem b16 pss 9 jedenfalls sehr zufrieden

                                                                                          ciao


                                                                                          hallo ich bin neu hir habe vir 1 Jahr mir ein V6 kekauft nun kommt der schne und habe angst was ich mir den unterboden weg reise möche jetzt wissen op ich ein gewinde Farwerg habe oder nicht Fk vw 027 oder Fk45Va ? HHHIIILLLFFFeEEE


                                                                                          ganz einfach: nachgucken!

                                                                                          wagenheber, hoch und aufs federbein gucken. siehst du den gewinde ists nen gewindefahrwerk. einfach verstellringe nach oben drehen und zur achsvermessung, dann kommste gut durch den winter


                                                                                          gelöschtes Mitglied

                                                                                            letzter beitrag is zwar schon paar tage her aber der vollständigkeit wegen

                                                                                            Fahrwerk hochdrehen wenn möglich
                                                                                            Vermessen lassen
                                                                                            zum tüv, alte höhe austragen und neue eintragen lassen

                                                                                            das ist der komplette weg um legal unterwegs zu sein


                                                                                            Allgemeine, und ich weiß dumme, Frage. Ist ein Gewindefahrwerk einem Sportfahrwerk vorzuziehen? Bei einem Polo 6N2, er sollte etwas tiefer kommen, dass es schöner aussieht allerdings auch noch Spaß macht zu fahren, sprich härter usw.

                                                                                            Danke schon mal!


                                                                                            hi,

                                                                                            das hängt nicht davon ab, ob es ein fw mit oder ohne gewinde ist, sondern welche (schrott) marke du kaufst. die einen können ein fw besser abstimmen, als die anderen

                                                                                            klar ist aber auch, wenn du den polo 80 tieferlegst, kann so viel restkomfort nicht mehr da sein, weil schlicht der federweg fehlt, um sanft zu dämpfen.

                                                                                            ciao


                                                                                            Okey. Ja, wenn Gewinde dann keins für 150€ bei Ebay, ist mir klar.
                                                                                            Alles, was ich bisher gelesen habe tendiert zum Gewinde, weil man es einfach noch nach belieben verstellen kann, mehr Unterschied gibts da nicht? Also ist ein Gewinde eigentlich auch ein Sportfahrwerk nur noch mit extra Verstellungsmöglichkeiten?


                                                                                            Zitat:

                                                                                            Also ist ein Gewinde eigentlich auch ein Sportfahrwerk nur noch mit extra Verstellungsmöglichkeiten?
                                                                                            richtisch

                                                                                            ich habe auch ein gewinde drin. meine tieferlegung beträgt lediglich 40mm. bei mir war das kaufargument die individuelle dämpferverstellung. da ist für jeden geschmack was dabei.

                                                                                            das ist leider nicht fürn fuffi zu bekommen, aber ich möchte kein anderes fw mehr drin haben. hatte vorher ein fk (fehl kauf) gewinde drin...

                                                                                            ciao


                                                                                            @zaibo
                                                                                            sehr gutes Fahrwerk...


                                                                                            i know

                                                                                            es kommt nicht so tief runter, dafür klebe ich auf der straße und so mancher guckt sich um, wenn ich in kurven davon ziehe, dafür das der polo so stino aussieht

                                                                                            ich sag nur gute reifen, gutes fahrwerk und härterer stabi... und weg biste

                                                                                            ciao


                                                                                            Zitat:

                                                                                            ich sag nur gute reifen, gutes fahrwerk und härterer stabi...


                                                                                            so isses...
                                                                                            fahre mit dem B16 und dem H+R Stabi seit 150.000 km und mit den Ventus S1 evo ist es perfekt


                                                                                            Wie habt Ihr mit dem B16 die Härte eingestellt im Vergleich zum B14, eher härter oder weicher.
                                                                                            B14 lässt ja die Härteeinstellung nicht zu bzw. passt das B14 von der Härte.


                                                                                            Hm. Das von Bilstein ist mir ehrlich gesagt zu teuer.
                                                                                            Soll nicht heißen, dass ich das erstbeste bei Ebay für 150 Tacken nehme, bloß bin ich noch in der Ausbildung und wird mein erstes Fahrwerk. Daher erstmal ein etwas billigeres.


                                                                                            na klar kann man erst mal mit was billigem anfangen, aber ein fahrwerk ist keine auspuffanlage, die man mal eben so in ner halben stunde tauscht, wenn mehr geld da ist.
                                                                                            Der einbau setzt schon etwas fachwissen voraus, werkzeug, ev auch ne hebebühne und danach muß das fahrzeug vermessen und eingestellt werden. das kostet auch.
                                                                                            und das bei jeden wechsel des fahrwerks.
                                                                                            ich würde an deiner stelle lieber noch ein paar monate sparen und dann was vernünftiges kaufen.
                                                                                            muß kein bilstein sein, wobei die 700 € für das b14 jetzt auch nicht so teuer ist, für ein paar venünftige Reifen in zb 195/45 15 bist du mit montage auch schnell 400 € los.
                                                                                            reifen und gerade auch das fahrwerk sind für die sicherheit des polos und der insassen absolut wichtig.
                                                                                            wer da erst mal was billiges einbaut, spart am falschen ende.
                                                                                            zieh mal vom verkaufspreis eines fahrwerks 19% ab, die gehen an den staat.
                                                                                            dann die handelsspanne, fracht und verpackung und die kosten für ein gutachten.
                                                                                            da bleiben dann bei einem 300 € billigfahrwerk für jedes federbein oft keine 40 € über und dafür kann man keine qualität mehr erwarten...

                                                                                            aber viele vertrauen ihr leben solch einem billigen fahrwerk an.

                                                                                            MfG


                                                                                            Danke! Jap, wer billig kauft, kauft zweimal! Sparen muss ich sowieso noch, will mich ja erst mal richtig informieren, gehört ja auch dazu, wenn's das Erste wird. Einbau wird entweder mit Kumpel/Bekannten gemacht, die Ahnung haben oder in die Werkstatt meines Vertrauens.

                                                                                            Hätte ohnehin kein "Ebay Billigfahrwerk" gekauft, aber das mit Verkaufspreis und was dann schließlich für die Federbeine übrig bleibt habe ich so aus der Sicht auch noch nicht betrachtet.

                                                                                            Eine wichtige Frage hätte ich auch noch: Wie sieht es denn mit der Tieferlegung aus, wieviel mm sind denn so Standard bzw. was ist noch okey, sieht gut aus und hält lange?
                                                                                            Soll natürlich etwas tiefer kommen (kann man ja dank Gewinde dann einstellen) aber natürlich noch die Sportlichkeit beibehalten.

                                                                                            Danke!

                                                                                            MfG


                                                                                            @nanotech
                                                                                            das B16 kann man ca 3 Stufen weicher und 5 Stufen härter stellen als das B14.
                                                                                            Das B14 ist straff, aber nicht hart.
                                                                                            Hart wird es nur, wenn man es tiefer als 50mm einstellt


                                                                                            Zitat:

                                                                                            das B16 kann man ca 3 Stufen weicher und 5 Stufen härter stellen als das B14.
                                                                                            Das B14 ist straff, aber nicht hart.
                                                                                            Hart wird es nur, wenn man es tiefer als 50mm einstellt


                                                                                            Schon recht flexibel, welche Stufe fährst Du?
                                                                                            Änderst Du den Härtegrad, Sommer oder Winter oder einmal einstellen und fertig.


                                                                                            vorne 5, hinten 4, habe am anfang, 2005, damit bischen experimentiert,
                                                                                            bleibt jetzt immer so


                                                                                            um mal noch nen Bericht abzuliefer:
                                                                                            Bekannteer hatte sich für seinen G2 auch nen Gewinde FW bestellt... JOM .... eigentlich muss ich ja nicht mehr sagen ABER das FW war so beschisse abgestimmt das der erste Federbereich über die Vorspannfeder ging. diese Feder wurdealso beim absenken nicht wie geplant zusammen gepresst sondern federte fröhlich rum. drecksFW


                                                                                            Ich fahre ein TA-Technix Gewindefahrwerk Preis 200€ (Billig Ebay Fahrwerk) hab das damals gekauft weil meine alten Stoßdämpder kaputt waren... für den preis bin ich Zufrieden damit kann mich nicht beschweren


                                                                                            Hab eins von weitec drunter.bin damit zufrieden


                                                                                            Wenn Gewindefahrwerk, dann nur noch von KW... die Dinger sind einfach geil.
                                                                                            Vorbehaltslos zu empfehlen!


                                                                                            Hallo kann mir einer die maße vom kotflügel zum Boden sagen bei einem Kw inox variante 1 wenn es auf null restgewinde gestellt ist? ist noch federweg da? Möchte mir ein kw zulegen habe aber angst dass ich höher fahre als jetzt.


                                                                                            Um den Umsatz zu erhöhen....

                                                                                            Inne Bucht ist letzte Woche ein fast neues Bilsten B16 für 525 Euros weggegangen.
                                                                                            Bei dem Preis kann man das schon kaufen! Und muß nix billjes nehmen...


                                                                                            Hi wollte mal fragen ob AP zu den Gewindefahrwerken gehört die man kaufen kann oder welche von denen man die Finger lassen sollte.
                                                                                            Hab hier im Forum eigentlich nur Postives über AP gehört.

                                                                                            Preis des AP liegt bei 400€

                                                                                            Hab zum vergleich das FK für 200€ (Billigware) und Weitec für 540€ (Gute Qualität)

                                                                                            Würdet ihr das von AP für 400 nehmen? Oder ist das Billigware?

                                                                                            grüße aus Bremen.


                                                                                            gelöschtes Mitglied

                                                                                              Ap kannst du beruhigt kaufen . Aber ein kleiner Tipp bei DTS gibt es das gleiche wie das ap .unter dem Namen DTS sx Gewinde und bei eBay kostet es sogar nur 330 Euro


                                                                                              Das von FK ist optisch auch mit dem vom AP gleich. Wieso sollten die von DTS die gleiche Qualität zum besseren Preis verkaufen? Versteh ich nicht.


                                                                                              google nach DTS, AP, KW, FEG

                                                                                              ... dann verstehst du es. Das es optisch gleich aussieht hat damit recht wenig zu tun. Gewindefahrwerke für ein Fahrzeug sehen sich fast alle sehr ähnlich.

                                                                                              DTS bzw. AP Gewindefahrwerke sind im Prinzip das KW Variante 1 mit anderen Dämpfern laut diversen Foren.


                                                                                              gelöschtes Mitglied

                                                                                                Zitat:

                                                                                                Das von FK ist optisch auch mit dem vom AP gleich. Wieso sollten die von DTS die gleiche Qualität zum besseren Preis verkaufen? Versteh ich nicht.


                                                                                                aber beim dts haben leute schon teilweise die ap fahrwerke bekommen. außerdem kw, dts und ap ist das gleiche unternehmen.


                                                                                                Ok danke euch, werde mir das AP kaufen.


                                                                                                Zitat:

                                                                                                außerdem kw, dts und ap ist das gleiche unternehmen.


                                                                                                das ist mir neu. war schon persönlich bei kw...und da lagen nur kw und weitec rum!


                                                                                                das kw v1 ist fast baugleich mit dem dts gewinde... hab das v1 in meinem bmw und kumpel das dts, sieht beides gleich aus und ist gleich geht auch beim bmw beides nicht runter -.-


                                                                                                bite nicht denken , das ein ap fahrwerk gleich dem kw variante 1 ist.das ist schlichtweg falsch.ein kw var 1 hat andere dämpferpatronen , andere federn und das gesamte fahrwerk ist wesentlich hochwertiger gefertigt.das ap hat bloß fast identische gehäuse und die anderen kleinteile vom kw wie verstellringe , staubschutz etc aber ist definitiv kein kw fahrwerk.


                                                                                                Kann man sich jetzt das ap fahrwerk kaufen ja oder Nein ? Und wenn ja wie ist es vom fahren her ? Will nämlich nicht jeden einzelnen Stein auf der Strasse merken

                                                                                                LG Olli


                                                                                                ap ist schrott

                                                                                                mach hr gewinde oder kw wie oben schon gesagt


                                                                                                Hab direkten Vergleich im Sommer vor der Tür stehen. In meinem ist KW Var1. Drin, in dem von meiner Frau ein FK glaube ich Königssport. Vom Fahrkomfort ist das KW Gewinde etwas straffer ist aber auch 1-2cm tiefer eingestellt. Nach knapp 100tsd mit dem KW sind die vorderen Dämpfer nicht mehr die besten. Kostenpunkt bei KW 260€ für 2 Stück. Was ich nicht so toll fand, ist halt deren Support. Bin extra deswegen zur Ems gefahren, am Stand hieß es, Ersatzteile nur telefonisch bestellen mit Verweis auf die Motor Show. Bei der Bestellung wollte die Dame nichts von den Messerabatten wissen. Gilt nicht für Ersatzteile hieß es. vor allem ist es nicht das einzige KW Fahrwerk was ich habe. Da hätte man ruhig was machen können. Wie es bei Fk mit dem Support aussieht weiß ich noch nicht. Fahrwerk ist erst seit 2jahren 40000km drin. Lässt sich allerdings super verstellen.


                                                                                                @glader. Woher willste wissen das ap Schrott ist biste es schon gefahren ?


                                                                                                ganz einfach
                                                                                                en freund von mir hatte ein ap gewinde im polo nach einem jahr waren die dämpfer nit mehr so das ware, gewinde angegammelt konnte es nur noch mit kraftaufwand einstellen ,hatte nach 2 stunden schnauze voll,hats dann rausgeworfen, und hat sich ein hr gewinde gekauft und der spruch ist immer noch da WER BILLIG KAUFT,KAUFT 2 mal
                                                                                                daher weiss ich das
                                                                                                nun hat er ruhe kostet natürlich 400 mehr

                                                                                                mfg


                                                                                                Freunde haben das selbe mit kw, fk, h&r und bilstein erlebt, sind die jetzt auch alle scheiße?


                                                                                                Zitat:

                                                                                                ach einem jahr waren die dämpfer nit mehr so das ware, gewinde angegammelt konnte es nur noch mit kraftaufwand einstellen ,

                                                                                                Da kann das Fahrwerk wenig dazu.
                                                                                                Das hängt damit zusammen, dass man das Gewinde immer schön einfetten muss und vor dem Einstellen von Dreck befreien muss.
                                                                                                Dann gammelt da auch nichts fest.
                                                                                                Da meins immer gefettet ist, lässt es sich spielend leicht verstellen, egal wie lange dies nicht gemacht wurde.


                                                                                                Also ich hatte auch mal das AP...bin das 1 Jahr gefahren war sehr zufrieden damit!Preis/Leistung passt,dannach hab ichs an Speedy1234 verkauft(das war vor 3 Jahren)und er fährt es immernoch und nach wie vor Zufrieden...

                                                                                                TA-Technix meine Wahl wenns Billig sein muss...und man das Auto einfach nur Tiefer haben will...

                                                                                                Zur Zeit fahre ich ein Spax Gewindefahrwerk mit Härteverstellung...das ist vorne ganz unten und im Vergleich zum TA-Technix schon komfortabler...dennoch würde ich z.b das TA-Technix wieder kaufen

                                                                                                Und H&R kocht auch nur mit Wasser


                                                                                                Hallo!
                                                                                                Als ich mein Polo Gekauft habe war auch ein FK Gewindefahrwerk drinn, das wa Knüppelhart bei jeder unebenheit am Springen. Da sich das Gewinde auch nicht mehr Verstellen ließ habe ich mir ein TuningArt Gewindfahrwrk eingebaut hab es fast neu für 80 Euro bekommen. Es ist um Welten besser als das FK, aber ab 180 auf der Bahn hat mann schon ein komisches Gefühl damit. Eingestellt ist es auf Ca. 50-40 mm
                                                                                                Gruss Sven


                                                                                                Hi, mein erster Beitrag

                                                                                                Ich habe in meinem Golf 3 ein TA-technix Fahrwerk 2 Jahre gefahren, jetzt fährt meine Schwiegermutter mit dem Golf und sagt manchmal es ist Ihr zu hart...

                                                                                                ich war sehr zufrieden und hatte Glück, dass nichts kaputt gegangen ist, da ich aber nur 120 Euro betahlt habe, würde ich in meinen Polo, wenn meine Frau es nciht merkt wieder ein TA-Technix einzubauen.

                                                                                                Meine erste Gewindefahrwerkerfahrung war auch in einem Polo 6n, das war von h&r und war eine ganz andere Hausnummer! Qualität und preis merkt man, will man sparen und ein bissle Spaß haben, dann kann man aber !meiner Meinung nach! ruhig ein TA--Technix verbauen!


                                                                                                gelöschtes Mitglied

                                                                                                  genau, das finde ich auch.

                                                                                                  sollte man in kritischen situationen , in denen es um vielleicht leben oder tod gehen kann, viel spaß haben wollen, sollte man das billigste gewinde rein knallen was man finden kann.

                                                                                                  manche haben sie nicht mehr alle


                                                                                                  Das ist nicht vergleichbar, die Fahrwerke sind geprüft und haben eine Zulassung. Du schreibst das so, als ob da nur ein Holzpflock zwischen Dom und Federbein eingeklemmt wäre (übertrieben dargestellt).


                                                                                                  gelöschtes Mitglied

                                                                                                    ich habe diverse fahrwerke getestet und weis wovon ich rede.

                                                                                                    aber ihr macht das alle schon....


                                                                                                    Also ich bin vielleicht gutgläubig, aber wenn der Tüv es OK findet, dann macht man bei einem 75 PS Rennwagen nix falsch mit so einem Fahrwerk!
                                                                                                    Ich finde die Darstellung sehr drastisch!
                                                                                                    Aber vielleicht unterschätze ich das auch nur auf Grund meiner guten Erfahrungen als nicht Raser?


                                                                                                    gelöschtes Mitglied

                                                                                                      ah ja. auch mit 45 ps kann dir bei 100kmh und mehr was vors auto laufen....

                                                                                                      das hat nichts mit rasen zu tun....in dem fall ist es egal was man für ein fahrwerk drin hat. jedes erreicht mal seine grenzen..


                                                                                                      So will auch ma mein Senf dazu tun
                                                                                                      Also ich habe in meinem Passat 35i 16V ein Kw Gewinde eingebaut das hat so ca 3 Jahre gehalten Dämpfer platt .Super 1700Dm im A...Auto verkauft.
                                                                                                      Hab mir dann nen Golf 2 Edition one zugelegt mit Fahrwerk drin,H&R, hat noch so ca 1 Jahr gehalten war dann auch hin.Ich hab mir dann ein Ta Technix gekauft das hat dann 4 Jahre gehalten.Über das Fk in meinem VR6 will ich erst gar nicht reden
                                                                                                      Und nun habe ich mir nen 6n2 Gti gegönnt und mich wieder für ein Ta Gewinde entschieden.Bin bis jetzt echt zufrieden.


                                                                                                      Hey!

                                                                                                      Habe bei EBay mal geschaut...

                                                                                                      Da gibt es eine Ausführung mit blauen Federn und eine Ausführung mit roten Federn! Gibt es da irgendwie einen (direkten) Unterschied oder ist das beides das Gleiche Fahrwerk?

                                                                                                      Bei dem einen steht auch "TA Technix" und bei dem anderen meine ich "Tuning Art" -> lässt ja darauf schließen das TA für Tuning Art steht...


                                                                                                      Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben das die roten härter sein sollen.Kann ich aber nicht bestàtigen ich habe das mit den roten Ferdern und nen Kumpel mit den blauen ich merk da so kein unterschied.
                                                                                                      Meins hat allerdings noch ein weieteres gewind an der aufnahme ganz unten.
                                                                                                      Bei dem blsuen ist dieses verschwei§t.


                                                                                                      Moin!

                                                                                                      Gut, also könnte man sagen, rein theoretisch geht das Rote sogar noch einen kleinen Zacken tiefer!?

                                                                                                      Mal schauen was wir da machen werden...


                                                                                                      Von hart zu weich beim ta

                                                                                                      Blau - rot - blue Vision oder so ähnlich


                                                                                                      Hallo ich habe mir ein dts gewinde fahrwerk eingebaut und seit 1,5 jahren kein problem. Dts sitzt mit kw zusammen, hierzu gibt es im forum auch einige beiträge. Du kannst damit die tiefe optimal varieren und ich habe kein problem mit rost. Ansich hat es ne super kurvenlage und ist noch weicher als ein fk produkt oder ähnliches. Und der preis ist ein witz siehe ebay.


                                                                                                      kannst du deine aussage bezüglich KW und DTS mal bitte belegen?du verteilst hier infos die garnicht stimmen.


                                                                                                      @hubo13
                                                                                                      warst du schon mal bei kw oder arbeitest du da das du das so genau weißt?

                                                                                                      ich war selber schon im werk und hab da auch mit einigen leuten gesprochen...kw und dts ist nicht das selbe. kw hat nicht mal was mit dts zu tun.

                                                                                                      in dem sinne noch einen schönen abend


                                                                                                      ap kauft lediglich technologie von denen.das können dämpfergehäuse bis hin zu verstellringen, irgendwelche ventile im inneren etc sein aber es sind definitiv keine umgelabelten KW fahrwerke.


                                                                                                      aber leider wird man erst wissen was los ist wenn man das Fahrwerk eingebaut hat.















                                                                                                      --------------------------------
                                                                                                      [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


                                                                                                    • Hab ein Bilstein B16 Gewindefahrwerk eingebaut. Geniales Fahrwerk mit einer Tieferlegung: VA 30-50 mm, HA 20-40 mm und bis zu 10 verschiedenen Kennlinien, die per Handrad im eingebauten Zustand einstellbar sind.

                                                                                                      Das beste Fahrwerk, das ich bisher hatte.
                                                                                                      Verarbeitung exzellent, Einbau einfach.
                                                                                                      Der Polo fährt sich damit feinfühlig und genau. Mein Motor hat nicht genügend Leistung, um das Fahrzeug (55KW) in Kurven auszureizen. Da fehlt der Umbau auf GTI.


                                                                                                      Wie genau ist der Verstellbereich definiert?
                                                                                                      20-40 mm im TÜV geprüften Bereich?
                                                                                                      Oder ist es unter anderem von den Gewindegängen her begrenzt?

                                                                                                      Gruß


                                                                                                      Hi,

                                                                                                      der TÜV geprüfte Verstellbereich ist 20mm. So weit ich weiß, kann man in diesem Bereich ohne TÜV Abnahme verstellen. Das heißt nicht, dass Vermessung, Licht einstellen etc. dadurch weg fällt. Man kann aber nicht viel weiter als die maximal angegebene Tiefe verstellen, da sonst die Vorspannung der Feder fehlt und es nicht mehr "tüvkonform" ist.

                                                                                                      Dieses FW ist in erster Linie auf Performance ausgelegt und nicht auf Optik/Tiefgang. Performance hat nichts mit knallhart zu tun, wie manche denken. Es ist aber auch speziell in der Abstimmung der Lowspeed-Dämpfung weit vom Komfort eines Serienfahrwerks entfernt. Dafür ist die Dämpfung im Highspeedbereich sehr sensibel ("gripfördernd")abgestimmt (zumindest in der weichsten Einstellung). Manche verwechseln das vielleicht mit komfortabel, denn so bald durch lange Bodenwellen die Lowspeeddämpfung ins Spiel kommt, ist es vorbei mit komfortabel. Oder man fährt auf schlechteren Staßen Renntempo, dann wird es wieder geschmeidiger und man merkt, dass dieses FW auf der buckligen Grünen Hölle abgestimmt wurde.

                                                                                                      ...ich schreibe aus Erfahrung --> siehe erste Seite dieses Threads

                                                                                                      Ciao


                                                                                                      Hallo,

                                                                                                      danke für die Antwort.
                                                                                                      Ja, das ist mir bekannt das Knallhart nichts mit schnell fahren zu tun hat.

                                                                                                      Mir ging es in erster Linie wie es bei Bilstein im Gutachten definiert ist, da es ja nicht so viele ausführliche Beschreibungen des Bilstein Fahrwerks im 6N gibt.

                                                                                                      Danke.

                                                                                                      Gruß Julien


                                                                                                      Hallöchen!

                                                                                                      Fahre in meinem Polo 6n 1.4 60 PS nen Bilstein B14.

                                                                                                      Recht günstig bekommen und bis dato super zufrieden! Die Straßenlage ist perfekt und Fahrverhalten auch! Lediglich kann man es nicht zu weit runter drehen dann knallt das Fahrwerk voll durch! Deshalb habe ich es wieder was hochgedreht! Also wer gute Straßenlage haben will und weniger extreme Tiefe kann dieses Fahrwerk ohne groß nachzudenken nehmen! Hatte früher in meinem VW Corrado nen KW Gewinde drin. Kann ich für Polo auch empfehlen! Lasst nur die Finger weg von solchen Fahrwerken wie TA Technix oder wie der Schrott heisst! Lieber ein wenig Geld hinlegen und Qualität fahren und das ohne Probleme


                                                                                                      Zitat:

                                                                                                      Recht günstig bekommen und bis dato super zufrieden! Die Straßenlage ist perfekt und Fahrverhalten auch! Lediglich kann man es nicht zu weit runter drehen dann knallt das Fahrwerk voll durch! Deshalb habe ich es wieder was hochgedreht! Also wer gute Straßenlage haben will und weniger extreme Tiefe kann dieses Fahrwerk ohne groß nachzudenken nehmen! Hatte früher in meinem VW Corrado nen KW Gewinde drin. Kann ich für Polo auch empfehlen! Lasst nur die Finger weg von solchen Fahrwerken wie TA Technix oder wie der Schrott heisst! Lieber ein wenig Geld hinlegen und Qualität fahren und das ohne Probleme


                                                                                                      Plumpe pauschal Aussage. Wenn es fundiert wäre ok aber die Argumentation "kauf das weil ich weiß was für alle gut ist" - einfach einfältig. Die Technix Fahrwerke die ich kenne und AUCH gefahren bin, knallen nicht voll durch! Klingt eher als ob das Bilstein seine besten Tage hinter sich hat oder wohl der betitelte Schrott ist nur mit einer Funk & Fernsehn Verpackung.


                                                                                                      Hätte auch mal ne Frage

                                                                                                      Ich würde ein Power Tec Gewindefahrwerk für 70€ bekommen.

                                                                                                      was haltet ihr davon ist es sinnvoll ein gebrauchtes zu kaufen. Ist laut Verkäufer noch in einem Top Zustand.


                                                                                                      Moin,

                                                                                                      ich sag nur "Never ever" ! Sorry! Als Verkäufer würde ich auch sagen: "Ist in'nem Top Zustand"

                                                                                                      Ich kenne dein Budget nicht, aber ich sag mal wer billig kauft, kauft zwei mal. Spare lieber noch ein bisschen

                                                                                                      Ciao


                                                                                                      Hi,

                                                                                                      ich persönlich habe keine Erfahrung mit TA Taugtnix....

                                                                                                      Der Privatanbieter hat zumindest keine Ausschlussklausel bzgl. der Gewährleistung formuliert, d.h. du kannst ihn theoretisch "an die Karre pissen" wenn etwas nicht funktioniert und du hättest gute Chancen beim PayPal Käuferschutz, wenn er seine Pflicht zur Nachbesserung nicht erfüllt....

                                                                                                      Zitat von ebay:
                                                                                                      Zitat:

                                                                                                      Drittens schreibt das deutsche Recht (nicht erst neu, sondern schon seit Anfang 2002!) eine zweijährige Mängelhaftung (früher noch als "Gewährleistung" bekannt) für alle üblichen Verkäufe vor (§438 BGB). Die Mängelhaftung besagt, dass der Kaufartikel bei Übergabe frei von (sich vielleicht erst später äußernden) Mängeln ist und der Verkäufer dafür haftet (dies also notfalls nachträglich herstellen muss). Dies betrifft definitiv auch Verbrauchsgüter wie Akkus oder Bremsen - das Gesetz kennt keine oft so genannten Verschleißteile. Diese Mängelhaftung kann bei gebrauchten Gegenständen auf 1 Jahr reduziert werden (§476 BGB). Sie kann von privaten Verkäufern auf 0 reduziert werden (§476 BGB). Sinnvoll ist also an Stelle des üblichen Geschwafels eine einfache klare Aussage wie:
                                                                                                      "Dieser Verkauf erfolgt unter Ausschluss der Mängelhaftung (Gewährleistung). "


                                                                                                      Ciao


                                                                                                      Ich hab vor 2-3 Wochen ein FK Gewinde direkt bei FK für 159€ gekauft.
                                                                                                      Bis jetzt ist es ok. Freundin ist bis jetzt zufrieden.
                                                                                                      Na gucken wie lang das hällt.


                                                                                                      Hi,

                                                                                                      ....ein F(ehl) K(auf) Gewinde Fw war das erste FW, das ich im Polo vor über 10 Jahren verbaut war. Vielleicht haben die sich ja gebessert.... Wer weiss das schon, aber das Gutachten hat nicht zu den gelieferten Federn gepasst und es war miserabel abgestimmt.

                                                                                                      Ciao


                                                                                                      Die Mühle fährt täglich 3km auf die Arbeit, dafür langt es meiner Meinung nach.


                                                                                                      gelöschtes Mitglied

                                                                                                        Ich fahre seit letztem Jahr ein FK AK-Street Gewinde für knapp 190€. Ich bin damit mehr als zufrieden. Die Kurvenlage ist top. Qualitativ wirkt es recht hochwertig. Selbst wenn es nach 5 Jahren in die Knie gehen würde, wäre es, meiner Meinung nach, immer noch günstig.


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Die Mühle fährt täglich 3km auf die Arbeit, dafür langt es meiner Meinung nach.


                                                                                                        Dafür langt auch ein Fahrrad...

                                                                                                        Gruß Basti


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Dafür langt auch ein Fahrrad...


                                                                                                        Sag das ma meiner Frau


                                                                                                        Moin Moin,

                                                                                                        Die ersten 2 Jahre mit dem TA-Technix Gewinde sind mit über 25tkm abgespult.

                                                                                                        Kann gegen das Fahrwerk nichts negatives sagen, außer das es einfach nur zu hart ist.

                                                                                                        Sportlich habe ich das auto auch schon das ein oder andere mal an die grenzen bewegt, gerade was die Kurven angeht. Kurven Räubern ist problemlos machbar.

                                                                                                        da ich aber in den anderen Autos KW-Fahrwerke verbaut habe, kommt das in den 6n1 Daily auch rein - es ist einfach deutlich Komfortabler bei mehr Sportlichkeit.

                                                                                                        Für das Geld, ist das Fahrwerk absolut Akzeptabel.

                                                                                                        Grüße!


                                                                                                        Hab mir ein Jom BlueLine Gewindefahrwerk gekauft, hat einer damit Erfahrung gemacht?
                                                                                                        Ist der Wechsel vom Fahrwerk sehr schwer? Hab gelesen, das ich Spezial Werkzeug brauche, stimmt das? Hoffe ihr könnt mir da irgendwie helfen...

                                                                                                        Grüsse aus Bochum


                                                                                                        Moin
                                                                                                        Na ja ich hab grad mal geschaut was das Fahrwerk kostet kann nicht viel sein, was willst du für 250 Euro für
                                                                                                        Ein gewindefahrwerk verlangen, billig Kram, genau wie ta technics, darauf hättest du auch selbst kommen können, gewindefahrwerk kW beginnt der Preis bei 850 Euro, da hast du was vernünftiges, aber das ist aber nur meine Meinung,

                                                                                                        Mfg


                                                                                                        Lass es bleiben...
                                                                                                        Jom ist echt billig Rotz!

                                                                                                        Sowas fährt sich einfach nicht schön!

                                                                                                        Gruß Basti


                                                                                                        Im Namen Jom gibts auch komplette ZV´s für 30.-€, billingste China Ware! Ne Weile wirds sicher halten, aber wenn Du die Arbeit rechnest, machst das bald wieder.

                                                                                                        Beim Nissan hatten wir mal billigdämpfer gekauft, da die Kolbenstange aus billigen Stahl war, ist die gerostet und hat die Simmerringen zerstört -> Dämpfer undicht, dann was teures gekauft Kyaba Dämper oder so


                                                                                                        Und vor allem läßt sich der billig Rotz nach einer gewissen Zeit wegen gammel nicht mehr einstellen, ich halt davon überhaupt nix ganz einfach, muss er selbst wissen,


                                                                                                        Zum einbau:

                                                                                                        Ich mein das nicht böse aber ich meine es wie ich es sage, es scheitert bei die am Einbau der Anlage, Zusatz Intrumente, Einbau eines USB Ports etc, da würde ich die Finger weg lassen von.

                                                                                                        Lass es in einer Werkstatt einbauen inkl Eintragung und lass dabei gleich noch roten Lack auf deine Scheinwerferblenden Pinseln.

                                                                                                        Gruß


                                                                                                        @king_style: Dann werde ich es nicht böse nehmen. Ein kleines Upade für dich: USB Anschluss samt Voltmeter ist schon lange verbaut, und läuft ohne Probleme.
                                                                                                        *Siehe Foto*
                                                                                                        Das mit der Anlage kommt jetzt Stück für Stück. Gut, das mit den Zusatz Instrumenten wird nicht weiter gehen.
                                                                                                        Die Scheinwerfer Blenden will ich in Schwarz lassen.

                                                                                                        Wollte das Fahrwerk selber einbauen. Dann zur Werkstatt, und die Spur usw. einstellen lassen. Und zum TÜV damit.
                                                                                                        Brauch ich nun Spezial Werkzeug dafür?

                                                                                                        Grüsse aus Bochum


                                                                                                        E7F57663-9618-4D20-A
                                                                                                        E7F57663-9618-4D20-A

                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Wollte das Fahrwerk selber einbauen. Dann zur Werkstatt, und die Spur usw. einstellen lassen. Und zum T�V damit.Brauch ich nun Spezial Werkzeug dafür?


                                                                                                        Dann komm dir doch um Gotes Willen ein So wird gemacht oder Jetzt helfe ich mir selbst Reparaturbuch anstatt hier die einfachsten Dinge ständig zu fragen.

                                                                                                        Kommt halt drauf an was du dir für ein Fahrwerk holst...
                                                                                                        Bei nem normalen Fahrwerk brauchst du auf jeden Fall nen Federspanner, Nuss für die Nutmutter.
                                                                                                        Beim Gewinde mag das auch wieder anders sein....

                                                                                                        Gruß Basti


                                                                                                        Dieses Buch: So wird‘s gemacht hab ich schon sehr lange. Habe natürlich dieses schon zur Rate gezogen.
                                                                                                        Hab mir das Jom BlueLine Gewindefahrwerk gekauft, aber gebraucht. Auch mit Gutachten natürlich..... Er hatte es nur kurz verbaut, der Zustand ist echt noch super.

                                                                                                        Grüsse aus Bochum


                                                                                                        1. Du kaufst dir eine billig FW gebraucht?

                                                                                                        2. Hast du dich gefragt warum er das so schnell wieder ausgebaut hat?


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Dieses Buch: So wirdâ?s gemacht hab ich schon sehr lange.


                                                                                                        Ja dann guck da auch mal rein!


                                                                                                        So ein Murks gebrauchter Kram, dann weißt du ja auch warum der Vorgänger den Kram ausgebaut hat

                                                                                                        Mfg


                                                                                                        In das Buch schaue ich gerne mal, um mich zu informieren. Aber trotzdem kann ich doch hier mal um Rat fragen, bzw. auch um Hilfe von euch....

                                                                                                        Und warum sagt ihr, das gebrauchte Sachen murks sind? Ich hab nicht mal so hunderte Euro rumliegen, um mir ein nagelneues Gewindefahrwerk zu kaufen.

                                                                                                        Was hab ich euch getan, das ihr auf mir rumhackt. Was ist los mich euch?


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Und warum sagt ihr, das gebrauchte Sachen murks sind?

                                                                                                        Weils meistens einen Grund hat, warum der das wieder los werden will, zudem wurde ja schon oft geschrieben was von diesem FW zu halten ist...

                                                                                                        Zitat:
                                                                                                        Was hab ich euch getan, das ihr auf mir rumhackt.

                                                                                                        Es ist wohl, daß Du wegen jeder kleinen Schraube die Du am Auto aufmachen willst fragst (und dazu immer ein neues Thema aufmachst), obwohl Du ein "schlaues Buch" hast. Grundsätzlich ist das ja nicht verkehrt, aber da ist gefühlt 90% "Babykram" dabei. Sorry, wenn ich das mal so schreibe, soll auch nicht beleidigen sondern zum Nachdenken anregen, bevor wieder ein neues Thema eröffnest.

                                                                                                        Zitat:
                                                                                                        Ich hab nicht mal so hunderte Euro rumliegen, um mir ein nagelneues Gewindefahrwerk zu kaufen.

                                                                                                        Das haben wohl die meisten nicht; wenn man was will muss man sich ganz für sich persönlich Gedanken machen wie man "irgendwas" auf die Reihe bekommt. Sparen wäre z.B. eine Möglichkeit, die mir spontan einfällt.
                                                                                                        Ich halte es je so, daß ich nix brauche, was ich nicht bar bezahlen kann, da muss ich halt auf was verzichten


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        In das Buch schaue ich gerne mal, um mich zu informieren. Aber trotzdem kann ich doch hier mal um Rat fragen, bzw. auch um Hilfe von euch....


                                                                                                        Natürlich kannst du hier immer um Rat fragen – für sowas ist ein Forum auch da.
                                                                                                        Aber einen Hauch an Eigen-Initiative und erst nachdenken selbst nachdenken bevor man etwas fragt, macht sicherlich Sinn.
                                                                                                        So wirkt es doch immer etwas… wie soll man sagen… Ich glaube unselbstständig ist das passende Wort.

                                                                                                        Du hättest dir das das Buch nehmen können, dir die handvoll Seiten zum Fahrwerkswechsel durchlesen können und dann hättest du gewusst, was du machen musst und welches Werkzeug gebraucht.
                                                                                                        Thema in 5 Minuten erledigt.
                                                                                                        Stattdessen fragst du hier eine sehr allgemeine Frage im Forum und dann dauert es Stundenlang bis du eine Antwort bekommst.

                                                                                                        Zitat:
                                                                                                        Und warum sagt ihr, das gebrauchte Sachen murks sind? Ich hab nicht mal so hunderte Euro rumliegen, um mir ein nagelneues Gewindefahrwerk zu kaufen.


                                                                                                        Zum einen auch hier…
                                                                                                        Wenn du beraten werden möchtest, dann frag doch vorher anstatt hinterher….
                                                                                                        Was bringen dir Erfahrungen jetzt wenn du das Fahrwerk doch eh schon gekauft hast.

                                                                                                        Ich persönlich habe auch nicht viel Geld zur Verfügung…
                                                                                                        Aber dann muss ich mir auch kein Gewindefahrwerk kaufen. Dann tuts halt auch ein normales starres Fahrwerk.
                                                                                                        Oder man lässt das Auto halt solange Serie bis man es sich leisten kann die Kiste tieferzulegen.

                                                                                                        Gebrauchte Sachen sind nicht pauschal schlecht.
                                                                                                        Aber du musst dir mal den Zusammenhang vor Augen führen.

                                                                                                        Ich habe mir mein H&R Cup Kit für meinen Golf auch zum Beispiel gebraucht gekauft.
                                                                                                        Der Typ war mit dem Fahrwerk vorher Top zufrieden! Einziges Manko… er baut gerade auf 1,8T um und dem Prüfer reicht für den Motor dann die Achslast vom Fahrwerk nicht aus.
                                                                                                        Da weiß ich, dass ich was Gutes kaufe und der Vorbesitzer nicht unzufrieden damit war.

                                                                                                        Wenn man jetzt aber von nem Billig-Gewinde spricht was schon sehr schnell wieder ausgebaut wurde.
                                                                                                        Dann drängt sich einfach die Frage aus, warum hat derjenige es ausgebaut?
                                                                                                        Und da so Billig-Gewinde eh nicht sehr hochwertig sind, liegt die Vermutung sehr nahe, dass der Vorbesitzer damit einfach nicht zufrieden war. Und da stellt sich die Frage warum du dann damit zufrieden sein solltest?

                                                                                                        Zitat:
                                                                                                        Was hab ich euch getan, das ihr auf mir rumhackt. Was ist los mich euch?


                                                                                                        Viele hier im Forum sind einfach schon jahrelang dabei und dort liegen einfach entsprechende Erfahrungswerte zu Grunde.
                                                                                                        Die werden dann in der jeweiligen Argumentation nicht immer mit aufgeführt und vorgetragen, aber letztlich sind diese Erfahrungswerte doch Grundlage dafür.

                                                                                                        Mag sein, dass vieles durch das anonyme Schreiben hier im Internet dann falsch rüber kommen mag.
                                                                                                        Ich rede z.B. mit meinen Kindern oder den Azubis in der Firma auch so, wenn sie blöde Fragen stellen.
                                                                                                        Dabei grinse ich dann und es gibt vllt. ein Schulterklopfen….

                                                                                                        Also leg nicht jedes Wort auf die Goldwaage, fühl dich nicht persönlich angegriffen und vertraue einfach mal auf den Erfahrungsschatz der langjährigen Mitglieder.
                                                                                                        Und wenn du vorher fragst bevor du manche Sachen in Angriff nimmst oder kaufst, wirst du davon auch profitieren können.

                                                                                                        Gruß Basti


                                                                                                        Man sollte auch beachten bei so billig fahrwerken wenn eingebaut, I'm neuzustand sind die gewinde noch gut vom verstellen zb die Höhe hoch oder runter, wenn man dann aber nach Jahren feststellt, oh der ist mir zu tief ich will den höher haben, sind die Schrauben schon gammelig, dann wird es schwierig mit einstellen, dann macht es das erste mal klick warum das gewindefahrwerk billig war, meistens zu Lasten der Verarbeitung, und auch meistens Knüppelhart, aber muss jeder selbst wissen, möchte hier keinen Angreifen oder kritisieren, muss halt jeder selbst für sich entscheiden was man kauft, lieber was länger sparen und was vernünftiges kaufen, würde oben ja schon erwähnt

                                                                                                        Mfg


                                                                                                        Vielleicht sehe ich das zu eng. Oder ich nehme es zu ernst.

                                                                                                        Ich werde es einbauen, auch die Domlager ersetzen. Und natürlich dann zur Werkstatt fahren, um eine Spur/Achs Vermessung machen lassen. Auch zum TÜV wegen Eintragen lassen..... Und meine Erfahrung sammelt.

                                                                                                        *Jetzt brauch ich aber bei einem anderen Thema kurz Hilfe. Ich muss die Birne von meinen Nebelscheinwerfer auswechseln. Muss ich dafür wirklich die komplette Stoßstange demontieren?
                                                                                                        Hab ich einmal schon gemacht*
                                                                                                        Oder gibt es da einen Trick?

                                                                                                        Grüsse aus Bochum


                                                                                                        Ach Noch was wenn das Fahrwerk rein soll was du gekauft hast würde ich noch die radlager erneuern wer weiss wie alt die Lager sind, sonst fängst du nochmal an
                                                                                                        .

                                                                                                        Mfg


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Ach Noch was wenn das Fahrwerk rein soll was du gekauft hast würde ich noch die radlager erneuern wer weiss wie alt die Lager sind, sonst fängst du nochmal an


                                                                                                        Das bring was ?


                                                                                                        Ich vermute 2fglader geht fälschlicherweise vom 2F Federbein aus.
                                                                                                        Das ist das ja eine Einheit.
                                                                                                        Beim 6N hast du das Radlagergehäuse ja separat.

                                                                                                        Aber mal einen Blick auf den Zustand der anderen Achsteile zu werfen macht auf jeden Fall Sinn!

                                                                                                        Gruß Basti


                                                                                                        Ach ja das ist ja ein 6n ganz vergessen sorry

                                                                                                        Mfg


                                                                                                        Wollte eh beim Wechseln des Gewindefahrwerks schauen, wie die Zustände sind, also von den Antriebswellen usw.! Aber Danke für den Hinweis....
                                                                                                        Meine Frage mit dem Spezial Werkzeug wurde noch nicht beantwortet.... Ich frage lieber, da im Handbuch was mit Spezial Werkzeug drin stand!

                                                                                                        Grüsse aus Bochum


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Meine Frage mit dem Spezial Werkzeug wurde noch nicht beantwortet


                                                                                                        Doch! Beitrag 322, vielleicht auch mal lesen (und verstehen) und nicht nur fragen?

                                                                                                        (sorry, bin etwas genervt)


                                                                                                        Also ich habe gerade mal ins Reparaturbuch geguckt...
                                                                                                        Da ist das Spezialwerkzeug oben zum Gegenhalten erwähnt. Also um den oberen Federteller zu lösen.

                                                                                                        Und dann ggf. noch einen Feder Spanner.
                                                                                                        Das steht und fällt damit ob du das alte Federbein zerlegen musst, oder ob beim Gewinde schon alles komplett ist.

                                                                                                        Bei Youtube gibt's eigentlich zu fast allen Arbeiten auch irgendwelche Tutorial Videos. Vllt. macht es dir das etwas einfacher wenn du es siehst und nicht nur liest.

                                                                                                        Von vernünftigem Werkzeug, nem Knarrenkasten, Schlüsseln, Wagenheber, Unterstellböcke, Drehmomentschlüssel etc. als Grundstock gehe ich mal einfach aus.

                                                                                                        Gruß Basti


                                                                                                        @Polo-Basti: Hab mal auf YouTube geschaut, und auch Videos gesehen. Der eine Typ hat einfach mit einem Schlagschrauber (Druckluft) oben die Schraube gelöst, und die beiden Schrauben unten. Er war in unter 2 Minuten damit fertig.... Ein Federbein auszubauen.

                                                                                                        Und mein Gewindefahrwerk ist komplett Einbau fähig. Außer das ich noch die Domlager ersetzen möchte.

                                                                                                        Ja natürlich hab ich das passende Werkzeug, also 3 Wagenheber 2 Unterstellböcke. Schlagschrauber, auch ein Knarrenkasten samt Drehmomentschlüssel usw.

                                                                                                        Grüsse aus Bochum


                                                                                                        Du solltest mal dir Bedeutung oder Verwendung von smilies zu Gemüte führen.

                                                                                                        Schön das du den "ätschi bätschi" hinter deiner Werkzeug Auflistung machst, macht aber kein Sinn.

                                                                                                        So macht er sinn:

                                                                                                        @Big stiffi ich hab nur 2 Wagenheber und kein Schlagschrauber aber ich hab dafür nen Plan wie man ein Fahrwerk einbaut ohne yt videos.

                                                                                                        So mal als Beispiel wie man zb diesen Smilie einsetzt.

                                                                                                        Mal als Tip.


                                                                                                        Schlagschrauber ist überbewertet; macht nur Gewinde kaputt. Die paar mal wo ich mir einen gewünscht hätte, hatte fast immer mit der Zentralschraube an der Kurbelwelle zu tun. Ansonsten tut´s ein 3/4 Zoll Satz auch.

                                                                                                        Und sonst nur gutes Werkzeug von Hazet oder vergleichbarem


                                                                                                        Ein Schlagschrauber kann manchmal echt hilfreich sein. Meiner ist von Einhell
                                                                                                        Bin sonst mit meinem Werkzeug echt zufrieden...
                                                                                                        Und was mach ich nun, wegen dem Spezial Werkzeug? Wollte nächsten Monat das Gewindefahrwerk einbauen, da hab ich Urlaub und Zeit...

                                                                                                        Grüsse aus Bochum


                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Und was mach ich nun, wegen dem Spezial Werkzeug?


                                                                                                        Besorg es dir halt....


                                                                                                        Hast du dir das Ganze eigentlich am Auto mal angesehen?

                                                                                                        Die Sache mit dem Spezialwerkzeug betrifft ja nun die Mutter mit der Nr. 28.
                                                                                                        Die Mutter sitzt halt tief im Federteller. Und du musst halt gleichzeitig die Kolbenstange gegenhalten - da musst du auch schauen was das bei deinen Stoßdämpfer ist (da gibt's verschiedene Inbus Größen oder auch Außensechskant).

                                                                                                        Wenn du einen vernünftigen Schlagschrauber hast, geht das in der Regel auch damit auf.

                                                                                                        Ansonsten musst du halt noch die Schrauben Nr. 32 bzw. 33 lösen und dann kannst du dein Federbein schon herausnehmen. Da musst du mal schauen welche Größen die Schraubenköpfe haben. Ich habe mir seinerzeit wegen meinem 6N extra ne 16er und 18er Nuss angeschafft, weil die nicht in meinem Knarrenkasten enthalten war.

                                                                                                        Die Schraube Nr. 6 solltest auch einmal lösen und hinterher wenn der Wagen wieder eingefedert mit dem neuen Fahrwerk da steht festziehen.
                                                                                                        Sonst spannst du das Gummilager unnötig vor und hast zusätzlichen Verschleiß.

                                                                                                        Gruß Basti


                                                                                                        Unbenannt.jpg
                                                                                                        Unbenannt.jpg

                                                                                                        Zitat:

                                                                                                        Besorg es dir halt....

                                                                                                        Ein normaler Mensch würde das machen

                                                                                                        Ich wüsste nicht wie man das Problem sonst lösen sollte, ausser man hat ausserordentlich kräftige Finger oder Fähigkeiten...


                                                                                                        Zitat:


                                                                                                        Die Sache mit dem Spezialwerkzeug betrifft ja nun die Mutter mit der Nr. 28.


                                                                                                        Mit nem gekröpften Ringschlüssel gehts auch. So hab ich des bei mir gemacht. Ich finde Spezialwerkzeug wird überbewertet. Man muss sich nur zu helfen wissen


                                                                                                        polotreff.de
                                                                                                        #347 - 12.02.2020gewindefahrwerk 6n2 ruf von loonytuns wird fahrwerk härter beim runterschrauben? gewindefahrwerk sehr tief erfahrungsbericht loonytuns fahrwerk loonytuns fahrwerk erfahrung forum h&r gewinde rost h&r gewindefahrwerk härteverstellbar polo 6n kw fahrwerk polo 6n1 polo 6n gewindefahrwerk 100 mm gewinde härter als s-line fahrwerk gewindefahrwerk nicht zu straff welches gewindefahrwerk gut und günstig wer kennt das novus gewindefahrwerk loony tuns fahrwerke erfahrungen fahrkomfort gewindefahrwerk forum loonytuns fahrwerk ciao erfahrung mit loonytuns fahrwerken looney tuns fahrwerk gewindefahrwerk geht nicht hoch genung wie eingetragen
                                                                                                        Antworten erstellen

                                                                                                        Ähnliche Themen